Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

3. Nutzungseinheit durch Gwerbe in eigener Immobilie

5. Februar 2021 11:53 |
Preis: ***,00 € |

Baurecht, Architektenrecht


Beantwortet von


Zusammenfassung:

Eine Nutzungseinheit i.S.d. § 2 Abs. 4 HBO (z.B. Büro, Praxis, Wohnung) bestimmt sich durch die Einheitlichkeit von Nutzungszweck und Nutzerkreis. Dem steht eine gewisse, d.h. in Maßen untergeordnete Nutzungsmischung nicht entgegen.

Hallo,

wir möchten uns den Traum eines eigenen Hauses in Hessen verwirklichen. Dieses Haus soll zusätzlich eine Einliegerwohnung (=2. Nutzungseinheit) beinhalten.

Meine Frau ist Konditormeister und möchte sich im im Keller mit einer kleinen Backstube selbstständig machen. Diese Backstube soll rein zur Herstellung verwendet werden und hat daher keinen Kundenverkehr. Weiterhin besteht für uns keine Notwendigkeit und auch kein Wunsch die Backstube von unserer Wohnung abzutrennen.
Nun zur Frage, die letztendlich auf den baulichen Brandschutz hinausläuft:
Machen die Kellerräume (Backstube und ein Lagerraum), die als Backstube dienen sollen diese Räume zu einer 3. Nutzungseinheit, auch wenn wir diese nicht von unserer Wohnung getrennt sind?
Wenn ja, dann wird das Haus in die Gebäudeklasse 3 fallen, wo die Brandschutzauflagen doch erheblich höher sind. Wenn nein, verbleiben wir in der Gebäudeklasse 2 und müssen diese zusätzlichen Anforderungen nicht erfüllen.
Unser Wunsch wäre der Verbleib in der Gebäudeklasse 2.

5. Februar 2021 | 16:57

Antwort

von


(1321)
Bertha-von-Suttner-Straße 9
37085 Göttingen
Tel: 0551 707280
Web: http://rkm-goettingen.de/gero-geisslreiter-verwaltungsrecht
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Der Begriff der Nutzungseinheit setzt eine Selbständigkeit und einen Nutzungszusammenhang der Räumlichkeiten voraus. Eine Nutzungseinheit (z.B. Büro, Praxis, Wohnung) bestimmt sich durch die Einheitlichkeit von Nutzungszweck und Nutzerkreis. Dem steht eine gewisse, d.h. in Maßen untergeordnete Nutzungsmischung nicht entgegen. Nutzungseinheiten können dementsprechend nur aus einem einzigen Raum bestehen, sich aber auch über mehrere, miteinander verbundene Geschosse erstrecken.

Ihr Vorhaben weist zwei gleichgewichtige Nutzungsarten aus: Gewerbe und Wohnen, jeweils auf einer eigenen Ebene. Der Nutzerkreis ist auch nicht identisch: Der Keller wird gewerblich vom Bäckereibetrieb genutzt (für den Ihre Frau tätig ist), das Erdgeschoss zu Wohnzwecken von Ihrer Familie.

Vor diesem Hintergrund ist eine vorhandene oder nicht vorhandene Trennung beider Geschosse nicht geeignet, maßgeblich über das Vorliegen einer oder zweier Nutzungseinheiten zu entscheiden.

Deshalb sehe ich leider die Gebäudeklasse 3 i.S.d. § 2 Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 der Hessischen Bauordnung (HBO) als zutreffend an.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben, und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Fachanwalt für Verwaltungsrecht

ANTWORT VON

(1321)

Bertha-von-Suttner-Straße 9
37085 Göttingen
Tel: 0551 707280
Web: http://rkm-goettingen.de/gero-geisslreiter-verwaltungsrecht
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Sozialrecht, Öffentliches Baurecht, Erbrecht, Ausländerrecht, Fachanwalt Verwaltungsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 97570 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Top, beste Anwältin bei frag-einen-anwalt.de ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
schnell und auf den Punkt, super! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnell, ausführlich und kompetent geantwortet. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER