Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

ALG 2 Antrag für volljähriges Kind


31.07.2006 14:10 |
Preis: ***,00 € |

Sozialrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Benjamin Quenzel



Mein Kind hat im August 2003 eine Ausbildung begonnen und hat diese zum 31. Mai 2005 abgebrochen. Danach bekam er ALG 1 und hat im Mai 2006 einen Antrag auf Hartz 4 gestellt.Er hat zum Beginn der Ausbildung eine eigene Wohnung in Ausbildungsplatznähe bezogen. Die Behörde möchte jetzt von Ihm die Höhe meines Unterhalts an Ihn wissen. Sein Kindergeld bekommt er jeden Monat ausgezahlt.In wieweit bin ich unterhaltspflichtig ?
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Grundsätzlich entsteht eine Unterhaltspflicht der Eltern bis zum Regelabschlluss im erlernten Beruf. Ein Ausbildungswechsel ist von den unterhaltspflichtigen Eltern hinzunehmen, wenn er auf sachlichen Gründen beruht und ihnen die dadurch eintretende Verlängerung der Ausbildungszeit wirtschaftlich zumutbar ist. Ob die Voraussetzungen der fortdauernden Unterhaltspflicht vorliegen, ist an Hand der mir vorliegenden Sachverhaltsangaben nicht prüffähig. Sollte aber ihr Kind die Aufnahme einer Ausbildung dauerhaft verweigern, erlischt ihre Unterhaltspflicht.

Zur Höhe des Unterhalts ist zu bemerken, daß diese von ihrem Einkommen abhängt. Unter Anrechnung des Kindergeldes wären in der untersten Einkommensgruppe mindestens 259,-- € zu zahlen. Eine genaue Unterhaltsberechnung bleibt den von Ihnen zu übermittelnden Angaben vorbehalten.

Ich hoffe Ihnen mit dieser Antwort eine erste rechtliche Orientierung gegeben zu haben und stehe Ihnen im Rahmen der Rückfragefunktion jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen



Benjamin Quenzel
(Rechtsanwalt)

Nachfrage vom Fragesteller 31.07.2006 | 15:36

Inwieweit hat mein Kind Anspruch auf Hartz 4 incl. evtl. Wohnkostenzuschuß vom Amt ?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 31.07.2006 | 15:44

Da Ihr Kind bereits einen eigenen Hausstand begründet hat, dürften die Kosten der Unterkunft in voller Höhe vom Amt übernommen werden.

FRAGESTELLER 5/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER