Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

1. Wohnsitz im Ausland, 2. in NRW

04.09.2014 03:27 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwalt Raphael Fork


Ich habe 2 Personen in unserem Haus gemeldet, die eigentlich, bis auf einige Wochen im Jahr, im EU Ausland wohnen. Was kann ich tun um in dieser Angelegenheit finanziell am besten dazustehen? Das betrifft z.B die Müllabfuhr die ich bezahlen muss obwohl die zusätzliche Tonne nicht benötigt wird. Hat das Melden der Adresse in NRW als 2. Wohnsitz negative, finanzielle Folgen für meine Bewohner (Rente, Krankenversicherung, Steuern)?

Im Voraus vielen Dank für eine aussagekräftige Antwort.

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, welche ich anhand des von Ihnen geschilderten Sachverhalts im Rahmen einer ersten rechtlichen Einschätzung wie folgt beantworte:




Frage 1:
"Was kann ich tun um in dieser Angelegenheit finanziell am besten dazustehen? Das betrifft z.B die Müllabfuhr ?


Beteiligen sie die betreffenden Personen an den dadurch zu zahlenden Mehrkosten

oder

legen Sie nahe, dass diese den Wohnsitz offiziell abmelden. Dann können Sie damit auch eine Verringerung ihrer Gebühren erreichen.



Frage 2:
"Hat das Melden der Adresse in NRW als 2. Wohnsitz negative, finanzielle Folgen für meine Bewohner (Rente, Krankenversicherung, Steuern) ?".



In der Regel hat dies keine negativen finanziellen Folgen, wenn die Bewohner vorab Ihren Mitwirkungs- und Meldepflichten gegenüber den genannten Institutionen nachgekommen sind, was entscheidend auch davon abhängt, ob die Personen Rentner oder Arbeitnehmer sind, denn ansonsten können Doppelzahlungsverpflichtungen entstehen.




Bedenken Sie bitte, dass jede Ergänzung des Sachverhalts zu einer veränderten rechtlichen Beurteilung führen kann.

Ich stehe Ihnen im Rahmen der kostenlosen Nachfragefunktion sowie gerne auch für eine weitere Interessenwahrnehmung jederzeit zur Verfügung. Klicken Sie dazu auf mein Profilbild, um meine Kontaktdaten einsehen zu können.




Mit freundlichen Grüßen


Raphael Fork
-Rechtsanwalt-


FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 67906 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sachliche kompetente Antworten, die keine Fragen offen ließ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr kompetente, verständliche Antwort. Ich kann Herrn Dr. Greenawalt sehr empfehlen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Antwort war in Ordnung, auch wenn es nicht die ist, die ich hören wollte. :) ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen