Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

2. Wohnsitz und Dienstwagen

18.08.2014 17:13 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Sehr geehrte Damen und Herren,
zum Jahreswechsel wurde ich zu einem anderen Standort versetzt.
Dieser Standort liegt ca. 250 km von meinem 1. Wohnsitz entfernt.
Unter der Woche wohne ich im Hotelzimmer (ca. 20 km entfernt), wobei nur die tatsächlichen Übernachtungen abgerechnet werden.
Gilt das Hotelzimmer als 2. Wohnsitz?
Wenn nein, was muss ich unternehmen?
Vielen Dank im Voraus
Viele Grüße
18.08.2014 | 18:11

Antwort

von


(2360)
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Ratsuchende,

nach Ihrer Schilderung müsste, vorbehaltlich einer individuellen Prüfung auch das Hotelzimmer als Zweitwohnsitz angenommen werden können.

Die steuerliche Anerkennung der doppelten Haushaltsführung kommt dann in Betracht, wenn folgende Voraussetzungen gegeben sind:

Hauptwohnung, der Ihr Lebensmittelpunkt sein muss.

Zweitwohnung muss an Ihrer Arbeitsstätte sein.

Der Bezug zur Arbeitsstätte ist vorhanden. Eine Zweitwohnung ist zudem jede Unterkunft, dazu zählt auch das Hotelzimmer.

Da sowohl eine Hauptwohnung besteht( davon gehe ich aus ) und das Hotelzimmer wegen der Standortverlegung auch erforderlich wurde, sind die Voraussetzungen für die Annahme der Zweitwohnung gegeben.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle, Oldenburg


ANTWORT VON

(2360)

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Strafrecht, Vertragsrecht, Sozialrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80341 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr gute Einschätzung und Erklärung des Sachverhalts! Hat mir geholfen die bestehenden Vereinbarungen zu verstehen und zu deuten. Klare Empfehlung! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Wie freundlich würde ich auf Sachlich umändern wollen, denn eine Sachauskunft hat wenig mit freundlichkeiten zu tun. Antwort Top. Sachlich und Verständlich erklärt. Danke für die schnelle Antwort ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Leicht Verständlich. Bestens! ...
FRAGESTELLER