Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
468.089
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

104 Ergebnisse für „Kaufvertrag PKW“


| 14.2.2017
| 27,00 €
101 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Scheide
Ich möchte meinen PKW verkaufen. In der Zeit meines Besitzes hat der PKW keinen Unfallschaden erlitten. ... Der VK haftet nicht für eventuell unentdeckte Vorschäden aus Vorbesitz.Ein Anspruch auf Rückabwicklung des Kaufvertrages oder einer Preisminderung besteht nicht.

| 18.2.2011
4722 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Hallo, vor ein paar Tagen kaufte jemand meinen 18 Jahre alten PKW.

| 22.1.2010
1279 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Trettin
Wir haben einen Pkw verkauft der einen Seitenschaden hatte. ... Der Kaufvertrag soll morgen entsprechend geändert werden. Nun meine Frage, wie sichere ich mich am besten im Kaufvertrag ab.
2.8.2011
1549 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben einen Autohandel und haben am 22.07.2011 einen Kaufvertrag mit einem anderen Autohaus gemacht. ... Im Kaufvertrag haben wir nichts stehen, falls das Auto nicht geholt wird, nur das es ein Händlergeschäft ist.
6.10.2011
1252 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben einen Autohandel und jetzt einen Mercedes von einer Firma inkl. Mwst. gekauft. Die Firma (kein Autohandel) hat die Gewährleistung schriftlich ausgeschlossen. 1.Sollte das Fahrzeug verdeckte Mängel haben, haftet die Firma trotzdem noch?

| 9.7.2016
| 35,00 €
362 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Trettin
Ich bin kein PKW-Händler o.ä., ich bin lediglich selbständig tätig. Ich möchte diesen PKW nun verkaufen und muss ja die MWSt. im Kaufvertrag ausweisen und anschließend an das FA abführen. ... (Frage 2) Der PKW hat einen leichten Frontschaden, aus diesem Grund gebe ich auf den Marktpreis für diesen PKW noch einmal einen Rabatt i.H.v. 2.000 € - auch das würde in den Kaufvertrag aufgenommen.
21.7.2014
478 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Henning
Ich möchte zwei PKW-Stellplätze zu meiner bereits vor einigen Jahren käuflich erworbenen Eigentumswohnung erwerben.
21.1.2012
1545 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hätte mir der Händler diese Auskunft im Verkaufsgespräch gegeben, wäre der Kaufvertrag nicht zustandegekommen, da ich das Fahrzeug unter diesen Umständen nicht genommen hätte. ... Welche Möglichkeiten habe ich unter den geschilderten Gegebnheiten vom Kaufvertrag zurückzutreten?

| 25.6.2006
11324 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Eine Güteverhandlung, in der Rückabwicklung des Kaufvertrages gefordert wird, ist anberaumt. ... Von einem Autohaus (Herstellerniederlassung) kaufte ich per Kaufvertrag am 30.08 2005 einen Vorführwagen im Wert von 35466 €. ... Übergeben wurde mir der PKW am 02.09 2005.
18.2.2010
4894 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Trettin
Uns teilte der Käufer mit das dies ein rechtsgültiger Kaufvertrag sei. Voraussetzung war allerdings das der PKW fahrtüchtig ist. Leider hatten wir 3 Stunden nach der Bestätigung einen Motorschaden an dem PKW.

| 8.11.2011
3346 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ganz kurz und bündig : Der Wandlung des KFZ wurde durch VW zugestimmt. Das Fahrzeug wurde damals voll finanziert und die Raten an die VW Bank bezahlt. Nun soll das Fahrzeug aufgrund wiederholter erfolgloser Reparaturversuche zurückgegeben werden und ein neues Fahrzeug bestellt werden.

| 16.3.2007
8740 Aufrufe
Siehe: AGB:Dieser Vertrag ist rechtskräftig , verbindlich und ohne Unterschrift gültig.Mündliche und schriftliche Absagen sind nach wechselseitiger KFZ Kaufvertrag nicht gültig.Fahrzeug Herausgabe nur gegen Vorlage dieser Kaufvertrag. ... Daraufhin rief er mich direkt an und sagte er habe einen Kaufvertrag mit mir geschlossen und ich sollte das Kfz herausgeben. ... Nach meiner Vorstellung ist kein Kaufvertrag zu standen gekommen.
3.4.2010
1150 Aufrufe
Wie es in der heutigen Zeit auch üblich ist, haben wir auch am letzten Donnerstag einen Pkw über das Internet gekauft und per Fax einen Kaufvertrag gemacht. ... Sie hat den Kaufvertrag unterschrieben und auch zurück gefaxt. ... Es ist doch ein verbindlcher Kaufvertrag oder zählt das per Fax nicht?
22.10.2013
1477 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Wibke Türk
Guten Morgen, kann ich von der gemachten Zusage per E-Mail (siehe unten), unsren PKW zu verkaufen, noch zurücktreten?
3.4.2012
2433 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ich habe vor einer Woche einen alten Golf als Bastlerfahrzeug bei mobile.de angeboten - sofort meldete sich ein Interessent, der den Wagen unbesehen kaufen wollte. Wir haben einen Preis ausgehandelt, per Fax auf drängen des Käufers einen Vertrag ausgetauscht und ich habe die Anzeige bei mobile gelöscht (auch auf drängen des Käufers). Am nächsten Tag sollte der Wagen gegen Nennung eines Kennwortes abgeholt werden.
20.8.2012
752 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, heute Vormittag hatte ich einen gebrauchten PKW mit einer Laufleistung von 160T km für 2200,00 EUR gekauft. ... Als ich wieder zum Händler mit den Kennzeichen zurück kam, sollte ich noch den Kaufvertrag unterschreiben auf dem stand "Unfallwagen - ist zum Ausschlachten", er sagte mir dazu dass müsste sein damit er nicht Haftet wenn in ein paar Monaten der Wagen kaputt sei" Ich Unterschrieb, hatte ja alles schon zusammen, Geld übergeben usw.
3.9.2016
| 48,00 €
461 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Mai
März diesen Jahres habe ich einen gebrauchten PKW mit einer Laufleistung von 124100 km von Privat mit einem Kaufvertrag gekauft. Der Kaufvertrag enthält den Passus "unter Ausschluss jeglicher Sachmängel-Haftung, Gewährleistung oder Garantie".
10.6.2007
4315 Aufrufe
Danach werde ich die Rückabwicklung des Kaufvertrages verlangen.
123·5·6