Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
467.823
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

6.442 Ergebnisse für „Wohnung Mietvertrag“


| 28.9.2016
| 40,00 €
346 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jan Wilking
Da wir die Aufhebung des alten, unbefristeten Mietvertrages und die Unterzeichnung eines neuen, auf 8 Jahre befristeten Mietvertrages erst dann vertraglich festhalten können, wenn wir Eigentümer der Wohnung sind, wir umgekehrt aber die Wohnung nur kaufen möchten, wenn wir sicher sein können, dass der Mieter den unbefristeten Mietvertrag nach dem Kauf auch wirklich in einen auf 8 Jahre befristeten Mietvertrag umwandelt, haben wir folgende erste Fragen: 1) Kann der jetzige Eigentümer mit den derzeitigen Mietern bereits jetzt schon, also noch vor dem Verkauf der Wohnung, einen Aufhebungsvertrag des alten unbefristeten Mietvertrages und einen neuen, befristeten Mietvertrag unterschreiben, bei denen zu Beginn jeweils in einem ersten Absatz festhalten wird, dass der Aufhebungsvertrag bzw. der neue befristete Mietvertrag nur dann gültig werden, wenn wir die Eigentumswohnung bis zu einem bestimmten Datum erworben haben? Ein solcher Absatz könnte lauten: „Der Vermieter und der Mieter schließen für den Fall, dass Herr x (ich) die Wohnung xy bis zum Datum xy käuflich erwirbt, folgenden Aufhebungsvertrag / befristeten Mietvertrag. Sollte Herr x (ich) die Wohnung xy nicht bis zum Datum xy gekauft haben, ist der folgende Aufhebungsvertrag / befristeten Mietvertrag nichtig."
2.3.2011
1318 Aufrufe
Ich habe mit Vermieterin einen ( beidseitig ) unterschriebenen Mietvertrag zum 01.03.2011, der vom 01.02.2011 datiert. ... Die vermieterin will, wie gesagt, "die wohnung nun nicht mehr an mich überlassen". ... Die wohnung möchte ich sehr gerne haben, deshalb habe ich der vermieterin eine sehr freundliche email geschrieben, aber NULL antwort bekommen.
16.10.2007
2612 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Habe vor einigen Tagen (11.10.2007)einen Mietvertrag für eine Wohnung abgeschlossen.Beginn der Anmietung wäre der 01.02.2008 .Habe jetzt jedoch ein Angebot für eine Wohnung erhalten,die meine persönlichen Bedürfnisse noch besser erfüllt. Frage :Kann ich jetzt noch ohne Weiteres von Diesem ,vor wenigen Tagen abgeschlosenen Mietvertrag zurücktreten ? Diese Wohnung steht leer , und muss noch renoviert werden.

| 8.6.2010
1138 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Vogt
In meinem Mietvertrag vom 01.03.2005 steht folgender Anmerkung: Schönheitsreperaturen trägt der Mieter. ... Eine andere Aussage ist in dem Mietvertrag insbesondere der Übergabe der Wohnung bei Auszug nicht zu finden. Meine Frage: In welchem Zustand muss ich die Wohnung laut Mietvertrag übergeben?

| 28.8.2009
4404 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Mein Vater hat vor Jahren auf Bitten von 2 langjährigen Mieterinnen (Schwestern) den ursprünglich gemeinsamen Mietvertrag in zwei getrennte Mietverträge umgewandet, so dass eine der Schwestern einen Mietvertrag über den vorderen Teil der Wohnung und die andere eine Mietvertrag über den hinteren Teil der Wohnung hat. ... Die Mieterin des hinteren Teils der Wohnung hat nun gekündigt und es stellt sich die Frage, wie unter diesen Bedingungen die Wohnung wieder vermietet werden kann. ... Kann ich bei einer erneuten getrennten Vermietung – was nicht in meinem Interesse ist - sicherstellen, dass bei Kündigung der Mieterin aus dem vorderen Teil der Wohnung auch der Mietvertrag des hinteren Teils der Wohnung endet und wenn ja, wie?

| 15.4.2009
2431 Aufrufe
Besitzer der Wohnung B ist jetzt ein Verwandter des Mieters der Wohnung. ... Bestandteil des Mietvertrages der Wohnung B. ... Dieser beharrt darauf, dass der Keller Bestandteil des Mietvertrages ist und er auch keine Möglichkeit hätte die gelagerten Sachen anderweitig unterzubringen.

| 24.3.2005
10117 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Hallo, ich wohne in einer 57 qm Wohnung und möchte nun meine Freundin dauerhaft dort aufnehmen. In dem Mietvertrag bin ich bisher der alleinige Mieter und das soll auch so bleiben. 1.) ... Kann der Mietvertrag davon unberührt bleiben, oder kann der Vermieter jetzt neue Klauseln verlangen?
30.5.2009
1255 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Heute, am 30.5.09 habe ich ein Kaufpreisangebot für die Wohnung bekommen, dass ich für die Finanzierung verwenden könnte. Habe ich ein Wiederrufsrecht um von dem Mietvertrag zurückzutreten? Der Käufer will die Wohnung selber nutzen.
18.5.2008
1686 Aufrufe
Die Wohnung wurde renoviert übernommen und muss auch so hinterlassen werden. ... Ergibt sich aus meinem Vertrag ein Anspruch darauf, dass die Wohnung renoviert ist? ... Muss mir der Vermieter eine renovierte Wohnung zur Verfügung stellen, wenn §28 (2) b besagt, dass diese Wohnung "renoviert übernommen" wurde?

| 19.9.2011
1124 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Geehrte RA, meine Vermieterin möchte eine kurzfristige Übergabe der Wohnung, um Sie für Nachmieter vorbereiten zu können (sprich heute, 19.09.11). Der Mietvertrag läuft nach Kündigung durch uns noch bis zum 10.11.11. Laut Vermieterin bin ich durch eine ordnungsgemäße Wohnungsübergabe zwar aus der Haftung für die Wohnung entlassen, sollte danach (z.B. durch Handwerker oder Einbruch) etwas mit der Wohnung geschehen, aber weiterhin zur Zahlung der Miete bis zum Auslauf der Kündigung verpflichtet.
10.11.2010
1044 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Gegründet 1/2010 Mitglieder A, B, C Objekt: 3 Familienhaus 320 Quadratmeter Wohnung 1 120 Quadratm. bewohnt von A Wohnung 2 100 Quadratm. bewohnt von B Wohnung 3 100 Quadratm. selbstgenutzt von A und B. an ca. 20 Tagen im Jahr wird die Wohnung als Messezimmer genutzt C erhält von A und B einen Ausgleich von 700 Euro für den Verzicht auf Eigennutz. An Anteilen der Messezimmereinnahmen ist C nicht interessiert C wird die Einnahmen versteuern Es gibt nur mündliche Absprachen über die Nutzung der Wohnungen. C wünscht eine Formulierung in einem Mietvertrag indem die Einnahmen und die Haftung für Sach - und Personenschäden die durch die Messezimmerbewohner der Wohnung 3 verursacht werden eindeutig A und B zugeordnet sind.

| 17.3.2011
1292 Aufrufe
Meine Mutter ist letztes Jahr im Mai verstorben,wir lebten zusammen (ich bin 21 jahre) in einer Mietwohnung meine Mutter lebte dort 37 jahre..ich halt 21 jahre .. unter uns ist ein büre/feuwehr..die aber erst knapp 10-15 jahre da sind davor war da soetwas wie ein Jugentammt..und jetzt ist es so..wo meine mutter gestorben ist wollte die feuwehr sofort meine wohnung haben,sie sind direkt wo meine mutter verstarb zum vermieter hin..ich wusste aber das ich denn mietvertrag von meiner mutterübernehmen würde (Erben) und so rausschmeißen können die mich ja auch nicht zahle immer die miete rechtzeitig und mache nie probleme..aufjedenfall hatee ich mal mit meinen vermieter gesprochen und er sagte mir aber wenn du da wohnenbleibst machen wir nichts neu in der wohnung..einmal hatte er mir sogar vorgeschlagen ich gebe dir 400 € wenn du ausziehst daraufhin habe ich gesagt nein ich will einen neuen mietvertrag,er will mir bis heuten keinen mietvertrag geben ..bei mir sind fast alle fenster unddicht es kommt feuchtigkeit rein und eine wand ist voll mit schimmel habe jeden morgen kopfschmerzen das bad müsste auch gemacht werden .. habe heizkosten immonat von 200€ ich lebe alleine und die wohnung ist echt nicht groß außerdem läuft das wasser übereinen zähler ich habe die vermutung das ich für die feuwehr mitzahle,in denn 37 jahren würde nichts in der wohnung gemacht es würden nur 2 türen gewechselt ..wie sieht es für mich aus kann ich da was machen ??
8.9.2004
7598 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ich habe die ganze Wohnung farbig gestrichen. ... Ich habe bis heute immer noch keinen Mietvertrag und möchte wieder ausziehen. Die Vermieterin möchte die Wohnung wieder weiß gestrichen.
5.4.2017
| 140,00 €
100 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Tim Greenawalt
Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten einen Mietvertrag für eine Gewerbeeinheit und eine Wohneinheit abschließen (Wir sind Vermieter). ... Muss dies im Mietvertrag (Wohnung) verankert sein? ... Weiters, gelten für gewerbliche Flächen die gleichen Mietpreis Restriktionen wie für Wohnungen?

| 12.10.2010
4181 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer
Beide haben den Mietvertrag unterschrieben. ... Die Miete für die Wohnung ist sehr günstigt und ist deutlich günstiger als vergleichbare Wohnungen. ... Also eine Möglichkeit am bestehenden Mietvertrag festzuhalten 2.
23.4.2008
5992 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Hier meine Geschichte: Mein Freund und ich stehen zusammen im Mietvertrag als hauptmieter. wir haben uns getrennt und mein freund zieht nun aus. Zu meiner Freude hat sich eine Freundin bereit erklärt, mit mir in die Wohnung zu ziehen und ich habe den Vermieter gebeten, den 2. ... Sie hat aber schon ihre wohnung gekündigt und alles.
24.2.2008
3425 Aufrufe
Der Vermieter stuetzt sich dabei auf den folgenden Paragraphen aus dem Mietvertrag: § 14 Schönheitsreparaturen 1. ... In dem Mietvertrag sind ist der uebernommene ERstzustand der Wohnung nicht angegeben: § 24 Zustand der Mietraeume bei Beginn des Mietverhältnisses Der Mieter uebernimmt die Wohnung im gegenwaertigen Zustand. ... In dem Mietvertrag fehlt jedoch die Angabe ueber den Zustand voellig.
1.10.2007
3272 Aufrufe
Ich bin somit Ende April ausgezogen und habe die Wohnung am 03.05.2007 an meine Vermieterin übergeben. ... Nach Rücksprache mit meinen Nachmietern, haben diese erst einen Mietvertrag ab dem 01.06.2007 bekommen und fühlen sich nicht verantwortlich, die ausstehende Miete zu zahlen. ... Muss ich für die Mai-Miete aufkommen obwohl die Nachmieter bereits die Wohnung bezogen hatten?
123·75·150·225·300·323