Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

§ 7 h EStG

19.06.2011 09:54 |
Preis: ***,00 € |

Steuerrecht


Beantwortet von


Wir haben 2009 eine Eigentumswohnung erworben, die in einem noch nicht geschlossenen städtischen Sanierungsgebiet liegt.

Das Haus, in dem die Wohnung belegen ist, wurde 2006 saniert (erbaut in den 80er Jahren). Wir haben die Wohnung 2007 zunächst gemietet (Erstbezug nach Sanierung), bevor wir sie käuflich erwarben.

Besteht für uns die Möglichkeit, die Anschaffungskosten der EtW nach § 7 h EStG abzusetzen?

19.06.2011 | 11:55

Antwort

von


(1419)
Hochwaldstraße 16
61231 Bad Nauheim
Tel: 0176/61732353
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Leider kann ich Ihnen nicht viel Hoffnung machen. Die Abschreibung nach § 7 h EStG abweichend von § 7 Abs. 4 EStG und § 7 Abs. 5 EStG betrifft zwar wie hier vorliegenden

- eine im Inland gelegenes Gebäude
- in einem förmlich festgelegten Sanierungsgebiet oder städtebaulichen Entwicklungsbereich.

Absetzbar im Jahr der Herstellung und in den folgenden 9 Jahren sind jeweils 10% der Herstellungskosten für Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen (§ 177 BauGB ).

Weiterhin sind nach § 7h EStG abschreibbar, die Anschaffungskosten, wenn sie auf begünstigte Maßnahmen entfallen. Die begünstigenden Maßnahmen müssen nach Abschluss des notariellen Kaufvertrags durchgeführt worden sein, (§ 7h Abs. 1 S. 3 EStG ).

Die Abschreibung kann jedoch nicht für den Kaufpreis, hier die Anschaffungskosten erfolgen.

Die Absetzungen nach § 7h EStG setzt die Erhaltung und Erneuerung des Gebäudes voraus, die von dem Eigentümer durchgeführt wurden. Da Sie die Immobilie bereits im fertigen renovierten Zustand erworben haben, spricht vieles dafür, dass der Verkäufer jedenfalls in den Jahren bis zum Verkauf die erhöhte Abschreibung in Anspruch genommen hat.

Im Ergebnis ist eine Sonderabschreibung für die reinen Kaufkosten bei einer selbstgenutzten Immobilie nicht möglich.

Ich hoffe ich konnte Ihnen trotz des negativen Ergebnisses weiterhelfen und stehe Ihnen im rahmen der kostenlosen Nachfragemöglichkeit weiter zur Verfügung.

Mit besten Grüßen


Rechtsanwalt Marcus Schröter, MBA

ANTWORT VON

(1419)

Hochwaldstraße 16
61231 Bad Nauheim
Tel: 0176/61732353
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht, Kreditrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90147 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Beantwortung meiner Fragen läßt keine Lücken offen. Ich bin in meinem Vorgehen durch Herrn Dr. Hoffmeyer total gestärkt und kann wieder besser schlafen. Mit einem Anwalt wie Herrn Dr. Hoffmeyer verliert ein Rechtsstreit ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Tolle und sehr schnelle Reaktion. Danke!!!!! ...
FRAGESTELLER