Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
474.929
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

13 Ergebnisse für „Gewerbemietvertrag Änderungen“

14.5.2013
414 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Hallo, seit ca: 1/2 Jahr habe ich einen 2-jährigen Vertrag über diverse Räumlichkeiten abgeschlossen. Bisher verlief auch alles nach meinen Vorstellungen und ich war zufrieden. Die Räume befinden sich in einem alten Backsteingebäude mit 5 Stockwerken, im 3. und 4.

| 12.12.2014
702 Aufrufe
Er warf mir einen Gewerbemietvertrag (handelsüblich) in den Briefkasten. ... Ich nahm daraufhin auch noch weitere kleine Änderungen auf dem Vertrag sowie des Anhangs vor und unterschieb beide am 07.12.14. ... Dazu noch schnell einige Änderungen auf dem Anhang einbringen.

| 9.1.2012
725 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
In einem Gewerbemietvertrag steht zur Indexklausel "Die Änderung wird ab dem Monat wirksam, ab dem die fünf und mehr Prozent erreicht worden sind".
14.6.2016
223 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich habe aktuell einen Nachtrag zum Gewerbemietvertrag erhalten (Bürofläche). ... Dies gilt nicht nur für den Abschluss des Hauptmietvertrages sondern auf für alle etwaigen Nachtrags-, Änderungs- und Ergänzungsverträge.
21.12.2004
1707 Aufrufe
Guten Tag, Ende August habe ich meinen Vemieter auf einige Dinge nochmals schriftlich aufmerksam gemacht, die ich ihm aber auch schon persönlich gesagt hatte. Meine Kunden weisen mich auch immer wieder auf all das hin. Eingang: Treppe kaputt, viele "Stolperfallen", sehr gefährlich Außenwände: Putz fällt runter, großflächig zweiter Eingang, ebenerdig: Rampe kaputt, so gehen Kacheln immer mehr kaputt, Wasser läuft bei starkem Regen rein Innenraum: Bodenkacheln springen/bekommen immer mehr Risse Heizung: da nichts isoliert ist, ist es sehr kalt innen, man heizt alles nach draußen; der ebenerdige Raum hat bei 50 qm und einer Höhe von 4 m nur eine Heizung, und diese auch nur nachdem ich darauf bestanden habe Teeküche: Wasserhahn defekt, Abfluss gibt es nicht mehr, muß mit einem Eimer weggebracht werden Mein Vermieter meint, das es ihm überlassen sein müsste, was er zuerst im oder am Haus macht (er renoviert momentan eine Wohnung im Haus) und daß die Miete bei knapp 100 qm, Stadtrandlage, ohne andere Geschäfte in der Nähe, mit 600,-- € incl.
24.2.2015
454 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Robert Weber
ich hab da mal ne Frage, jemand hat 3 Gewerbemietverträge in einem Objekt. ... Aufgrund der Zeitspanne zwischen Erstellung (Angebot) des Mietvertrages und Ihrer Unterschrift (Annahme) und den von Ihnen getätigten, handschriftlichen Änderungen, teilen wir Ihnen mit, dass das von uns unterbreitete Angebot nicht mehr aufrecht gehalten wird. Eine Änderung des Mietvertrages kommt somit nicht zu Stande.

| 25.2.2010
2593 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich hatte in Berlin eine 70 qm-Altbauwohnung von 2004 bis Mitte 2009 an eine Firma vermietet, die dort einen Mitarbeiter wohnen lies. Laut Mietvertrag zahlte die Fa. wie üblich eine monatliche Vorauszahlung für die umlegbaren Betriebskosten und Heizung und Warmwasser in Höhe von insgesamt 100 € an mich ( Anm.: es steht nur der Betrag von 100 auf der unteren Zeile mit einer handgeschriebenen Klammer, die von beiden Posten auf die untere Zeile hinweist. Die untere Zeile sind die normalen Betriebskosten, die obere die für Heizung und Warmwasser.
18.4.2005
2076 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Hallo, ich habe ein Ladengeschäft bei mir im Haus an eine Optikerfirma vermietet. Der Mietvertrag läuft noch bis November 2007. Da die Firma bereits vor drei Jahren ihre Filiale bei mir im Haus aufgegeben hat, habe ich einer Untervermietung des Ladenlokals unter bestimmten Bedingungen zugestimmt.
11.11.2007
11382 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Guten Tag, meine Frage geht dahin, ob und inwieweit ein mögliches Sonderkündigungsrecht bei einem über 5 Jahre befristeten Gewerbemietvertrag gegeben ist, in dem allerdings eine Wertsicherungsklausel eingebaut wurde.
13.8.2016
292 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Kevin Winkler
Änderungen dieses Vertrages einschließlich Vertrags anlagen die Bestandteil dieses Vertrages sind sollen von den Vertragsparteien schriftlich bestätigt werden. ... Es handelet sich um den Mietvertrag von der Seite Bestform 24.de Gewerbemietvertrag und Nummer 597.

| 20.12.2011
1148 Aufrufe
Und zwar ohne Änderung der Leistungen! ... Hierzu haben wir folgende Fragen: – Dürfen die Nebenkosten eines Gewerbemietvertrages von einem Jahr zum nächsten beliebig steigen?
12.3.2011
1616 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Der Gewerbemietvertrag wurde wie folgt ausgestellt: Gewerblicher Betrieb, 60 qm für die Gewerberäume. ... Garage, Stellplatz, sonstige Einrichtung Änderung der Miete und der Nebenkosten: Der Vermieter ist berechtigt, die Miete nach der Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften der §§557 bis 560BGB zu erhöhen (gilt nur für Wohnraummietverhältnisse).
1