Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
479.629
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

******


08.07.2007 20:39 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Ich habe folgende frage ist die Firma *****
Eine Betrüger Firma und wenn ja wie kann ich am besten Gegen diese
Firma vorgehen ich frage deshalb weil ich selber sehr große Probleme mit dieser Firma habe

Gruß

08.07.2007 | 21:25

Antwort

von


972 Bewertungen
Kaiserin Augusta Allee 102
10553 Berlin
Tel: 030 36445774
Web: www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben wie folgt beantworten möchte:

Die Kanzlei ***** ist laut Stiftung Warentest im Zusammenhang mit einem Inkasso-Unternehmen in der Tat bereits durch "Abzock-Geschäfte" aufgefallen.

Für nähere Informationen verweise ich auf folgende Seite:
http://www.stiftung-warentest.de/online/steuern_recht/meldung/1121216/1121216.html

Üblicherweise reicht es aus, die Zahlungsaufforderungen zu ignorieren.

Jedoch rege ich dringend an, daß Sie Ihren Fall im Rahmen der Nachfragefunktion darlegen, damit ich beurteilen kann, wie Sie sich verhalten sollten.

Bitte benutzen Sie hierzu und bei sonstigem Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Mit freundlichen Grüßen,

RA R. Weber

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.


Nachfrage vom Fragesteller 08.07.2007 | 21:40

Sehr geehrter Herr Weber

Ich bedanke mich erstmal recht herzlich für diese Information
Und möchte dem noch hinzu fügen das die Firma *****
diesen Fall weill ich nicht gezahlt habe an einen Gerichtsvollzieher abgegeben hat und dieser hat leider schon Gepfändet was soll ich ihrer Meinung nach jetzt tun ?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 08.07.2007 | 21:57

Sehr geehrter Ratsuchender,

da Sie mir trotz meiner Anregung keine konkreten Informationen über Ihren Fall gegeben haben, kann ich leider nur die allgemeine Anregung geben, daß Sie einen örtlichen Rechtsanwalt Ihres Vertrauens hinzuziehen, der den Fall prüft und gegebenenfalls eine Vollstreckungsgegenklage oder Klage auf Rückzahlung erhebt.

Hochachtungsvoll,

RA R. Weber

ANTWORT VON

972 Bewertungen

Kaiserin Augusta Allee 102
10553 Berlin
Tel: 030 36445774
Web: www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Kaufrecht, Mietrecht, Urheberrecht, Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Grundstücksrecht, Medienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59978 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle, ausführliche und ich hoffe auch kompetente Antworten. So richtig weiß man das ja erst später, wenn es zum Streitfall kommt. Jedenfalls weiß ich jetzt viel mehr wie ich weiter vorgehen sollte im Streitfall mit ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort ist klar verständlich, ausführlich und zeugt von fachlicher Kompetenz. Besser geht's nicht. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Super sehr schnelle Antwort.preislich günstig. ...
FRAGESTELLER