Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
460.184
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Familienrecht / Schenkung

Thema
11.1.2006
2194 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Hallo, folgender Sachverhalt: mein Bruder und ich haben vor ca. 5 Jahren von unserer Mutter ein Einfamilienhaus in Griechenland geschenkt bekommen ( ...
11.6.2006
11765 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Kah
Sehr geehrte Damen und Herren, 1992 überwies mir meine Mutter einen Betrag von damals 100.000 DM. Seinerzeit wurde diese Summe ohne notarielles Sch ...
31.3.2007
2245 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Mein Mann und ich sind zu je 50% Eigentümer eines Hauses. Von meiner Mutter habe ich einen größeren Geldbetrag geschenkt bekommen. In dem notariellen ...

| 27.10.2008
3222 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marco Liebmann
2001 verschenkte Vater (damals 90 J. alt) je 200 000 EUR als vorgezogenes Erbe an meine Schwester und mich. Kein Vertrag. Sein Vermögen, von dem er ...

| 3.11.2008
2178 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Guten Tag, meine Frage: Angenommen, der Schenker verarmt kurz vor Ablauf der 10-Jahresfrist und wird unterhaltsbedürftig. Kann die 10-Jahresfrist so ...
19.1.2009
6369 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Wibke Türk
Guten Tag, folgendes Problem: Meine Tante (Halbschwester meiner Mutter) hat mir Anfang 2007 einen Betrag von 17.000 EUR geschenkt. Dieses Geld h ...
14.12.2006
2038 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Unser demenzkranker Vater lebt im Pflegeheim, meine Schwester ist mit meiner Zustimmung vom Vormundschaftsgericht als Betreuerin bestellt worden. Auf ...
22.7.2009
1830 Aufrufe
Ich will mich von meiner Frau scheiden lassen. Wir sind jetzt 3 Jahre verheiratet. Ich habe eine Eigentumswohnung (Wohneinheit2) in einem 2 Familien H ...
10.5.2009
2621 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Eva Tremmel-Lux
Ich möchte mein Elternhaus, dass mir alleine gehört, zu gleichen Teilen an meine erwachsenen Kinder aus erster Ehe verschenken. Das Haus stellt den gr ...

| 20.2.2008
1648 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Wie wird im Scheidungsverfahren bezüglich des Zugewinnausgleichs folgender Sachverhalt bewertet: Die Eltern schenken ihrem Sohn im Tauschverfahren ...
8.5.2008
1023 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Im Jahr 2004 kauften mein Schwiegersohn und meine Tochter eine Eigentumswohnung. Da die Finanzierung ohne Eigenkapital nicht möglich war sprang ich ei ...
12.4.2008
2051 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Meine Tante (93 Jahre) hat mir aus Ihrem Vermögen 20.000 Euro überwiesen mit der mündlichen Bitte, diesen Betrag für meinen chronisch kranken Sohn zu ...
18.4.2008
1560 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wende mich heute mit einer Frage bezüglich einer Schenkung meiner Schwiegereltern an meinen Mann zum Hauskauf an ...
28.4.2008
1484 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sehr geehrter Anwalt, ich habe mit meiner Frau vor dem Beginn unserer Ehe eine modifizierte Zugewinngemeinschaft vereinbart, aber wir haben dies ni ...
29.6.2008
2429 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Hallo, ich habe von meinen Eltern eine Wohnung als Erbanteil geschenkt bekommen. Inzwischen ist mein Vater zum Pflegefall geworden. Derzeit wird er zu ...

| 22.1.2013
899 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Ich fühle mich durch meine Ehefrau genötigt, ihr die Hälfte meines Grundstücks und Einfamilienhauses durch Schenkung zu übertragen. Meine Frau behaup ...
14.1.2012
1819 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Hallo, folgende Frage: Meine Großeltern haben mir die letzten 10 Jahre immer wieder Geldbeträge zukommen lassen. Zuletzt hatten Sie mir 50000€ als Sch ...

| 1.7.2016
| 38,00 €
382 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Für eine größere Anschaffung muss meine Familie kurzfristig eine höhere Summe ausgeben, für die uns gemeinsame Rücklagen (Giro-/Sparkonto, etc) fehlen ...
16.1.2011
1901 Aufrufe
Hallo, ich bin Anfang des Jahres zusammen mit meiner Familie in das Haus meiner Großmutter gezogen, damit sie von meiner Frau gepflegt werden kann. ...
29.9.2004
3671 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Klaus Wille
S.g.D.+H. Schenkungen werden ja bei ZGA dem Anfangsvermögen zugerechnet. Wie verhält es sich aber, wenn diese Schenkungen in einen "gemeinsamen" "W ...
12·5·7
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

61.833 Bewertungen
460.184 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse