Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
468.025
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

608 Ergebnisse für „Vertrag Rücktritt“


| 24.9.2007
6900 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Eva Feldmann
Nach Ablauf dieser Frist werde ich vom Vertrag zurücktreten. ... Nun meine eigentliche Frage: Ist diese Vorgehensweise so richtig und muss der Rücktritt vom Vertrag (nach Ablauf der Frist) noch einmal explizit verkündet werden? ... Kann hierbei der Vertrag weiterlaufen, also der Rücktritt ungültig werden?
16.3.2005
2408 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Wir sind vom Vertrag für ein Haus Aufgrund eines Finanzierungsvorbehalts zurückgetreten.Nach einigem Schriftverkehr hat die Hausbaufirma eingelenkt und unseren Rücktritt wegen der nicht zustandegekommenen Finanzierung akzeptiert. Wir sind also kostenlos aus dem Vertrag draussen.
14.3.2005
6361 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Sollte aber die Werkstatt tatsächlich so ein Schreiben an mich versendet haben, und es ist auf dem Postweg verloren gegangen (beides halte ich für sehr unwahrscheinlich), würde dieses Schreiben was an meinem Rücktritt und aufgrund welcher §§ ändern (oder nicht ändern)? 2.Meine zweite Frage ist: Wäre das Abholen des Wagens aus der Werkstatt zum jetzigen Zeitpunkt- noch vor einer eventuellen Gerichtsverhandlung- für den Rücktritt und meine Forderung zur Rückzahlung des Reparaturpreises schädlich, d.h. ist es rechtlich möglich, daß beim Abholen des Wagens meinerseits unbeabsichtigt die Reparatur des Wagens anerkannt und der Rücktritt nichtig gemacht wird?
7.12.2012
1710 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Im unterzeichneten Vertrag wurde darauf aufmerksam gemacht, dass ein Rücktritt nicht kostenlos ist. Unserer Meinung nach kann man doch von jedem Vertrag innerhalb von 14 Tagen zurücktreten? ... Vertrag wurde am 6.12 unterschrieben und am 07. bis jetzt telefonisch gekündigt.

| 3.1.2012
2176 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Inzwischen ist mein Vater verstorben und ich habe die Angelegenheit geerbt und somit auch diesen Vertrag. ... Habe ich die Möglichkeit von diesem Vertrag ohne große Probleme zurückzutreten? Wie hoch können prozentual die Ansprüche der Firma bei einem Rücktritt vom Auftrag sein?
8.5.2009
1763 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Es kam wie es kommen musste und erneut stand selbiger Kunde bei uns vor der Tür und forderte vor Zeugen die Rückgabe des Gerätes und somit den Rücktritt vom Vertrag ( mündlich ). ... Besteht dieser Anspruch, bzw haben wir die Möglichkeit die Rückabwicklung des Vertrages dennoch zu betreiben ???

| 2.4.2015
541 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Henning
Ein Vertrag mit der Laufzeit von 36 Monaten wurde zwischen den beiden Gesellschaften abgeschlossen. ... Unter diesen Voraussetzungen haben wir ein Schreiben zum Rücktritt vom Vertrag nach § 323 BGB verfasst und an die Gesellschaft versendet. ... Wir möchten aufgrund der oben beschriebenen Situation vom Vertrag zurücktreten.
6.6.2006
2296 Aufrufe
Ich habe bei der 1&1 Internet AG einen Vertrag über einen DSL Anschluss und den passenden Zugangstarif (Flatrate). ... Auszug aus den für mich geltenden AGB von 1&1: "7.4 Gerät 1&1 mit ihren Leistungsverpflichtungen in Verzug, so ist der Kunde nur dann zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt, wenn 1&1 eine vom Kunden gesetzte angemessene Nachfrist nicht einhält. ... Frage(n): - Gilt diese Fristsetzung und kann ich nun einfach am 12.06.2006 vom Vertrag zurücktreten, sofern der Anschluss noch gestört ist?
4.6.2016
402 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer
Zeittafel: vertrag am 20.5. 16 unterschrieben. erste überweisung fällig am 6.6.16 der verkäufer wollte sofort abends dem betongiesser bescheidsagen wegen begutachtung und kostenvoranschlag. aber erst heute, am 4.6. kam dieser herr vorbei und unterbreitete mir den mdl. kostenvoranschlag für die ganzen vorbereitungsarbeiten, woraufhin ich zurücktreten möchte von allem. geht das ?
3.2.2013
487 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Meine Frage: Kann ich vom Vertrag zurücktreten? Im Vertrag ist keine Klausel aufgezeichnet, die einen Widerruf (normal ja 2 Wochen) bzw. Rücktritt beschreibt.

| 27.7.2016
| 49,00 €
388 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Ich möchte aus dem Vertrag raus da der Handwerker nun auch noch zu lügen beginnt (schon schriftlich dokumentiert und beweisbar). ... Muss ich ihm trotzdem noch eine dritte Nachbesserungsmöglichkeit per Einschreiben/Rsch geben, oder kann ich den Vertrag aufgrund der schon erfolgten 2-maligen Nachbesserung nun endlich kündigen? ... Ich würde am liebsten alle Mängel unter Zeugen bildlich dokumentieren, den Vertrag sofort kündigen (auch weil ich ihm aufgrund seiner schriftlich nachweisbaren Lügen nicht mehr trauen kann und Angst habe, dass noch mehr kaputt gemacht wird) und von einen Dritten ausführen lassen.
16.2.2013
1927 Aufrufe
Dies war wohl das Signal für die Schülerhilfe gleich einen Vertrag abzuschließen. ... Wir haben dann gleich am Freitag den 15.02.2013 angerufen - zum Rücktritt, jedoch ohne Erfolg. ... Müssen beide Elternteile den Vertrag unterschreiben?
1.6.2012
1397 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Anke Thiede
Der Vertrag wurde im Mai 2010 geschlossen und aufgrund unglücklicher Umstände hat sich die Umsetzung verzögert. ... Im Anwaltsschreiben heißt es: "Aufgrund des ausgesprochenen Rücktritts wandelt sich das Vertragsverhältnis in ein Rückgewährschuldverhältnis, sodass die gegenseitig empfangenen Leistungen herauszugeben sind. ... Ist so ein Rücktritt rechtmäßig?
8.11.2005
4913 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Nachricht: Problem: Notarieller Kaufvertrag: Unter dem Passus "Bauausführung" des Vertrages wurden zwei Punkte fixiert: "1. ... Ich hatte den Bauträger auch mehrfach gemahnt , mit der Androhung des Rücktrittes. ... Kann ich nicht vollständig aus dem Vertrag?

| 8.11.2016
| 25,00 €
267 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Müssen wir bei Rücktritt vom Kaufvertrag mit der Schadenersatzforderung in Höhe von 10% rechnen?

| 21.7.2016
| 30,00 €
403 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jens Wagner
Reduzierung) nicht klar waren und sich etwas 2 Wochen später klären sollten, habe ich in dem handgeschriebenen Vertrag geschrieben: Beide Vetragsparteien räumen sich ein Recht auf Rücktritt des Vetrages mit einer Frist von 4 Wochen nach Kaufdatum gegen Rückerstattung des vollen Welpenkaufpreises ein.
22.8.2005
4919 Aufrufe
Hallo Meine Mutter hat einen Vertrag bei einem Eheinstitut abgeschlossen und die Gebühr sofort bezahlt. Der Vertrag wurde außerhalb des Institutes in der Wohnung meiner Mutter abgeschlossen. ... Außerdem soll meine Mutter in das Institut kommen, um den Vertrag zu stornieren.

| 8.7.2016
| 35,00 €
217 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Wir rechnen deswegen damit, dass der Hersteller den Rücktritt vom Vertrag nicht akzeptiert, das System umbaut und auf die Vertragserfüllung besteht, was für unserer Firma einen Schaden hinzufügen wird. Bei gewerblichen Verträgen gibt es kein Rücktrittsrecht, wenn das Angebot angenommen wurde. ... Die Fragen: 1) Kann vielleicht doch noch etwas unternommen werden, um vom Vertrag zurückzutreten?
123·5·10·15·20·25·30·31