Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
474.856
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

136 Ergebnisse für „Mieter Wohngemeinschaft“

7.9.2017
| 25,00 €
77 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
2 Mieter einer Wohngemeinschaft sperren einen 3. Mieter aus. ... In dieser 3 Zimmer Wohngemeinschaft wohnen 3 Mieter, jeder mit eigenem Mietvertrag. 2 der Mieter (Russland-Deutsche) haben den 3.
22.11.2006
6611 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Nun wollen erneut drei (nicht verheiratete) Mietparteien in die Wohnung als Wohngemeinschaft einziehen. ... Die Mieter verpflichten sich bei Bedarf die entsprechend notwendigen Arbeiten durchzuführen." 2. ... Für den Fall des Ausscheidens einzelner Mieter gemäß dem vorstehenden Procedere erklärt sich der Vermieter bereit, mit den nicht ausscheidenden Mietern einen neuen Mietvertrag auszuhandeln, wobei die ersatzweise neu in die Wohngemeinschaft eintretenden Nachfolgemieter im gegenseitigen Einvernehmen beider Mietvertragsparteien zu finden sind.
8.9.2017
| 25,00 €
96 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
2 Mieter einer Wohngemeinschaft sperren einen 3. ... In dieser 3 Zimmer Wohngemeinschaft wohnen 3 Mieter, jeder mit eigenem Mietvertrag. 2 der Mieter (Russland-Deutsche) haben den 3. ... Mieter (Flüchtling aus Somalia) nicht in die Wohnung.
11.9.2017
| 50,00 €
81 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Raphael Fork
2 Mieter einer Wohngemeinschaft sperren einen 3. ... In dieser 3 Zimmer Wohngemeinschaft wohnen 3 Mieter, jeder mit eigenem Mietvertrag. 2 der Mieter (Russland-Deutsche) haben den 3. ... (Zugang für Mieter 3) 3) ich könnte Mieter 3 Geld für einen Beschützer (z.B.

| 8.9.2017
| 50,00 €
215 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Judith Freund
2 Mieter einer Wohngemeinschaft sperren einen 3. ... In dieser 3 Zimmer Wohngemeinschaft wohnen 3 Mieter, jeder mit eigenem Mietvertrag. 2 der Mieter (Russland-Deutsche) haben den 3. ... (Zugang für Mieter 3) 3) ich könnte Mieter 3 Geld für einen Beschützer (z.B.

| 8.3.2017
| 58,00 €
147 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Meine Wohnung ist seit vielen Jahren an 4 Mieter vermietet, alle stehen im Mietvertrag. ... Seitdem ich auf Durchführung der Schönheitsreparaturen ( weiche Fristen) dränge, wollen alle Mieter auswechseln, der Mietvertrag soll aber bestehen bleiben ( billige Miete). ... Einer der neuen Mieter ist Harz4-Empfänger, ein weiterer soll folgen.
15.4.2008
2786 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Der Mietvertrag besagt, dass alle drei Mieter gleichberechtigte Mieter sind. ... Die Klausel lautet: "Bei Auszug eines Mitgliedes aus der Wohngemeinschaft unterbreiten die verbliebenen Mitglieder sowie der ausscheidene Mieter Vorschläge für ein neues Mitglied. ... Was würde passieren wenn ich keinen Nachmieter finden kann und der Rest der Wohngemeinschaft nicht bereit ist die komplette Wohnung zu kündige?

| 5.5.2012
825 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Vor kurzem habe ich eine vermietete Eigentumswohnung von 58 qm erworben, in die ich sobald als möglich (da sich meine in einer Mietwohnung befindliche Wohngemeinschaft auflöst) gerne selber einziehen möchte. ... Kann ich nun tatsächlich - trotz noch nicht erfolgter Auflassung - zum Zeitpunkt des Nutzen/Lastenübergangs meinem Mieter kündigen?

| 15.3.2017
| 80,00 €
152 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Tim Greenawalt
Aus diesem habe ich vor einigen Jahren eine Wohngemeinschaft gemacht, in der ich selbst auch lebe (Zimmer mit 20qm). Außer mir leben noch zwei weitere Personen in der WG, d.h. ich habe zwei Mieter (Mieter 1 ein Raum 20qm, Mieter 2 zwei Räume 10+6qm). Einem dieser Mieter möchte ich nun kündigen.
12.1.2013
2349 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, meine Tochter möchte mit ihrer Freundin (beide volljährig) eine studentische Wohngemeinschaft in einer 2-Zimmer-Wohnung abschließen. ... Ein Beitritt als "physischer" Mieter ist m.E. nicht möglich, da wir Eltern die Wohnung logischerweise nicht beziehen. Kann eine solche Beitrittserklärung von uns gekündigt werden, z.B. wenn unsere Tochter die Wohngemeinschaft ihrerseits durch Kündigung verlässt?
7.3.2015
503 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Böhler
Hallo, ich wohne in einer Wohngemeinschaft mit 3 weiteren Personen und bewohne ein ca. 15qm großes Zimmer in der 100qm großen Wohnung. ... Kann der Umstand, dass ich eine 100qm-Wohnung miete (aber zu 80% untervermietet habe) schädlich sein?

| 27.6.2011
3063 Aufrufe
Nun möchte einer der Hauptmieter ausziehen, während der andere Hauptmieter alleiniger Mieter der Wohnung wird und zusammen mit der Untermieterin zu zweit in der Wohnung bleibt. ... Kann beispielsweise der verbleibende Mieter im gegenseitigen Einverständnis die Rechte und Pflichten vom ausziehenden Mieter übernehmen, ohne dass der eigentliche Vertrag gekündigt wird?
28.4.2009
3293 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Das habe ich erst Mitte April getan und müsste dadurch auch einen Monat länger Miete bezahlen.

| 18.11.2008
2218 Aufrufe
Wir haben bisher immer unsere laufende Miete bezahlt. ... Wir haben auch nicht vor, die Miete nicht zu bezahlen. Die Miete kommt immer als aller erstes bei uns.
12.10.2009
1856 Aufrufe
Sachverhalt: Norman W. meldete sich auf eine Anzeige von Noemi E. auf ein zur Untermiete freies Zimmer in Wuppertal , Hochaue 30. der Wohngemeinschaft Noemi E. / Christine P.. ... Dort teilte man Ihm mit, daß nicht für jeden Mieter ein neuer Vertrag erstellt wird. ... Miete Telefon und Internetkosten sowie alle anfälligen Nebenkosten werden ab dem 23.09.09 von Norman W. übernommen.

| 13.6.2017
| 35,00 €
115 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Roger Neumann
Als Mieter eines mit Mietbeginn 1.4.2009 geschlossenen Mietvertrages taucht „Diakonisches Werk, Innere Mission [Name der Stadt, in der sich die Mietsache befindet] e. ... Kann dieser Mietvertrag „einfach so", also ohne Eigenbedarf o. ä. gekündigt werden, da ein eingetragener Verein Mieter ist? ... Die Mieterin erhielte damit Gelegenheit, die beiden männlichen Personen dieser Wohngemeinschaft auf deren Auszug vorzubereiten und in angemessenem Ersatzwohnraum unterzubringen.
20.5.2014
574 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ich beabsichtige in dem Haus eine Wohngemeinschaft einzurichten.
12.7.2007
1314 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Robert Weber
Etage einer Wohngemeinschaft ohne Aufzug zur Miete. ... Mit welcher Frist kann ich dem Mieter der 1.
123·5·7