Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
467.897
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

929 Ergebnisse für „Wohnung Eigenbedarf“

13.9.2006
2690 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Ich wohne seit 3 Jahren in einem Haus mit 3 Wohnungen, eine davon (enspricht vom Grundriss meiner) wird im nächsten Monat frei. ... (Grund: Von mir geleisteter Renovierungszustand und eventuell spätere Zusammenlegung meiner jetzigen Wohnung mit der 3. Wohnung darüber.)
4.6.2014
589 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Die anderen 4 Wohnungen haben alle 3 Zimmer in etwa der gleichen Größe und würden aufgrund Ihrer Beschaffenheit alle für den Eigenbedarf genügen. Ich möchte aber einem speziellem Mieter kündigen und Eigenbedarf für genau dessen Wohnung anmelden. Frage 1:Ist es möglich den Eigenbedarf für genau diese Wohnung anzumelden und durchzusetzen, obwohl die anderen Wohnungen aufgrund Ihrer Größe auch in Frage kommen.

| 3.1.2016
556 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Wie sind grundsätzlich für mich die Möglichkeiten einer Kündigung bei Eigenbedarf in dem Fall, wenn sich schon ein Mieter in der gekauften Wohnung befinden sollte? ... Es könnte sein, dass ich erst mal einen Mieter rein lasse um die Wohnung besser abbezahlen zu können. ... Bzw. wie kurzfristig kann man einem neu eingezogenen Mieter wegen Eigenbedarf kündigen?

| 3.5.2012
1701 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Beide Wohnungen sind vermietet. ... In Wohnung 1 wohnt seit ca 7 Jahren eine ältere Dame, in Wohnung 2, ist erst kürzlich, am 01.04.12, eine Frau eingezogen. ... Kann eine der Wohnungen wg Eigenbedarf gekündigt werden (Begründung: mein Altersruhesitz)?
6.4.2008
2553 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: am 29/02/2008 übergab uns unser Vermieter die schriftliche Kündigung über unsere gemietete Wohnung. Folgender Wortlaut: Sg.. hiermit kündige ich ihnen den oben genannten Mietvertrag fristgerecht zum 01/06/2008 wegen Eigenbedarf MfG.. ... Ein danach geführtes Gespräch mit meiner Frau ergab folgendes: Beim Eintreffen des Vermieters teilte er meiner Frau mit das er eine positive oder negative Nachricht für uns hätte: positiv: wir könnten die gemietete Wohnung von ihm kaufen; negativ: wenn wir das nicht wollen müsste er uns leider die Wohnung zum 01/06/2008 kündigen wegen Eigenbedarf.

| 12.1.2014
1035 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Jetzt haben wir eine Doppelhaushälfte im Auge, 3 abgeschlossene Wohnungen: - EG: 82 m2; 3 Zimmer - OG1: 82 m2; 3 Zimmer - OG2: 60 m2; 3 Zimmer + Kammer Dies wäre für zwei Familien sehr gut ausgelegt. ... Für Büro und Kinderzimmer könnten wir dann also das OG2 gemeinsam nutzen und jede Familie bewohnt noch eine Wohnung (Wohnzimmer, Küche, Eltern, Babies) "alleine". ... Jetzt die Frage: - Eigenbedarf scheidet meiner Ansicht nach aus - oder gäbe es eine Variante bei der in der Konstellation zwar nur einer finanziert aber man diese Größe als Eigenbedarf beider Familien durchbekommt (entsprechendes Vertrauen bei den Familien vorausgesetzt)?
29.5.2013
666 Aufrufe
Mit einem Eigenbedarf für die Tochter würde man zwei Probleme gleichzeitig lösen. ... Ist ein Eigenbedarf unter diesen Umständen durchsetzbar? ... Würde dies die Durchsetzung des Eigenbedarfes schwieriger machen?
19.3.2012
1836 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Joerss
Die Eltern wohnten zuerst in einer der Wohnungen ihres Dreifamilienhauses und nutzten Ihre Whg hier zuerst nur als FeWo. ... Ein Eigenbedarf war nicht abzusehen, sonst hätten wir die Whg nie gemietet. ... - Kann für Angehörige - die selber Wohnungen vermieten - Eigenbedarf angemeldet werden?

| 11.2.2014
911 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Die Garage ist aber seit 2011 vermietet und zwar in einem Mietvertrag mit einer anderen Wohnung. ... Frage: Kann ich die Garage überhaupt verkaufen und ist es dem Käufer dann möglich, die Garage bei Eigenbedarf zu kündigen?
20.11.2012
962 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Die neben meiner Eigentumswohnung befindliche vermietete Wohnung steht zum Verkauf. Der Mieter wohnt schon seit 25 Jahren in der Wohnung und möchte nicht ausziehen. ... Könnte ich vor diesem Hintergrund eine Kündigung aufgrund von Eigenbedarf aussprechen?

| 28.9.2011
1196 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Aljoscha Winkelmann
Eine der Garagen und der Lagerraum wurden dann zu einer kleinen Wohnung ausgebaut und werden seit 1991 von einem alleinstehenden Mieter (Ende 50, berufstätig) bewohnt. Benötige nun den Platz für meine alten Autos und würde die Wohnung gern wieder zur Werkstatt ''zurückrüsten''. ... Frage: Kann man hier im Streitfall auf Eigenbedarf plädieren oder gilt das lediglich für Wohnräume?
14.1.2007
7127 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Kurz danach bekam ich von der Vormieterin der Wohnung die Info, dass die Wohnung (ist bereits eine Eigentumswohnung) zur Zwangsversteigerung steht und nun von einem Zwangsverwalter verwaltet wird. ... Allerdings steht er in engem Kontakt mit dem Hauptgläubiger, einer Bank, die die Wohnung nicht vermietet sehen will. ... Es ist anzunehmen, dass eine Einzelperson oder ein Pärchen die Wohnung zum Eigenbedarf steigern wird.
7.11.2014
1344 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Es besteht jetzt das Angebot, die Nachbarwohnung (ca. 40qm) vom Eigentümer zu erwerben und beide Wohnungen zusammen zu legen. Der Besitzer bewohnt diese Wohnung nicht selbst, sondern hat sie seit 2001 an eine Person vermietet (Kündigungsfrist lt. ... Dem Mieter müsste wegen Eigenbedarfs gekündigt werden.

| 28.4.2016
564 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Torsten Vogel
Er hat ihr einen Eigenbedarf am 11.3 angemeldet per Schreiben. ... Dass es im Umkreis schon ein paar Wohnungen gibt. ... Nun nochmal meine Frage: Ist der Einspruch berechtigt, dass kein Eigenbedarf besteht?
31.7.2007
1351 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Ich bewohne mit meiner Frau und meiner kleinen 3 jährigen Tochter eine Wohnung mit 3 Zimmern (73qm) in Ingolstadt. ... Meine Frage lautet nun: Unser Vermieter hat in Ingolstadt ausser unserer Wohnung noch ein 1 Zimmer Appartement welches ab Dezember von dessen Eltern bewohnt wird (wahrscheinlich)! Wenn dessen Eltern in diesem Appartement wohnen kann uns dann trotzdem wegen Eigenbedarfs (Eltern also in unsere Wohnung) gekündigt werden?
30.3.2008
3234 Aufrufe
Sollte die von der Familie jetzt bewohnte Wohnung die gleiche Fläche haben wie das von uns gemietete Haus, ist dann der Eigenbedarf wirksam zu begründen ? ... Bei gleicher Fläche, wie könnte der Eigenbedarf außer mit dem Hinweis, uns gehört ja das Haus, begründet werden. 4. Muß die Familie uns den Grundriß der jetzigen Wohnung zur Verfügung stellen und nachzuvollziehen, ob der Wohnraumwechsel gerechtfertigt ist ?
13.3.2011
1546 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Mein neuer Vermieter hat vor 3 Monaten die an mich vermietete Wohnung von seinen Vater käuflich erworben.Letzten Monat hat er mir per Anwalt mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten auf Grund von Eigenbedarf gekündigt, da er aus der elterlichen Wohnung ausziehen und seinen eigenen Hausstand gründen will. ... Darf der neue Eigentümer nach so kurzer Zeit schon auf Grund von Eigenbedarf kündigen (in Hamburg) ?
29.12.2012
478 Aufrufe
Fragen: Mit welcher Begründung muss meine Mutter kündigen, damit die Wohnung frühestmöglich frei wird und von meiner Tochter alleine belegt werden kann? ... Kann die bereits ausgesprochene Kündigungsfrist deshalb verkürzt werden, da meine Mutter Eigenbedarf hat?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·47