Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ablöse für Küche - Einigung mit dem Vormieter schwierig


20.12.2005 13:43 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum 1. Januar 2006 ziehe ich in eine neue Wohnung. Der Hausverwalter hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass die Vormieterin eine Ablöse für einige Elektrogeräte und Schränke haben möchte, er bat mich, dies mit ihr direkt zu regeln.

Sie hat mich nun kontaktiert, und mit ihrem Vorschlag, 250 Euro Ablöse für einen sieben Jahre alten Kühlschrank (NP 499 D-Mark) und einen mindestens ebenso alten Herd (NP unbekannt, Recherche im Internet ergab jedoch, dass ein ähnliches Modell zum Preis von 250 Euro zu haben ist)) sowie einen Hängeschrank (IKEA-Style) und drei Gardinen mit Vorhangstange zu zahlen, halte ich für nicht angemessen. Zumal die Vormieterin die Geräte nicht neu erworben hat, sondern wiederum von ihrer Vormieterin abgelöst hat. Also Third Hand-Geräte.
Frage: welche Grundlage habe ich, eine Zahlung generell ganz zu verweigern, sollte sie auf mein niedrigeres Angebot (125 Euro max) nicht eingehen wollen? ist sie dann verpflichtet, die Geräte selbst abzuholen und zu entsorgen und kann ich ihr also nahe legen, dass ich, sollte sie auf den 250 Euro beharren, überhaupt nichts zahle? Mit dem Mieter/Hausverwalter ist wie gesagt eine Übernahmeregelung nicht getroffen.

Danke für eine kurze Info, die mir bei weiteren Gesprächen mit der Dame weiterhilft. Bei unserem ersten Telefonat hat sie meine Frage nach einem niedrigeren Preis direkt abgeblockt.

Beste Grüße
20.12.2005 | 13:54

Antwort

von


252 Bewertungen
Heinrich-Brüne-Weg 4
82234 Weßling
Tel: 08153 8875319
Web: www.anwaeltin-heussen.de
E-Mail:
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich aufgrund der mitgeteilten Tatsachen wiefolgt beantworten möchte:

Sie müssen gar nichts ablösen, wenn keine Einigung gefunden wird. Dann muß die Vormieterin die Sachen abholen und entsorgen. Da Sie mit Ihrem Vermieter keine Abrede getroffen haben, dass Sie die Wohnung nur bekommen, wenn Sie die Sachen ablösen, müssen Sie mit der Vormieterin keinen Vertrag schließen.

Sollte die Dame stur bleiben, lehnen Sie die Übernahme der Geräte ab und teilen das bitte auch Ihrem Vermieter mit. Denn er muß dann bei Übergabe der Wohnung darauf achten, dass die Dame die Sachen auch ordnungsgemäß mitnimmt. Wenn er aber keine Kenntnis davon hat, dass Sie die Sachen nicht wollen, sind weitere Schwierigkeiten vorprogrammiert.


Ich hoffe, diese Ausführungen haben Ihnen bei Ihrem Rechtsproblem weiter geholfen.

Mit freundlichen Grüssen

Nina Heussen
Rechtsanwältin

info@anwaeltin-heussen.de
www.anwaeltin-heussen.de


ANTWORT VON

252 Bewertungen

Heinrich-Brüne-Weg 4
82234 Weßling
Tel: 08153 8875319
Web: www.anwaeltin-heussen.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Erbrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Internet und Computerrecht, Miet und Pachtrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER