Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ablehnung Visum

11.10.2019 10:26 |
Preis: ***,00 € |

Ausländerrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Unser Fall ist wahrscheinlich wie der Vieler. Mein Partner in Nigeria hat einen Visumsantrag bei der deutschen Botschaft in Lagos gestellt. Wir haben alle Unterlagen abgegeben und es wurde die Rückkehrabsicht bezweifelt. Im Antrag waren wir sehr ehrlich. Wir haben unsere Beziehung beschrieben, auch angemerkt dass eine Heirat irgendwann nicht ausgeschlossen ist, wir dies aber nicht erzwungener Maßen sofort tun wollen. ich war im Februar in Nigeria, habe seine Familie kennen gelernt, und nun wollten wir dies auch hier ermöglichen. Dazu haben wir ihn bei einer deutsch Schule angemeldet um diese Chance gleich dazu zu nutzen. (auch für eventuelle spätere Einreisen-Familienzusammenführung o.ä.) Wir waren sehr ehrlich. Es wurde trotzdem abgelehnt.
Eine Remonstration sowie eine klage scheinen eher aussichtslos ohne Änderungen der Verhältnisse oder? Mein Partner hat eine eigene Firma in Nigeria. Das Einkommen reicht für ihn, sowie für eine monatliche Unterstützung seiner Mutter und für die schulische Bildung seiner Schwester. Er hat keine Kinder , war noch nie verheiratet und kann somit eine Verwurzelung nicht wirklich nachweisen. Wir wissen um die Häufigkeit von Scheinehen, und Erschleichung eines deutschen Aufenthaltstitel, besonders aus Nigeria. Daher sind wir nun umso verzweifelter.
Gibt es einen Rat den sie uns geben können?
11.10.2019 | 11:28

Antwort

von


(335)
Käthe-Kollwitz-Str. 17
07743 Jena
Tel: 03641 47 800
Web: http://www.ra-stadnik.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Es steht Ihnen natürlich frei eine Demonstration einzulegen. Von der Erhebung einer Klage würde ich abraten, da für eine einstweilige Anordnung des Gerichts kein Eilbedarf erkennbar ist, eine "normale" Klage könnte allerdings Jahre dauern. Sie hätten Ihre Beziehung besser verschweigen sollen.

Falls Sie in der Tat bereits die Absicht der Eheschließung ins Auge gefasst haben, ist es möglich aufgrund eines bevorstehenden verbindlichen Eheschließungstermins im Bundesgebiet ein nationales Visum zu diesem Zweck zu bekommen. Hierzu machen Sie einen Termin bei Ihrem zuständigen Standesamt, wobei es Ihnen mitteilt welche Unterlagen für die Eheschließung benötigt werden. In der Regel sind es folgende, Geburtsurkunde/Abstammungsurkunde, ein Reisepass, aus dem die Identität und die Staatsangehörigkeit hervorgeht, eine Melde- bzw. Aufenthaltsbestätigung und darüber hinaus sofern das Heimatrecht dieses Dokument kennt ein Ehefähigkeitszeugnis. Da in Nigeria sehr oft behördliche Unterlagen gefälscht werden ist nicht ausgeschloßen, dass ein Urkundenprüfungsverfahren unter Beteiligung des Deutschen Generalkonsulats in Lagos in die Wege geleitet wird.

Im Übrigen muss Ihr Freund A1-Deutschkenntnisse nachweisen, im Bundesgebiet ausreichend Wohnraum zur Verfügung stehen und eine Reisekrankenversicherung abgeschloßen werden. Auch muss für die Zeit vor der Eheschließung eine Verpflichtungserklärung abgegeben werden, die aber mit dem Vollzug der Eheschließung erlischt.

Abschließend möchte ich Sie darauf hinweisen, dass es sich bei dieser Antwort, basierend auf Ihren Angaben, lediglich um eine erste rechtliche Einschätzung des Sachverhaltes handelt. Diese kann eine umfassende Begutachtung nicht ersetzen. Durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung völlig anders ausfallen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Evgen Stadnik

ANTWORT VON

(335)

Käthe-Kollwitz-Str. 17
07743 Jena
Tel: 03641 47 800
Web: http://www.ra-stadnik.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Ausländerrecht, Strafrecht, Zivilrecht, Sozialrecht, Kaufrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 79881 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Der Anwalt geht auf die gestellte Frage ein. KEIN copy and paste von Gesetzestexten, ich kann diesen Anwalt soweit ich das jetzt mit zwei gestellten Fragen erfahren habe, sehr empfehlen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort kam sehr schnell, war sehr ausführlich und gut verständlich! Ich fühle mich sehr gut beraten. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnell und auf den Punkt. Herzlichen Dank! ...
FRAGESTELLER