Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
468.089
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

831 Ergebnisse für „Vertrag Kaufvertrag“


| 14.3.2012
930 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Mack
Ich möchte eigentlich "nur" schnellstmöglich aus dem Vertrag raus. ... Ist dennoch ein Kaufvertrag zustande gekommen? ... Ist das Risiko, demnächst zwei Verträge bedienen zu müssen Ihrer Einschätzung nach (zu) hoch, wenn ich jetzt einen zweiten Vertrag mit einem Autohaus abschließe, welches sofort liefern kann?
2.8.2013
2655 Aufrufe
Ich habe das Autohaus gebeten, den Vertrag auf dem Postweg direkt zu dem Kunden zuzusenden. ... Der Vertrag läuft auf meinen Kunden, ich habe diesen i.A. unterschrieben. ... Mein Kunde hat also den per Post erhaltenen Kaufvertrag NICHT unterzeichnet.
1.7.2005
1775 Aufrufe
Sofern B sich entscheidet, dass Angebot anzunehmen, bedarf auch diese Annahmeerklärung der notariellen Beurkundung, ansonsten kommt kein Kaufvertrag zustande.
28.5.2007
6487 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Robert Weber
Ich habe am 10.4.07 ein Handy mit T-Mobile Vertrag im Internet gekauft. ... Das Handy kostet mit dem Vertrag noch ca. 140 €. ... Habe ich eine Möglichkeit von dem Kaufvertrag zurück zu treten?
29.5.2006
2454 Aufrufe
Ca. zwei Stunden später saß ich am Tisch eines Anwalts, der mir den Kaufvertrag für meine Eigentumswohnung in Leipzig vorlas. ... In diesem Vertrag gibt es eine Klausel, daß ich darauf verzichte, daß ich den Vertrag 14 Tage zur Einsicht erhalte. ... Der Kaufvertrag sei auf alle Fälle bindend.

| 23.4.2009
2251 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Robert Weber
Guten Morgen Ich habe am 21.04.2009 einen Kaufvertrag für einen Neuwagen abgeschlossen. ... Weiter heißt es dort: "Widerrufen Sie diesen Darlehensvertrag, mit dem Sie ihre Verpflichtungen aus einem anderen Vetrag finanzieren, so sind Sie auch an den anderen Vertrag nicht gebunden, wenn beide Veträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere anzunehmen, wenn wir (die Bank des Autoherstellers) zugleich auch Ihr Vertragspartner sind oder wenn wir uns bei Vorbereitung oder Abschluss des Darlehensvertrages der Mitwirkung Ihres Vertragspartners bedienen:" Meine Frage ist nun: Sofern ich diesen Darlehensvertrag fristgerecht widerrufe, so bin ich doch auch nicht mehr an den Kaufvertrag des Neuwagens gebunden, da das Darlehen ja der Finanzierung dieses Fahrzeuges dient und somit beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden.

| 5.2.2013
852 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Ich habe einen Kfz Kaufvertrag (Piaggio Ape TM mit Umbau zu einem Kaffee-Verkaufswagen) über EUR 25.000,- abgeschlossen. 50% sollten im Voraus bezahlt werden. ... Ich bin aus persönlichen Gründen nach 2 Werktagen von dem Vertrag zurückgetreten. ... Interessant ist folgendes: In dem Vertrag steht nicht, ob der Wagen ein Benzin- oder Diesel-Fahrzeug sein soll.

| 11.4.2013
11130 Aufrufe
Dazu hatte ich ein Kaufvertrag vom ADAC genutzt, welcher auch den Ausschluss von Sachmängeln beinhaltet. ... Meine Frage wäre, ob der Kaufvertrag trotzdem gültig ist, auch wenn ich nur an einer Stelle unterschrieben habe? Das Auto wurde durch den Käufer bereits abgemeldet, wodurch ich annehme, dass der Käufer ebenfalls davon ausgeht, dass der Vertrag gültig ist.

| 21.10.2014
906 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Einen Tag später wollten wir vom Kaufvertrag zurücktreten. ... Frage: Wie kann ich jetzt vom Vertrag zurücktreten?
4.12.2010
1588 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Am 11.12.2009haben wir einen Kaufvertrag über den Kauf eines Kamins abgeschlossen. Der Vertrag beinhaltete 1/3 Anzahlung (wurde im Januar 2010 geleistet)und 2/3 Finanzierung über 36 Monate. ... Reaktion der Bank: der Finanzierungsantrag wurde weder ausdrücklich noch konkludent angenommen, somit ist auch kein Vertrag entstanden.

| 25.3.2005
12804 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Das Haus wurde also von einer Bank vermittelt und am letzten Mittwoch wurde der Kaufvertrag bei einem Notar unterzeichnet. ... Nun nach einigen schlaflosen Nächten würden wir gerne von dem Kaufvertrag zurück treten, da uns Lage und Aufteilung nun doch nicht so sehr zusagen.
3.3.2013
1098 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Daraufhin habe ich dem Käufer den Rücktritt vom Vertrag bzw. ... - Ich erwäge nun meinerseits den Rücktritt vom Kaufvertrag. ... -Bisher sind folgende Kosten angefallen:Käufer: Notarieller Kaufvertrag, Maklerkosten, ggf.

| 6.2.2005
6440 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Über einen bestimmten Vertrag oder einzelne Vertragsbestandteile wurde nicht gesprochen. Welche Auswirkungen hat die o.g. schriftliche Vereinbarung auf die Gestaltung des Kaufvertrages wenn sich die Parteien nicht in allen Punkten der Vertragsgestaltung (z.B. ... Kann der Käufer oder der Verkäufer in diesem Fall vom Vertrag zurücktreten?

| 22.11.2014
701 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt André Meyer
Nun erklärt der Käufer per email, dass er es sich "überlegt" hätte und er vom Kaufvertrag zurücktreten möchte. Grund dafür ist, dass ich im Kaufvertrag (Standard-Vertrag von mobile.de) angekreuzt habe, dass ich alleiniger Eigentümer des Fahrzeugs bin (ist tatsächlich irrtümlich angekreuzt). ... Damit sei der der Vertrag ungültig.

| 6.7.2016
| 85,00 €
461 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Mai
Aus verschiedenen Problemen, auch in finanzieller Hinsicht, die sich aus der verspäteten Lieferung für mich ergeben und dem Gefühl das man mir von Anfang an einen extra frühen Liefertermin genannt hat, damit ich den Vertrag sofort unterschreibe, denn hätte mir man Anfangs gesagt Lieferung im November hätte ich mich erst für eine Bestellung im Frühjahr 2017 entschieden, da es sich um ein Cabrio handelt, möchte ich vom Kaufvertrag zurücktreten. ... Hätte ich die Möglichkeit nach einhalten der Fristen auf Grund von Lieferverzögerung vom Kaufvertrag zurückzutreten? ... Ich als Käufer bin am Tag der Unterzeichnung(20.05.16) von einem unverbindlichen Liefertermin Juli2016 ausgegangen, sonst hätte ich den Vertrag gar nicht unterschrieben.

| 22.9.2013
830 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Guten Tag, meine Frage ist, darf ein Notar in einem Kaufvertrag für den Fall dass die Stadt oder Gemeinde ihr Vorkaufsrecht ausübt, mit folgendem Satz sämtliche dadurch entstehenden Kosten auf den Verkäufer abwälzen? Der Satz Lautet: " Der Verkäufer trägt jedoch die Kosten der heutigen Beurkundung und ihres Vollzugs sowie die Kosten der Rückabwicklung des heutigen Vertrages, einschließlich der Vollzugskosten insbesondere der Kosten für die Löschung der Vormerkung und des Finanzierungsgrundpfandrechtes" Die Auflassung ist vor Erteilung der Sanierungsgenehmigung eingetragen worden. ... Nun soll ein neuer Vertrag mit angepasstem Kaufpreis erstellt werden, jedoch wurde der o.g.
14.10.2015
562 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Er hielt mir den Kaufvertrag hin und mir ist sofort das Wort Privatverkauf und der andere Verkäufername aufgefallen. ... Der Gleiche Händler hat den Vertrag für eine ganz andere Person unterschrieben auch die Unterschtift ist anders !
25.2.2016
517 Aufrufe
Daher nun meine Fragen: ist zwischen dem Verkäufer und mir bereits ein rechtsgültiger Kaufvertrag entstanden? ... Falls ein gültiger Kaufvertrag zustande gekommen ist, kann ich auf die Einhaltung des geschlossenen Vertrages bestehen?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·42