Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
472.406
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

versehentlich auf pädophile Website geraten


10.12.2015 19:44 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Hallo,
ich habe folgendes Problem: Ich war letzte Woche im Internet unterwegs. Schließlich bin ich auf den Link einer Erotikseite gestoßen. Diesen Link habe ich geöffnet, eigentlich sah auf der Seite alles normal aus . Als ich auf eines der Felder geklickt habe, ist eine weitere Seite aufgegangen. Eigentlich sah auch da alles normal aus, bei näherem Hinsehen waren allerdings vereinzelt Videos mit pädophilem Inhalt zu sehen (also nicht die Videos selber, sondern nur die Felder mit einem einzelnen Bild von wo aus man einen Stream starten kann, wie von anderen Erotikseiten bekannt sein dürfte).
Als ich diese Inhalte erkannt habe, habe ich die Seite sofort geschlossen (vllt nach 30 Sekunden) und habe nach anraten von einigen Internetseiten den Browsercache gelöscht.
Ich habe keine Daten von der Seite heruntergeladen und habe auch keine Streams angesehen.
Nach 3 Tagen habe ich mir überlegt, die Seite zur Sperrung bei google anzuzeigen. Also habe ich über google die Seite aufgerufen, die auf die „verbotene" Seite verlinkt hat (also ganz wichtig, ich bin nicht auf die Pädoseite) um die URL zu kopieren und an google zu schicken. Diese Arbeit konnte ich mir sparen, google hat die Seiten bereits selber gelöscht.
Meine Frage ist nun, ob mir für diesen „Unfall" rechtliche Konsequenezen drohen (also wenn die Polizei/Staatsanwaltschaft beispielsweise über Google davon Wind bekommt). Das da strafrechtlich wohl nicht rumkommen wird ist mir schon klar. Ich habe viel mehr Angst, dass irgentwann mal die Polizei vor der Tür steht und meinen Computer und so Zeug mitnimmt, die sozialen Konsequenzen sind in dem Fall dann enorm. Ist die Sorge vor einer solchen Hausdurchsuchung gerechtfertigt?

Vielen Dank im Vorraus
10.12.2015 | 20:09

Antwort

von


61 Bewertungen
Heßstraße 90
80797 München
Tel: 089 / 12 66 73 0
Web: www.grasel.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Frage:
Ist die Sorge vor einer solchen Hausdurchsuchung gerechtfertigt?

Antwort:
Ich kann Sie beruhigen. Ihr Verhalten stellt keine strafbare Handlung dar.
Zwar ist das Abrufen kinder- und jugendpornographischer Inhalte gemäß § 184d Abs. 2 StGB in der Tat strafbar. Allerdings setzt dies ein vorsätzliches Handeln des Täter voraus. Sie gaben an, dass Sie nur aus Versehen (d.h. fahrlässig) auf diese Internetseite gelangt sind. Dies kommt auch durch die äußerst kurze Verweildauer auf der Seite zum Ausdruck.
Daher sind polizeiliche bzw. strafprozessuale Zwangsmaßnahmen wie etwa eine Durchsuchung hier nicht zu erwarten.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Mathias Grasel
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Strafrecht


Rechtsanwalt Mathias Grasel
Fachanwalt für Strafrecht

ANTWORT VON

61 Bewertungen

Heßstraße 90
80797 München
Tel: 089 / 12 66 73 0
Web: www.grasel.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Betäubungsmittelrecht, Strafrecht, Jugendstrafrecht, Verkehrsstrafrecht, Fachanwalt Strafrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 58304 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Rasche und kompetente Antwort! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
sehr umfassende und hilfreiche ausfuehrungen, vielen dank. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Klare verständliche Antwort - und besonders sehr zeitnah. Danke! ...
FRAGESTELLER