Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

... und noch mal Widerrufs-Joker

11. Februar 2015 12:39 |
Preis: ***,00 € |

Kredite


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Bedingt durch einen Todesfall müssen Immobilien verkauft und in diesem Zusammenhang Darlehen vorzeitig abgelöst werden.

Es wird darum gebeten, für den ausgelobten Betrag folgende Leistungen zu erbringen:

- Prüfung von 4 Widerrufsbelehrungen (alle bei 1 Bank) aus den Jahren 2006 - 2011
- Prüfung 1 Immobilien-Darlehensvertrags insgesamt (nicht nur, aber auch die Widerrufsbelehrung) aus dem Jahr 2012 (andere Bank)

Es handelt sich alles um Verbraucherdarlehen.

Im Falle von möglicherweise angreifbaren Widerrufsbelehrungen und/oder im Falle der Angreifbarkeit des Immobilien-Darlehensvertrags 2012 ist darüberhinaus eine Urteils-Recherche durchzuführen, ob es bereits rechtskräftige Urteile oder anhängige Verfahren gibt mit der für diese Bank relevanten Rechtssprechung.

Die Prüfung soll mit Einschätzungen enden, ob -unter Abwägung der gängigen Rechtssprechung- in jedem der einzelnen Fälle einem Streit mit der Bank große-wahrscheinliche-fifty/fifty- oder eher schlechte Erfolgschancen einzuräumen sind. Diese Einschätzungen bitte realistisch (nicht optimistisch) vornehmen, da sie Grundlage für unser weiteres Vorgehen ist.

Da Entscheidungen kurzfristig getroffen werden müssen, wird darum gebeten, den Auftrag innerhalb von 1 Woche nach Übersendung der Unterlagen per E-Mail zu erledigen.

Vielen Dank.

11. Februar 2015 | 13:01

Antwort

von


(111)
Marburger Straße 5
10789 Berlin
Tel: 030 48625802
Web: http://www.nadiraschwili.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

bitte übersenden Sie die entsprechenden Darlehensverträge an die angegebene E-Mailadresse (info@geismar-Rechtsanwaelte.de). Anschließend wird die Bearbeitung unter Berücksichtigung des Honorars zeitnah erfolgen.

Mit freundlichen Grüßen

Alexander Nadiraschwili
Rechtsanwalt


Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili, LL.M.
Fachanwalt für Steuerrecht

ANTWORT VON

(111)

Marburger Straße 5
10789 Berlin
Tel: 030 48625802
Web: http://www.nadiraschwili.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Aufenthaltsrecht, Erbrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Fachanwalt Steuerrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 96600 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Alles OK ...
FRAGESTELLER
3,4/5,0
Die konkrete Fragestellung wurde leider nicht beantwortet, sondern allgemeine Rahmenbedingungen um die Situation herum erlaeutert. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Klare Antwort, kurz und eindeutig. ...
FRAGESTELLER