Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

AGILA Hundekrankenversicherung - Kündigung Umstrukturierung

12.08.2014 20:09 |
Preis: ***,00 € |

Tierrecht, Tierkaufrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Anfang des Jahres habe ich für meinen Welben eine Hundekrankenversicherung Exclusiv bei der Agila für 52,90 € abgeschlossen. Nun erhalte ich aufgrund einer Umstrukturierung der Tarifwelt das der Vertrag zum 31.12.14 gekündigt wird und alternativ ein Standartvertrag 49,90 € (viel weniger Leistungen) neu angeboten.

Vor 4 Wochen ein angeborener Herzfehler festgestellt worden und nach Einreichung der Rechnung kam nunmehr die Kündigung.

Dürfen die Sonderkündigung vornehmen und kann ich widersprechen
Was ist wenn der alte Vertrag durch den neuen abgelöst wird, gelten dann die Vorerkrankung oder fängt hier ein Ausschluss der vorerkrankungen an
Was ist beim Wechsel in eine andere Gesellschaft? Wer
haftet für den Ausschluss bei den Vorerkrankungen?
12.08.2014 | 21:10

Antwort

von


(1050)
Radeberger Str. 2K
01796 Pirna
Tel: 03501/5163030
Web: https://RA-Peter-Eichhorn.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Ratsuchende,

Ihre Fragen beantworte ich wie folgt.

Zunächst muss unterschieden werden zwischen einer Kündigung zum Ablauf der Versicherungsperiode, die meist ein Jahr beträgt und dem Sonderungskündigungsrecht nach einem Schadensfall.

In Ihrem Fall scheint beides vorzuliegen.

- Ordentliche Kündigung zum Ende der Versicherungsperiode

Ist eine Vertragslaufzeit nicht bestimmt, kann der Vertrag zum Ablauf des Versicherungsjahres (§ 11 Abs. 2 VVG ), bei Ihnen zum Ende des Jahres gekündigt werden.

- Sonderkündigungsrecht wegen Eintritt eines Schadensfalles

§ 92 Abs. 1 und 2 VVG regeln das Sonderkündigungsrecht:

"Nach dem Eintritt des Versicherungsfalles kann jede Vertragspartei das Versicherungsverhältnis kündigen."

"Die Kündigung ist nur bis zum Ablauf eines Monats seit dem Abschluss der Verhandlungen über die Entschädigung zulässig. Der Versicherer hat eine Kündigungsfrist von einem Monat einzuhalten. Der Versicherungsnehmer kann nicht für einen späteren Zeitpunkt als den Schluss der laufenden Versicherungsperiode kündigen."

1.
Dürfen die [eine] Sonderkündigung vornehmen und kann ich widersprechen?

Nach Ihren Angaben darf der Versicherer (sonder)kündigen. Das ergibt sich aus dem Gesetz und dem Versicherungsvertrag. Ein Widerspruch bringt nichts.

2.
Was ist wenn der alte Vertrag durch den neuen abgelöst wird, gelten dann die Vorerkrankung oder fängt hier ein Ausschluss der vorerkrankungen an
Was ist beim Wechsel in eine andere Gesellschaft?

Für den neuen Vertrag, werden de Vorerkrankungen ausgeschlossen sein, wie bei einem Vertrag mit einer neuen Gesellschaft. Es kommt aber auf den Vertragsinhalt an.

3.
Wer haftet für den Ausschluss bei den Vorerkrankungen?

Wenn Vorerkrankungen vertraglich ausgeschlossen sind, haftet niemand dafür.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eichhorn
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

(1050)

Radeberger Str. 2K
01796 Pirna
Tel: 03501/5163030
Web: https://RA-Peter-Eichhorn.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Vertragsrecht, allgemein, Verwaltungsrecht, Mietrecht, Kaufrecht, Arbeitsrecht, Erbrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht, Strafrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 79732 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank für die Antwort ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle, kompetente Anworten, auch bei der "Nachfragefunktion". Mit der Hilfe konnte jetzt weiter strategisch geplant werden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und kompetente Antwort ...
FRAGESTELLER