Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
468.561
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

789 Ergebnisse für „Vertrag Kündigungsfrist“


| 18.1.2009
12839 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Trettin
Im Vertrag ist zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses angegeben: "Jede Kündigung bedarf der Schriftform. Die Kündigungsfrist richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Verlängerte Kündigungsfristen des Arbeitgebers aufgrund der Dauer des Arbeitsverhältnisses gelten auch für den Mitarbeiter.
30.7.2007
4658 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Maren S. Pfeiffer
Diesen Vertrag habe ich gekündigt. ... Nun mein Frage: Ist diese Kündigung noch rechtzeitig zugegangen um die Kündigungsfrist einzuhalten. Spielen für die Berechnung der Kündigungsfrist nach dem BGB Feiertag und Wochenende eine Rolle?

| 24.3.2011
1193 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Guido Matthes
Bei Nichtkündigung verlängert sich der Vertrag automatisch um X Monate." Hier die Frage: Wie ist die Kündigungsfrist? ... Regelung nicht das Thema Kündigungsfrist spezifiziert, sondern nur ab wann man frühestens kündigen kann.

| 24.10.2010
11309 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Vogt
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einen Vertrag mit einer Immobilienfirma geschlossen, der die Zusammenarbeit auf dem Immobilienmarkt regelt. ... Frage: Welche Kündigungsfrist gilt bei einem solchen Vertrag?

| 14.1.2008
4052 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Wibke Türk
Der Vertrag sieht eine 2monatige Kündigungsfrist vor. ... Dieser soll Angaben über die Kündigungsfrist enthalten. ... Aber welche Kündigungsfrist gilt dann?
17.12.2014
2960 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hierzu wurde auch eine Bestätigungsemail an mich versandt mit den Bedingungen und Kündigungsfristen. ... Nun habe ich nach dem Versand der Kündigung per Post eine E-Mail von Parship bekommen, dass mein Vertrag bis zum 01.03.2016 weiter läuft da ich die Frist nicht eingehalten habe: Ihre Premium-Mitgliedschaft im Überblick: Bestellt am 29.08.2014 Ende der Erstlaufzeit: 01.03.2015 Kündigungsfrist: 12 Wochen Verlängerung entsprechend am 01.03.2015 um 12 Monate So nun meine Frage: Ist diese lange Kündigungsfrist von 12 Wochen bei nur 6 Monaten Laufzeit rechtens? Habe ich eine andere Möglichkeit aus dem Vertrag zu kommen oder wenigstens auf eine Verlängerung von nur weiteren 6 Monaten zu bestehen?

| 22.5.2013
669 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Der Vertrag ist auf 3 Monate geschlossen und verlängert sich automatisch immer wieder um diesen Zeitraum. Weiter heißt es: Wenn der Vertrag über einen Zeitraum von 3 Monaten (wie hier) oder weniger läuft,beträgt die Kündigungsfrist zwei Monate bzw. bei kürzerer Laufzeit eine Woche weniger als die Laufzeit. Z.B. bei einem Monat Vertragsdauer wäre die Kündigungsfrist 3 Wochen.
20.9.2013
3456 Aufrufe
Ist ein Kita-Vertrag ohne Kündigungsklausel nicht kündbar? ... Sachverhalt: Ich habe bei einer privaten Kita einen Vertrag für 6 Monate erhalten, es standen keinerlei Fristen oder Kündigungsfristen im Vertrag. Auf Nachfrage im Bezug auf Fristen zum Betreuungsumfang und Kündigungsfristen erhielt ich die Antwort, dass die Betreuungszeiten jederzeit zum nächsten Tag erhöht werden können (es stand nichts zur Reduzierung drin), dass das Mittagessen zum Monatsende gekündigt werden kann, und dass der Vertrag bis August geschlossen ist - keine weiteren Fristen.
19.6.2014
659 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Daniel Özkara
Hallo, Ist im folgenden Textabschnitt "Verträge mit anfänglich vereinbarter Mindestlaufzeit können mit einer Kündigungsfrist von 6 Wochen zum Ende der Mindestlaufzeit bzw. zum Monatsende (in der Verlängerung) gekündigt werden" die Kündigungsfrist für Verträge nach Ablauf der Mindestlaufzeit (Verträge in der Verlängerung) eindeutig bestimmt. Ich halte folgende Auslegung für richtig und möglich: Verträge nach Ablauf der Mindestlaufzeit können zum Monatsende gekündigt werden. Der Vertragspartner hat folgende Auslegung: Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Monatsende.

| 16.11.2014
390 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Der Vertrag der Sportschule verlängert sich jeweils automatisch um 3 Monate. Kündigungsfrist sind 3 Monate zum jeweiligen Ende der Vertragslaufzeit. ... Kündigungsfrist sind 3 Monate zum Ende der Vertragslaufzeit, sonst verlängert sich der Vertrag um jeweils weitere 12 Monate.

| 2.3.2012
878 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Maike Domke
Vor 2 Wochen erhielt ich seitens der Gesellschaft erstmalig einen Entwurf meines Vertrages, mit welchem ich so ganz und gar nicht einverstanden bin, ihn somit auch bis dato nicht unterschrieb. ... Meine Frage an Sie wäre nun welche Kündigungsfrist in einem solchen Fall vorliegt?

| 21.6.2014
1426 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
GmbH einen Vertrag zur Vorstellung der eigenen Dienste auf der Plattform wlw.de geschlossen. ... Am letzten Tag der Kündigungsfrist gab es einen Beratungsgesrpäch seitens Wer liefert was? ... Die Mitarbeiter verweisen auf die AGB und die 3-monatige Kündigungsfrist, die nicht eingehalten wurde und schalten stumm.

| 26.6.2007
5492 Aufrufe
Im Vertrag ist eine Kündigung von 3 Monaten vereinbart. ... Muss die Musiklehrerin bei einer Kündigungsfrist von 3 Monaten Ersatzorte und -zeiten anbieten, für die Zeit, wo unsere Tochter einen anderen Kindergarten besucht?

| 8.5.2014
1058 Aufrufe
Dieses 1060 m² große Gartenland ist jedoch seit dem 02.04.1990 mittels „Vertrag für die Überlassung eines volkseigenen Grundstücks an Bürger für Erholungszwecke" verpachtet. ... Im Vertrag selbst ist die Dauer des Pachtverhältnisses unbestimmt, das Pachtjahr wurde auch nicht definiert. Es ist lediglich in diesem Vertrag eine Kündigungsfrist jeweils zum 31.
16.3.2012
1167 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Da ich die Kündigungsfrist versäumt hatte, wurde mein Vertrag verlängert, allerdings nicht um ein halbes Jahr, sondern um ein ganzes. ... Nun teilte mir die Firma mit, dass eine Kündigungsfrist von 8 Wochen einzuhalten sei und ich diese damit überschritten hätte. ... Gibt es eine Möglichkeit aus dem Vertrag auszusteigen?
18.1.2006
12894 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Mit Zugang der Kündigungserklärung ist das Vertragsverhältnis mit Ablauf der Kündigungsfrist beendet. ... Vor Ablauf der Kündigungsfrist besteht die Möglichkeit, die Folgen der Kündigung durch einvernehmliche Vereinbarung aller Parteien zu beseitigen. ... Falls die Kündigung wirksam ist und die Bank diese gegen sie gelten lassen will, bleibt nur ein neuer Vertrag.
27.11.2015
438 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Ich habe einen Brief mit folgendem Wortlaut erhalten: Kündigungsbestätigung Sehr geeehrte Frau ...., hiermit bestätigen wir Ihnen die Kündigung Ihres Vertrages bei Body Intense zum 29.05.2015 Leider wurde die vorgegebene Kündigungsfrist von 6 Wochen nicht eingehalten. Somit verlängert sich der Vertrag um weitere 26 Wochen. ... Meines erachtens würde der Vertrag dann am 29.11. enden.
17.2.2007
7975 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Müsste ich in diesem Fall ordentlich (auch schriftlich) kündigen und welche Kündigungsfrist müsste ich einhalten? ... Hier gibt es einen schriftlichen Vertrag.
123·5·10·15·20·25·30·35·40