Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
474.724
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Strafrecht / Führungszeugnis

8.6.2016
364 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Verurteilung nach Jugendstrafrecht im Jahr 2012 zu 40 Sozialstunden gehabt. Im Jahr 2014 gab es eine ...
15.2.2008
8900 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Björn Cziersky-Reis
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zum Eintrag im Führungszeugnis. Dies ist ja ein AUSZUG aus dem Bundeszentralregister. Jetzt fo ...
16.8.2005
7757 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Herrn, Verurteilung durch Strafbefehl im 30.03.1999 120 Tagessätze Verurteilung durch Strafbefehl im 27.07.2004 30 Ta ...
9.3.2007
5726 Aufrufe
ich wurde vor 3 Jahen und 4 Monaten zu einer Geldstrafe von 120 TS verurteilt. VOr 7 Jahren wurde ich auch schon mal wegen eines Deliktes zu einer Gel ...
16.7.2011
3117 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Hallo, wann verjährt folgende Eintragung im Führungszeugnis (Bayern): Rechtskräftig seit 24.02.2010 Datum der Tat: 05.07.2008 Angewendete Vors ...
14.12.2016
| 25,00 €
174 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Hallo, ich habe einen eintrag wegen betrugs und wurde zu 10tagessätzen a40€ verurteilt. das steht natürlich jetzt in meinem führungszeugnis. Ich ...
15.4.2011
2034 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, A wurde am 1.8.2008 wg. runkenheit im Straßenverkehr / Fahrerflucht zu 75 TS verurteilt. (Tattag 1.1.2008) Weiter ...
30.3.2005
7612 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo, ich wurde im Mai 2003 wegen einer Trunkenheitsfahrt (2,16 Promille, fahrlässige Trunkenheit im Verkehr) verurteilt. Meine Strafe war Führersch ...

| 21.10.2010
4500 Aufrufe
Guten abend, ich bin 2005 zu einer Geldstrafe von 20 Tagessätzen a 20,- Euro wegen §184b StGB verurteilt worden. Bisher war es so, dass diese Tat n ...
26.2.2011
6183 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, hier mein Sachverhalt: Mein Führungszeugnis aus dem Jahre 2006 enthält folgende zwei Eintragungen: 1.) Rechtsk ...
4.3.2012
5017 Aufrufe
Die Tat wurde im September 2001 begangen. Ich wurde im März 2002 wegen besonders schwerer Brandstiftung und versuchtem Betrug zu 5 Jahren und 6 Mon ...

| 5.10.2015
604 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Sehr geehrte Damen und Herren, am 05.11.1996 wurde ich wegen Besitzes und Verbreitens kinderpornographischer Schriften zu 1 Jahr und 4 Monaten auf B ...
5.2.2015
2241 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Raphael Fork
Im Sept 2006 wurde ich wg. Besitzes kinderpornografischer Schriften nach $184b zu einer Geldstrafe von 180 Tagessätzen a 35 Euro verurteilt. Es gab we ...
27.7.2010
3750 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Ich bin am 30.05.2006 wegen Diebstahls zu einer Strafe in Höhe von 150 Tagessätzen zu je 30 € verurteilt worden. Dies stand auch im Führungszeugnis. S ...
22.11.2014
689 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Guten Abend, ich wurde 1992 zu einer Freiheitsstrafe von 2J. 8 Mon. und der Unterbringung nach § 64 StGB wegen BTM verurteilt. Hier wurden auch die ...
1.4.2015
469 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Hallo Folgender Sachverhalt : Urteil wegen Betrug zu 9 Monaten auf 3 Jahre Bewährung - rechtskräftig seit 09.11.2009 2 x Strafbefehl von je 6 ...

| 24.11.2015
664 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Schilling
Sehr geehrte Damen und Herren, am 23.08.2011 wurde ich wegen Fahrlässiger Gefährdung des Straßenverkehrs nach StGB § 315 c Abs. 1 Nr. 1 a, Abs 3 Nr ...

| 6.7.2005
3497 Aufrufe
Sehr geehrte Rechtsanwälte, ich bin Bankangestellte und als Zeugin wg. einem Banküberfall vorgeladen. Mit 16 bin ich beim Klauen in einem Einkaufsha ...

| 4.1.2012
1035 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Mirko Ziegler
Hallo, ich wurde am 09.2008 in 2 Fällen StgB § 176 Abs. 4 Nr. 4 , § 53 zu 40 TS a 40 € verurteilt. Da ich zu diesem Zeitpunkt kurz vor einem Aus ...
24.3.2015
2249 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Mathias Grasel
Hallo Ich habe ein paar Fragen bezüglich der Tilgungsfrist bei Verurteilungen gemäß §184b StGB, bei keiner vorherigen oder dazu kommenden Eintragung. ...
12·5·10·15·20·25·30·35·40·42
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




10 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

65.149 Bewertungen
474.724 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse