Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Abfindung nach 11 Jahren Betriebszugehörigkeit


15.03.2005 18:24 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Andreas Schwartmann



Hallo,
habe folgende Frage:
Ich arbeite seit 11 Jahren mit winterlichen Unterbrechungen im Baugewerbe. Mein Arbeitgeber hat mir zum 30.11.04 gekündigt. So wurde es in den Jahren zuvor auch oft gemacht. Heute hat er mir mitgeteilt das er mich auch nicht wieder einstellen wird. Meine Frage lautet: Habe ich Anspruch auf eine Abfindung? In welcher Höhe könnte diese sein?
Vielen Dank.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Eine Abfindung wird Ihnen nicht zustehen, wenn Sie in der Kündigung nicht auf die Möglichkeit einer Abfindung gem. § 1a KSchG hingewiesen wurden.

Eine Abfindung hätte zwar vereinbart werden können, ggf. im Rahmen einer Kündigungsschutzklage vor dem Arbeitsgericht.

Dies ist aber offenbar nicht geschehen. Ein anderer Rechtsgrund, aus dem Ihnen eine Abfindung jetzt noch zustehen könnte, ist nicht ersichtlich.

Ich bedauere, Ihnen keine günstigere Mitteilung machen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

A. Schwartmann
Rechtsanwalt



FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER