Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
472.864
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Familienrecht / Fiktives

28.2.2014
521 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Hallo, Bei der Unterhaltsberechnung wurde meiner Frau ein fiktives Gehalt zugerechnet. Bei dieser Berechnung wurden ihr entsprechend Steuern abgez ...

| 22.6.2007
5154 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Meiner zukünftig geschiedenen Frau,wird ein aufgrund der eigenen Erwerbsobliegenheit für Vollzeittätigkeit ein fiktives Nettoeinkommen von 725,-€ zuge ...

| 12.9.2006
4946 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Kurz zu meiner Situation: Arzt, Arbeitsstelle (netto ca. 3500 Euro) in 4/2004 gekündigt, um sich selbstädig zu machen. Selbständigkeit vor 8 Monate ...

| 4.9.2006
2466 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Sehr geehrte Damen und Herren, die Ex-Frau meines Mannes arbeitet 20 Std./Woche als Altenpflegerin in Süddeutschland. Sie verdient ca. 700 € netto. D ...
17.12.2009
3614 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Bei meiner Scheidung (Ende der Ehezeit 31.01.1984) wurde der Versorgungsausgleich festgelegt und auf das Rentenkonto der Exfrau übertragen. Der schuld ...
13.7.2007
1922 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Klaus Wille
Sehr geehrte Damen und Herren, der gemeinsame Sohn aus der geschiedenen Ehe mit meiner Exfrau ist 8 1/2 Jahre alt und besucht eine private Schule. ...
28.10.2006
2448 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, Die Parteien hatten sich gerichtlich ab dem Zeitpunkt X verglichen den Geschiedenen Unterhalt neu zu berechnen.Die G ...
12.8.2014
340 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, mir wurde vom OLG ein fiktives Einkommen für einen Mini-Job in Höhe von damals monatlich 400,- € als Hartz ...

| 26.12.2012
463 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Aljoscha Winkelmann
Ich bin alleinerziehende Mutter von zwei Kindern. Beide Kinder sind in der dritten Klasse. Meine Tochter hat Diabetes, deshalb kann sie nicht in den H ...
16.1.2008
3187 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Karin Plewe
Meine Tochter wurde 18 Jahre alt, nun ist der Unterhalt neu zu berechnen. Ich bin wieder verheiratet, seit vier Jahren als Freiberufler selbständig, ...
17.8.2012
719 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren! Der KV meines Kindes zahlt keinen Unterhalt. Er erteilt nichtmal Auskunft über sein Einkommen. In nächster Zeit erfolg ...

| 17.7.2010
3021 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Ich bin frisch geschieden. Der Zugewinnausgleich zwischen meinem Ex-Mann und mir ist bislang noch offen. Er hält Anteile an einer GmbH, zu deren Bewer ...

| 6.2.2010
2501 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Sehr geehrte Damen und Herren! Nachdem meine Ex durch Erhalt des Abgangszeugnis der Hauptschule den Zenit ihrer Bildung nahezu mühelos erreichte u ...

| 12.6.2008
2901 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Miriam Helmerich
Sehr geehrte Rechtsanwältin, sehr geehrter Rechtsanwalt, folgender Fall liegt vor: mein Mann hat ein Kind aus einer früheren Beziehung ...

| 30.12.2006
2239 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn wird im März 2007 volljährig und seine Mutter damit anteilig barunterhaltspflichtig. Seine Mutter ist wie ...
27.12.2011
1944 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich möchte wegen einer besseren Betreuung meiner minderjährigen Kinder meine wöchentliche Arbeitszeit reduzieren. Me ...
31.3.2006
2904 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Sehr geehrte Damen und Herren, mit meiner ExFrau besteht ein gerichtlicher Scheidungsvergleich vor dem FamG München aus dem Jahre 1996, der mich ur ...
24.1.2009
1082 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Hallo, wir haben zwei Kinder. Eines mit 20J. ind Ausbildung lebt bei der Mutter. Für dieses Kind zahle ich noch ca. 100 E im Monat da sie ja selbst ...

| 29.1.2007
4611 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Klaus Wille
Sehr geehrte(r) Wissende(r), Ich bin Vater einer heute 8-jährigen Tochter. Schon bald nach meiner Trennung von ihrer allein sorgeberechtigten Mutt ...
15.1.2008
3409 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Karin Plewe
In die Berechnung des Ehegattenunterhalts gehen die Haftungsquoten für den Unterhalt Volljähriger Kinder ein, wobei das Kindergeld vorher voll auf de ...
12·5·10·15·20·25·30·35·40·45·49
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




14 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

64.737 Bewertungen
472.864 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse