Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
499.757
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

450 Euro Job

16.08.2018 16:15 |
Preis: 25,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke


Hallo,

ich stehe im einem normalen Vollzeitangstellen- Verhältnis. Letztes Jahr ist im November ein 450 Euro Job dazu gekommen. Da ich im Januar noch eine Firma gefunden habe, bei der ich auf 450 arbeiten kann, hat der neue Arbeitgeber eine 450 Euro Beschäftigung auf meinen Bruder angemeldet. Leider gibt es jetzt streit. kann man sich selbst anzeigen? Welche Auswirkungen hat das auf den Arbeitgeber und auf meinen Bruder? Vielen Dank für Ihre Antwort

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrter Ratsuchender,

eine Selbstanzeige wie im Steuerrecht ist im übrigen Strafrecht nicht möglich. Eine Anzeige würde bedeuten, daß gegen Sie, den Arbeitgeber und Ihren Bruder wegen Sozialversicherungsbetruges ermittelt werden würde. Alle drei Beteiligten haben sich strafbar gemacht.

Dann droht eine Nachveranlagung der verkürzten Sozialversicherungsbeiträge, für die auch der Arbeitgeber und Ihr Bruder als Haftender herangezogen werden kann. Ihnen würde allen entgegen gehalten werden, daß man das Vorhaben ehrlicher hätte gestalten können / müssen.

Mit besten Grüssen

Fricke
RA und Dipl. Kfm.

Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64106 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Der Rechtsanwalt war sehr Kompetent! Er hat mir sehr geholfen. Ich kann ihn nur weiter empfehlen! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles war für mich in Ordnung. Schnell und in einer verständlichen Ausdrucksart. Super - so soll es sein. Danke ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Frage wurde ausführlich beantwortet und es wurde eine neue Möglichkeit aufgezeigt, diesen "Fall" evtl zu lösen. Vielen Dank dafür ...
FRAGESTELLER