Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

1&1 Störung Telefon seit 4 Wochen

06.04.2017 10:37 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von


14:33
Hallo,
seit über 4 Wochen ist meine VOIP Telefonverbindung (Internet geht..) zu 80% gestört.
1&1 list das Problem bekannt können es aber nicht beheben.

Ich haben als Gewerbetreibender 1&1 eine Rechnung für meine Arbeitszeit in Höhe von ca. 280,00 € gestellt, muß 1&1 meine Rechnung (für meine entgangene Arbeitszeit durch Tefefongespräche und Konfiguration mit 1&1, etc.) bezahlen?

Vielen Dank

06.04.2017 | 12:00

Antwort

von


(2952)
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 299 3178 (WhatsApp)
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

ein Schadensersatz ist nur dann möglich, wenn 1&1 ein Verschulden anzulasten ist. Entweder am Fehler oder an der Mangelbeseitigung. Dieses Verschulden wird gesetzlich vermutet.
Ihre Verdienstausfälle müssten nachgewiesen werden durch einen Steuerberater.
Wenn es Ihnen nur um die Zeit geht, gibt die Rechtsprechung teilweise auch 10,00 Euro
Pro Stunde statt, allerdings müssen die Leistungen über das übliche Maß hinausgehen.
Ohne eine Rechtsschutzversicherung würde ich den Fall nicht zu Gericht bringen, sicherlich aber im Rahmen einer möglich Zahlung als Einigung für Ihren Aufwand.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei diesem Fall Hilfe brauchen sollten, stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung, da unsere Kanzlei auch auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen. Die von Ihnen entrichtete Beratungsgebühr würde im Falle einer Beauftragung angerechnet werden.

Mit freundlichen Grüßen


Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt


Rückfrage vom Fragesteller 07.04.2017 | 13:56

Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt Hoffmeyer,

mein Telefon funktioniert nicht, seit 5 Wochen.
1&1 kann die Ursache nicht finden. Ich bin in meiner Arbeit behindert,
da ich nur über Handy mit meinen Kunden sprechen kann.

Meine Rechnung an 1&1 bezieht sich auf Zeiten für die Konfiguratiuon der Fritz.box nach Vorgaben von 1&1. Hierzu führe ich immer wieder Gespräche mit dem Service. Ebenso wurde die Box ausgetauscht und wieder neu von mir konfiguriert.

Da geht einfach viel Zeit drauf (die ich bezahlt haben möchte), und führt zu keinem Ergebnis.

Wie sehen meine Chancen aus, habe ich einen Anspruch auf folgende Kosten zur Erstattung????



Vielen Dank für die Beantwortung meiner ersten Frage.


Mit freundlichen Grüßen verbleibt

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 07.04.2017 | 14:33

Sehr geehrter Fragesteller,

mehr als € 10,00/Stunde werden wir nicht von den Gerichten gebilligt bekommen, es sei denn, dass diese Arbeiten sonst von einem Techniker zwingend hätten ausgeführt werden müssen und Sie diese Expertise haben.
Dies ist sicherlich ein ärgerlicher Zustand und es kann hier auch Verdienstausfall geltend gemacht werden. Die eigene Arbeitszeit ist allerdings nur mit € 10,00 / Stunde zu vergüten, sodass wir von einem Betrag von 40-50 Euro reden.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei diesem Fall weitere rechtliche Hilfe brauchen sollten, schreiben Sie mich bitte direkt per E-Mail an, da diese Plattform nur eine einmalige Nachfrage erlaubt, ich Ihnen aber auch weiterhin bei kostenfreien Nachfragen zur Verfügung stehen möchte und unsere Kanzlei auch auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen. Die von Ihnen entrichtete Beratungsgebühr würde im Falle einer Beauftragung angerechnet werden.

Mit freundlichen Grüßen


Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt

ANTWORT VON

(2952)

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 299 3178 (WhatsApp)
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80259 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Herzlichen Dank für die ausführliche Antwort! So stelle ich mir anwaltliche Beratung vor. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Freundlich, schnell, kompetent und entgegenkommend. Frau Türk ist absolut empfehlenswert! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr geehrter Herr Klein. Vielen Dann für Ihre ausführliche Antwort, das hat mir sehr weitergeholfen. ...
FRAGESTELLER