Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
466.191
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

zuwenig Einkünfte


03.12.2014 09:54 |
Preis: ***,00 € |

Sozialrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Raphael Fork



Meine Mieterin bekommt 800 Euro Unterhalt für ihre 2 Kinder und das nicht regelmäßig. Dazu verdient sie in einer Bäckerei 580 Euro. Nun ist sie letzten Monat zum Amt gegangen und bekommt 200 Euro zur Miete dazu. Ist das nicht ein bischen wenig. M.E. liegt das doch unter dem Selbstbehalt.
Die Miete beträgt 600 Euro.
Können Sie mir einen Rat geben, wie sie mehr Unterstützung erhält.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, welche ich anhand des von Ihnen geschilderten Sachverhalts wie folgt beantworte:




Frage 1:
"Können Sie mir einen Rat geben, wie sie mehr Unterstützung erhält."


Am sinnvollsten wird es sein, wenn die Dame einen Beratungshilfeschein beim örtlichen Amtsgericht beantragt und den konkreten Bescheid anwaltlich durch eine sozialrechtlich ausgerichtete Kanzlei überprüfen lässt.


Denn nach Ihrer Schilderung stimmt angesichts der Einnahmensituation - die ja hinsichtlich des Unterhalts auch noch schwankt - sicherlich etwas nicht.


Durch die Prüfung des Bescheids kann dann ermittelt werden, wo es genau hakt.

Gegen den Bescheid sollte zudem fristgemäß rein vorsorglich und nachweisbar Widerspruch eingelegt werden. Die Begründung kann dann später nach der anwaltlichen Prüfung nachgereicht werden.



Ich stehe Ihnen im Rahmen der kostenlosen Nachfragefunktion sowie gerne auch für eine weitere Interessenwahrnehmung jederzeit zur Verfügung. Klicken Sie dazu auf mein Profilbild, um meine Kontaktdaten einsehen zu können.






Mit freundlichen Grüßen


Raphael Fork
-Rechtsanwalt-



FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 57042 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde in sehr kurzer Zeit sehr präzise beantwortet. Das hilft mir gewaltig bei der Entscheidung zur weiteren Verfahrensweise. Eine Nachfrage war nicht nötig und ich fühle mich durch die Antwort wirklich sehr gut ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort von Herrn Raab hat mir sehr geholfen! Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis! Ich hatte den Eindruck, eine sehr persönliche Beratung zu bekommen! Danke vielmals! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Der Anwalt hat den Sachstand richtig verstand und hat dementsprechend geantwortet und Argumentiert ...
FRAGESTELLER