Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
471.199
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1.776 Ergebnisse für „Wohnung Schönheitsreparaturen“

21.1.2007
8315 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Nina Marx
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt. wir haben unseren Mietvertrag gekündigt, und in Kürze steht die Übergabe der Wohnung an den Vermieter an. ... INsgesamt ist die Wohnung aber heute in einem erheblich besseren Zustand als bei Übernahme. Die Wohnung wurde 1997 als preisgebundener Wohnraum ( mit Wohnberechtigungsschein ) angemietet.

| 23.10.2006
18446 Aufrufe
Die Wohnung ist mit Rauhfasertapete tapeziert und weiß gestrichen. ... Die Kosten der Schönheitsreparaturen trägt der Mieter. Zu den Schönheitsreparaturen gehören: Anstrich bzw.

| 15.3.2012
1213 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, Meine Muter ist aus Ihren Wohnung ( München ) zu Seniorenheim umgezogen. ... Was für eine Schönheitsreparaturen müßte ich nach fast 24 Jahre noch wirklich machen. ... Meine Muter hat in diesem Wohnung fast 24 Jahre ohne etwas von Vermieter zu " bekommen "gewohnt.
9.4.2008
1142 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Ich wohne seit 2,5 Jahren mit meiner Frau in dieser Wohnung, die aber nicht im Mietvertrag steht. ... Was konkret muss ich in der Wohnung machen ? ... Weist der Mieter jedoch nach, dass die letzten Schönheitsreparaturen innerhalb der o.g.

| 11.10.2009
945 Aufrufe
Er wohnte in dieser Wohnung seit 2000 und hatte einen Standardformularmietvertrag des Grund- und Hausbesitzervereins. In § 8 Schönheitsreparaturen steht, dass er zu festgelegten Zeiten die einzelnen Räume renovieren muss. ... Die Verpflichtung zur Durchführung von Schönheitsreparaturen richtet sich nach §8.“ Individuelle Absprachen diesbezüglich bestehen nicht.
20.6.2009
1971 Aufrufe
Guten Tag, ich habe den Mietvertrag für meine Wohnung, in der ich zwei Jahre gewohnt habe, zum 31.08.2009 gekündigt. ... Im Folgenden gebe ich die Klauseln zu Schönheitsreparaturen wieder: "§9 Schönheitsreparaturen 1. ... Muss ich bei meinem Auszug Ende August die Wohnung renovieren, und wenn ja in welchem Umfang?
21.1.2008
1025 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Der Mieter hat die Wohnung neu renoviert und mängelfrei übernommen und muss sie bei Auszug neu renoviert und mängelfrei übergeben. ... Ist diese Klausel zulässig, denn sie legt mir doch ein Übermaß an Renovierungspflichten auf und verlangt darüber hinaus unabhängig vom Zeitpunkt der letzten Schönheitsreparatur eine Endrenovierung, oder? ... Könnte man sich auch hierauf berufen, die Wohnung in einem nicht besseren Zustand zu übergeben?

| 20.6.2010
1456 Aufrufe
Hallo, auch wir haben eine Frage zum Thema Schoenheitsreparaturen. Wir haben unsere Wohnung im September 2008 bezogen und zum Ende Juli 2010 gekuendigt (<2 Jahre). ... Hintergrund: Die Wohnung befindet sich in einem sehr guten Zustand, einige Waende wurden durch uns hell&#x2F;pastell, eine Wand dunkel gestrichen.

| 8.5.2015
1101 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Robert Weber
Im Mietvertrag steht: § 14 Instandsetzung der Mieträume, Schönheitsreparaturen und Instandhaltungskosten (Kleinreparaturen) 1) Der Mieter erhält die Wohnung in vollständig renoviertem Zustand. Der Mieter stellt den Vermieter von allen Ansprüchen auf Durchführung von Schönheitsreparaturen frei. 2) Der Mieter ist verpflichtet, die notwendigen Schönheitsreparaturen fachgerecht auszuführen. ... Eigenarbeit zu, hat aber starre Prozentsätze) Welche Renovierungen sind bei gewöhnlicher Nutzung der Wohnung nun tatsächlich zu tätigen bzw. abgeltungspflichtig?
20.4.2017
| 67,00 €
73 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Alexander Park
Diese Zahlungsverpflichtung kann der Mieter abwenden, indem er die Wohnung renoviert oder renovieren lässt. d)Sofern der Zustand der Wohnung dies erfordert oder zulässt, verkürzen bzw. verlängern sich die Zeitfolgen gemäß § 16 Ziff. la entsprechend. ... Besondere Vereinbarung Der Mieter übernimmt die Wohnung im jetzigen renovierten Zustand (wie gesehen) und gibt die Wohnung unabhängig von der Mietzeit ebenfalls renoviert wieder an den Vermieter zurück." (Zitatende) FRAGEN: - Der Mieter hat aufgrund der kurzen Mietdauer noch keine Schönheitsreparaturen durchgeführt, jedoch in der Wohnung eine Wand rot und eine grün gestrichen.
31.7.2006
2628 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Zum 30.09.2006 wurde die Wohnung meiner Schwiegermutter wegen plötzlichen Umzug in ein Pflegeheim fristgemäß gekündigt. Am 28.07.2006 erfolgte eine Besichtigung der Wohnungsbaugesellschaft hinsichtlich des Zustandes der Wohnung und eventuell durchzuführender Schönheitsreparaturen. ... Ansonsten sind alle Wände in der Wohnung weiß gestrichen.
4.4.2011
2131 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, Ich bin vor einem Monat nach 1,5 Jahren Miete aus einer Wohnung ausgezogen. ... Mein Mietvertrag beagt folgendes: § 3.7: Die Schönheitsreparaturen übernimmt der Mieter, soweit erforderlich, nach Bedarf. ... Hinzu kommt, dass in fast allen Aussenwänden der Wohnung Kälterisse zu erkennen waren.
19.4.2010
2092 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Die Wohnung war bei Einzug renoviert. ... Der Verpflichtete hat die Schönheitsreparaturen innerhalb der Wohnung regelmäßig und fachgerecht vorzunehmen. ... Meine Frage: Bin ich aufgrund der genannten Klauseln und der neuesten BGH-Rechtsprechung verpflichtet, die Wohnung&#x2F;Heizkörper beim Auszug im Rahmen der Schöheitsreparaturen zu streichen?
29.10.2013
461 Aufrufe
beantwortet von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Mittlerweile wurde unserem Freund die Wohnung versagt. ... Auszug aus dem Mietvertrag: "§17 Instandhaltung der Mieträume 1.Der Vermieter ist zur ordnungsgemäßen Instandhaltung und Instandsetzung der Mieträume verpflichtet, soweit im folgenden keine abweichenden Vereinbarung getroffen sind. 2.Der Mieter verpflichtet sich, während der Mietzeit die erforderlichen Schönheitsreparaturen innerhalb der Wohnung durchzuführen. Zu den Schönheitsreparaturen gehören: Das Tapezieren, Anstreichen der Wände und der Decken, das Pflegen und Reinigen der Fußböden, das Streichen der Innentüren, der Fenster und Außentüren von innen sowie das Streichen der Heizkörper und Versorgungsleitungen innerhalb der Wohnung.
28.4.2013
3952 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Nino Jakovac
Es wurde mir jedoch mitgeteilt, dass es dennoch üblich sei, dass der Mieter für Schönheitsreparaturen und Renovierung generell aufkommt. ... Ich wohne noch nicht mal drei Jahre in dieser Wohnung und der entsprechende Paragraph meines Mietvertrages sagt eigentlich nur aus, dass ich "anteilig einen Betrag" für Schönheitsreparaturen zahlen muss - und mehr nicht. ... Schönheitsreparaturen selbst nach Beendigung des Mietverhältnis stattfinden soll.

| 26.10.2007
2055 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Wir sind am 1.Mai 2006 in eine gerade erst frisch sanierte Altbau-Wohnung eingezogen. Dabei wurde grundlegend die gesamte Wohnung saniert, d.h. ... Wir haben diese Wohnung nun nach einigem Streit mit dem Vermieter (u.A.
24.1.2008
1197 Aufrufe
Die Wohnung ist sehr alt und beim Einzug war in einem unrenovierten Zustand. ... Wir suchten damals dringend nach einer Wohnung. Durch eine Anzeige des Vormieters könnten wir die Wohnung anschauen.
3.2.2015
308 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Robert Weber
Mietdauer beträgt 3 Jahre, bei Einzug wurde eine frisch renovierte Wohnung übernommen, währenddessen wurden keine Schönheitsreparaturen vorgenommen. 1) Laufende Schönheitsreparaturen: "...Der Mieter ist verpflichtet, soweit schriftlich nichts anderes vereinbart, ohne Aufforderung die nachfolgend bezeichneten Schönheitsreparaturen regelmäßig während der Mietzeit auszuführen. ... Zu den Schönheitsreparaturen gehört u.a. Entfernen alter Tapeten, Tapezieren, Anstreichen von Decken und Wänden, der Versorgungsleitungen, der Heizkörper und sonstiger Geräte des Holzwerkes innerhalb des Wohnbereichs..." 2) Schönheitsreparaturen bei Vertragsende: "...Für Schönheitsreparaturen, die bei Vertragsende noch nicht fällig sind, hat der Mieter von den aus dem Kostenvoranschlag eines vom Vermieter ausgewählten Malerfachgeschäftes ersichtlichen Kosten als Abgeltung der aufgrund der Abnutzung der Wohnung durch ihn erforderlichen Schönheitsreparaturen an den Vermieter zu zahlen, wenn die Schönheitsreparaturen seit Vertragsbeginn oder einer späteren fachgerechten Vornahme länger zurückliegen als...Küche&#x2F;Bad&#x2F;WC 7Monate=20%...34 Monate=90%...bei allen anderen Räumen 12 Monate=20%...54Monate=90%.
123·15·30·45·60·75·89