Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.405
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

AGBs haben fehler (unterlassungsansprüche)


23.03.2007 17:35 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Christian Grema



Hallo,

Ich habe ein Schreiben einer Anwaltskanzlei erhalten, nach welchem ich 411,30 EURO Unterlassungsansprüche und Schadensersatz zu zahlen habe. Meine Frage hierzu, macht es sinn es auf eine Verhandlung ankommen zu lassen oder sollte man in diesem Fall gleich bezahlen.
Ich habe das schreiben auf meinem Server als PDF hinterlegt unter www.dh-event.de\images\schreibenrechtsanwalt.pdf damit sie es auch beurteilen können. Auch die in diesen Auktionen eingesetzten AGB´s sind unter www.dh-event.de\images\frageagbs.pdf einzusehen.

Im Voraus vielen Dank!

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Ratsuchender,

unter Berücksichtigung der zur Verfügung stehenden Informationen erlaube ich mir, Ihre Frage wie folgt zu beantworten:

Ihre Eingangsfrage kann ich vorab bereits dahingehend beantworten, dass die gegen Sie geltend gemachte Honorarrechnung als berechtigt anzusehen ist. Hierbei wurde der Gegenstandswert sogar im unteren Bereich angesiedelt. D.h., dass der Anspruch gegen Sie hätte durchaus auch höher ausfallen können und dürfen.

Dies folgt daraus gegen Sie gemachten Vorwürfe sind nach einer ersten Einschätzung als durchaus berechtigt zu erachten sind.

Vorsicht geboten ist allerdings bei der Frage, ob die von Ihnen geforderte Unterlassungserklärung in der Form und vorbehaltlos zu unterzeichnen ist. Hierfür ist jedoch eine eingehende Überprüfung der Sachlage erforderlich, die den Rahmen einer ersten Einschätzung sprengen würde.

Dafür ist Ihnen die Beauftragung eines Rechtsanwalts anzuraten. Als mindestens ebenso wichtig ist Ihnen eine vollständige und baldige Überprüfung Ihrer eBay Auktionen durch einen Rechtsanwalt ans Herz zu legen, um das Risiko von Abmahnungen dieser Art zu minimieren.

Hierzu stehen wir Ihnen selbstverständlich auch weiter zur Verfügung.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser ersten Einschätzung weitergeholfen zu haben.


Mit freundlichen Grüßen



Christian Grema
Rechtsanwalt

_____________
Christian Grema
C-G-W Rechtsanwälte

Postfach 1543
76605 Bruchsal

Tel.: (07251) 392 44 30 (24h)
Fax.: (07251) 392 44 31

Internet: www.c-g-w.de
E-Mail: info@c-g-w.de
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60164 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Toll. vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
4,0/5,0
Meine Frage wurde ausreichend beantwortet, jedoch finde ich es nicht besonders hilfreich wenn man nur auf Paragraphen verweist, die zur Anwendung kommen, ohne deren Inhalt bzw. deren Auswirkung zu nennen. In meinem Fall hätte ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank an RA Fork! Kurz und präzise auf den Punkt, zügige Rückmeldung - jederzeit gerne wieder! ...
FRAGESTELLER