Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

AUSSCHLUSS eines GBR Gesellschafter

28.02.2017 09:43 |
Preis: ***,00 € |

Gesellschaftsrecht


Beantwortet von


Zusammenfassung:

Ausscheiden eines Gesellschafters aus einer GbR. Ermittlung des Abfindungsanspruches.

Gbr aus 3 Gesellschaftern ...schließt einen Gesellachafter aus...Was für Rechte hat dieser Gesellschafter...zwecks Abfindung...und Gegenstände die Ihm gehören.???Dieser Gesellschafter wurde auch in seiner eigenen Praxis gefilmt und dritten gezeigt...Es war Mobbing in dieser Gesellschaft an der Tagesordnung ..Es wurde ihm vorgehalten und öffentlich aus der Praxis getragen....um ihn schlecht zu machen....Was kann er tun???

28.02.2017 | 13:45

Antwort

von


(1413)
Hochwaldstraße 16
61231 Bad Nauheim
Tel: 0176/61732353
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

1. Der Abfindungsanspruch foglt aus dem Gesellschaftsvertrag. Für die Ermittlung der Höhe der Abfindung ist eine Abfindungsbilanz zu erstellen, was in der Regel durch den Steuerberater erfolgt.

2. Die Auszahlung des Abfindungsguthabens ist sofort fällig, wenn nicht im Gesellschaftsvertrag eine Ratenzahlung vereinbart wurde.

3. Hinsichtlich des Filmens ohne Zustimmung des ausscheidenden Gesellschafters und die Veröffentlich besteht ein Unterlassungsanspruch auf künftige Veröffentlichung. Im weiteren stellt dies aus meiner Sicht eine strafbare Handlung dar, die zur Anzeige gebracht werden sollte.

4. Sofern der Gesellschafter aus der GbR ausgeschiedenen ist, muss er sich nicht mehr an ein gesellschaftsrechtliches Wettbewerbsverbot halten, so dass er nunmehr direkt in Konkurrenz zu der GbR treten darf, vorbehatlich anderer Regelungen im Gesellschaftsvertrag.

5. Hinsichtlich der Ermittlung des Abfindungsguthabens empfehle ich nach Vorlage einer Abfindungsbilanz diese durch einen anderen Steuerberater überprüfen zu lassen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Marcus Schröter, MBA

ANTWORT VON

(1413)

Hochwaldstraße 16
61231 Bad Nauheim
Tel: 0176/61732353
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht, Kreditrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89436 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ich fühle mich sehr gut beraten. Schnell, freundlich, kompetent . ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr gute Anwältin habe schon ein Anwalt der sehr gut auch sehr schnell ist. Es ist schlimm wie sehr die Eltern und nicht die Kinder in Vordergrund stehen. Will hoffen obwohl ich nicht der Vater das Kind zurück bekommen kann.der ... ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Vielen Dank ...
FRAGESTELLER