Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
475.171
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

113 Ergebnisse für „Mietminderung Keller“


| 2.10.2012
1626 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Aljoscha Winkelmann
Zur Wohnung gehört ein Keller, der zu diesem Zeitpunkt dem Augenschein nach trocken war. ... Besteht hier ein dauerhafter Mangel, welcher zu einer dauerhaften Mietminderung berechtigt?

| 20.9.2010
2074 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Sehr geehrte Rechtsanwätin, sehr geehrter Rechtsanwalt, bei starken Regenfällen, also 3-4mal im Jahr ist der gesamte Keller in dem Miethaus meiner 76jährigen Mutter als eine der 10 Mietparteien, durch bisher ungeklärter Ursache (Gebäude steht seit den 70er Jahren und wurde 2004 umfangreich saniert) mit einer Abwassserhöhe (Regenwasserkanalisation) von 3-7cm überschwemmt.
2.3.2010
5636 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Sehr geehrte Damen und Herren, es ist jetzt schon des öffteren vorgekommen , das in dem Kellen unserer Mietwohung Wasser gelaufen ist. ... Diesmal war es so schlimm, das wir einen Transporter mieten mussten und die Sachen aus dem Keller schaffen zu können. Ein Teil der im Keller gelagetren Sachen konnte ich nicht mehr retten und musste diese wegwerfen.
12.9.2017
| 50,00 €
55 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Der Keller ist ein Wohnkeller und auch so ausgebaut.

| 1.2.2016
542 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Problem: Ende September 2015 haben wir Rattenkot in unserem Keller gefunden und auch Ratten laufen sehen. ... Ich habe unsere Weihnachtssachen aus dem Keller geholt und musste feststellen, dass diese voll mit Kot waren, teilweise zerfressen und die Ratten haben auch darin geschlafen (es hat alles gestunken). ... Wir haben nun mittlerweile unseren Keller ausgeräumt und alles in Plastikkartons umgeräumt, was die Ratten jedoch nicht davon abhält da heran zu gehen.

| 21.6.2016
369 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Das führt zu einem wochenlangen extremen Gestank im Treppenhaus und im Keller, der nicht mehr hinnehmbar ist und viel Arbeit. ... Das alles ist momentan nicht nutzbar, da der Keller kontaminiert ist. ... Muss ich als Mieter beweisen (z.B. durch Rattenkot), dass im angemieteten Keller noch Ratten sind?
4.3.2008
1929 Aufrufe
Letztes Jahr trat, durch starken Regen, Wasser in den Keller. ... Trotz der angeblich langen Laufzeit des Gerätes hätte sich sowohl im Keller, als auch im Wohnzimmer Schimmel gebildet, das die Tochter des Mieter krank gemacht hätte. ... Die Mietminderung wird mit dem angeblichen Schimmelbefall sowie mit den Stromkosten für das Entfeuchtungsgerät begründet.
2.10.2007
4032 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Guido Matthes
Wieviel Mietminderung kann ich als Mieter geltend machen? Außerdem ist mir noch kein Kellerraum zugewiesen worden, obwohl jede Wohnung einen Keller hat.

| 7.2.2012
5842 Aufrufe
Hallo zusammen, ich habe zwei Probleme mit meiner Wohnung und möchte gerne wissen, ob und um wieviel ich die Miete mindern kann: 1. In meinem Mietvertrag ist eingetragen, dass zu meiner Wohnung ein Kellerraum gehört. Dieser ist nicht vorhanden und ich kann daher einen Raum in der Wohnung nicht oder nur teilweise nutzen, da ich in diesem Farbeimer etc. unterstelle.

| 13.7.2013
652 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer
Den angemieteten Keller können wir nicht nutzen, da er vollständig überschwemmt war und demzufolge nasse Wände hat. ... Wird die Mietminderung von der Kalt- oder Warmmiete abgezogen?

| 12.5.2009
5338 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Guten Tag, meine Mieter haben mir einen "netten Brief" geschrieben wo sie eine Mietminderung ankündigen und zwar rückwirkend seit Mietbeginn November 2008. ... Unteranderem weil der Keller feucht ist dieses war allerdings schon seit Mitbeginn und schon wo ich das Haus gekauft hatte. ... Den Keller habe ich damals nicht angegeben beim Mietvertrag weil ich ihn nur zur Nutzung überlassen habe.

| 16.2.2014
704 Aufrufe
Zusätzlich zur Abstellkammer kam es im August 2013 zu einem Einbruch im Keller und Diebstahl von Wertgegenständen aus dem Keller. ... Die Hausverwaltung hat es nicht für nötig gehalten, das Schloß auszutauschen, weswegen Einbrecher ungehindert in den Keller gelangen konnten. ... Laut Hausverwaltung ist unser Mietkonto nicht ausgeglichen, daher meine Frage in weit die Mietminderung + Höhe rechtens war und ob eine Mietminderung für die Abstellkammer möglich ist.
27.8.2016
452 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Robert Weber
Die Mieterin über unsererm Keller klagt auch über feuchte Wände. ... Der Keller stinkt nunmehr sehr stark nach Schimmel und ist nicht mehr benutzbar. ... Bevor ich die Beseitung per Einschreiben und Mietminderung fordere, würde ich dies gerne wissen, da ich nicht sehr viel Geld verdiene und mir nicht selber schaden mag.
7.6.2010
6135 Aufrufe
Durch einen Wasserschaden im Keller (1 Homeoffice ca 30qm, 1 WC und Flur in gehobener Ausstattung, 1 Lagerraum und 1 Hauswirtschaftsraum in Kellerausstattung) sind die Räume ca. 8 Wochen nicht durchgehend nutzbar gewesen. ... Die Mieter wollen um Mietminderung verhandeln.

| 15.6.2013
1872 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jan Wilking
Aufgrund von Hochwasser an der Isar in München ist mein Keller überflutet worden. ... Der Stromausfall war keiner Versorgerproblem, sondern aufgrund von Schäden im Keller 3. ... Andere Hausverwaltungen haben Ihren Mietern sogar Mietminderung angeboten wegen der überfluteten Keller und Stromausfällen.
3.1.2008
2129 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Gleichwohl wurde uns der Keller als Teil des Mietobjektes gezeigt. ... - können wir trotz zugesagter Renovierung eine Mietminderung durchsetzen und wenn ja kann dies auch rückwirkend geschehen? ... - wie hoch sollte eine Mietminderung ausfallen.

| 27.11.2011
4829 Aufrufe
Sie ist auch daran interessiert den Keller nun gemeinschaftlich zu sanieren. ... Der Eigentümer hat mir eine Mietminderung für Dez. von 500,- EUR vorgeschlagen. ... Ich habe von Anfang an gesagt, dass der Keller wichtig für mich ist da ich sehr viele Sachen aus meinem jetzigen Keller mitnehmen muss.

| 19.3.2015
543 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Henning
In Reaktion auf eine in deren Schreiben angedrohte Mietminderung kam es zu einem Gespräch zwischen dem Geschäftsführer der Firma X (inzwischen der Sohn des vorherigen Geschäftsführers) meiner Frau und mir. ... Nachdem die Mängel folglich auch weiterhin nicht behoben wurden, setzte mit Wirkung ab Juli 2011 eine Mietminderung in Höhe von 15 Prozent ein. ... Darüber hinaus erhielten wir im Juli 2013 ein Schreiben unseres Vermieters, mit dem wir aufgefordert wurden die in den Jahren 2011 und 2012 vorgenommene Mietminderung auszugleichen.
123·5·6