Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
466.305
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Familienrecht / Trennung / Scheidung

Thema
6.4.2017
| 40,00 €
86 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ist es sinnvoll (oder überhaupt möglich) einen Ehevertrag bei Notar mit Gütertrennung und Sorgerechtsvereinbarung (Kinder) abzuschließen kurz bevor di ...

| 16.9.2010
1087 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Marion Deinzer
Hallo, meine Ehefrau und ich sind seit ca. 1980 zusammen und seit 1990 verheiratet. 1987 ist unser Sohn geboren, der schon von Zuhause ausgezoge ...

| 19.10.2013
3638 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Hilfestellung bei folgender grundsätzlichen Entscheidung. Zunächst die Ausgangssituation: Ein Ehepaa ...

| 13.9.2008
7434 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Sehr geehrte Damen und Herren, leider hat mich das Unglück nun auch ereilt. Meine Frau hat mich verlassen. Wie geht es nun weiter? Sachverhalt: W ...

| 30.10.2007
4198 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Guten Tag, meine Frau (52J) trennte sich nach 23 Ehejahren von mir (55J) und meinem Sohn (16J) und wohnt seit 5 Monaten in eigener Wohnung, unser S ...

| 3.6.2010
2215 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wende mich an Sie mit einigen Fragen, da ich mir ein realistisches Bild davon machen möchte, wie sich meine Si ...

| 21.12.2012
472 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Einen wunderschönen guten Tag, nach gut 6 Jahren haben mein Mann und ich beschlossen uns zu trennen da sich unsere Lebenspläne auseinanderentwickel ...
22.5.2011
2360 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Zu meiner Situation: -Verheiratet seit 1995 -Tochter 21 Jahre, Sohn 15 Jahre, Pflegekind 6 Jahre alt (bleibt bei uns bis zur Volljährigkeit) - ...

| 1.1.2015
809 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Wir sind -noch-verheiratet ( im Frühjahr 25 Jahre ). Mein Mann berufstätig, ich dienstunfähig mit Versorgungsbezügen, in denen bisher auch Verheiratet ...
8.9.2014
898 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Ich habe 2011 in zweiter Ehe eine fünfeinhalb Jahre jüngere russische Frau geheiratet „Zeitstrahl" der Ehe Heirat 24.06.2011; bei mir bis 28.0 ...
13.3.2014
806 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lorenz Weber
Guten Abend, kurz zur Übersicht: Ich bin seit Oktober 2009 mit einer Ecuadorianerin verheiratet. Sie kam damals mit einem Besuchsvisum nach Deutsch ...
23.6.2007
2882 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ernst G. Mohr
Sehr geehrte Dame oder Herr! Seit 2001 lebe ich (64)nach knapp 30jähriger Ehe von meinem Mann (64)getrennt. Er war Beamter und bezieht jetzt seine Pe ...
3.11.2013
902 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ich habe in diesem Jahr meine Lebensversicherung aufgelöst und den Auszahlungsbetrag bereits erhalten. Ich bin mir darüber im Klaren, dass ich pro Ja ...

| 31.5.2010
1353 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Folgender Hintergrund: Meine Frau und ich haben uns im Herbst 2009 getrennt und sind in getrennte Wohnungen gezogen. Die Kinder (4,5 (im Kindergarten) ...

| 23.10.2006
2010 Aufrufe
Sehr geehrter Beantworter, ich bitte um Beantwortung folgender Fragen: Ich lebe getrennt von meiner Ehefrau. Wir überlegen nun gemeinsam, die T ...
9.6.2010
980 Aufrufe
hallo, ich möchte gerne hier für eine gute freundin-bekannte eine frage stellen. meine bekannte ist seit 11 monaten verheiratet und die haben ein ki ...

| 13.6.2011
811 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Marion Deinzer
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau und ich haben uns entschieden , uns nach 10Ehejahren zunächst zeitlich zu trennen - Wiedervereinigung bz ...
19.3.2007
6165 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Folgendes Szenario: Frau ist in ihrer Ehe (seit 14 Jahren verheiratet, 2 eheliche Kinder 5+13 Jahre) unglücklich und fühlt sich vernachlässigt. Ihr Eh ...

| 21.12.2011
1786 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Maike Domke
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: Ehepaar 25 Jahre verheiratet, inoffiziell einvernehmlich getrennt seit 5 Jahren, keine Sch ...

| 28.1.2008
5434 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrte Damen und Herren, ich lebe seit April 2004 getrennt und im März 2005 wurde die Scheidung im Scheidungsverbund eingereicht. Nachdem es ...
12·15·30·45·60·66
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




11 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

63.305 Bewertungen
466.305 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse