Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
511.485
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ab wann gelten die Bedingungen des unbefristeten Vertrags.

14.10.2018 19:44 |
Preis: 35,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Peter Eichhorn


Hallo,

ich bin derzeit mit einem befristeten Arbeitsvertrag angestellt, dieser läuft Ende des Jahres aus. Nun habe ich einen unbefristet Vertrag angeboten bekommen. Dieser beinhaltet neben einer Gehaltssteigerung auch eine längere Kündigungsfrist.
Die Gehaltssteigerung werde ich jedoch erst nach Ablauf des befristet Vertrages erhalten. Meine Frage ist ob die Bedingungen bezüglich der längeren Kündigungsfrist auch erst dann gelten oder ob diese bereits mit Unterschrift des unbefristeten Vertrages wirksam werden.

Ich habe den Vertrag noch nicht daher kenne ich den genauen Text nicht, würde mich daher über eine allgemeine Antwort freuen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

lassen Sie mich Ihre Frage wie folgt beantworten:

Wenn es keine besondere Regelung im neuen unbefristeten Vertrag gibt, so gilt mit Vertragsschluss bereits die längere Kündigungsfrist.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eichhorn
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 67057 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,2/5,0
Mal sehen ob es hilft mit dem Vorgesetzten zu sprechen - Falls Wiedererwarten doch noch Unstimmigkeiten gibt - werde ich dieses Forum nochmals nutzen ...
FRAGESTELLER
4,0/5,0
Verständlich mit Paragraphen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für Ihre Hilfe bei meinem Projekt!!! Sie haben mir wieder sehr geholfen :) ...
FRAGESTELLER