Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
472.814
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Familienrecht / Mehrbedarf

Topthemen in Mehrbedarf (Familienrecht):
Mehrbedarf & Kindesunterhalt
6.4.2013
1117 Aufrufe
Kind 15 J. (98 geb.) ist seit 2000 in der PKV mit der KM versichert. Beiträge werden von der KM alleinig getragen. KV zahlte bislang nur Mindestunter ...
1.7.2013
2142 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Hallo, ich bin gerade an der Finalisierung einer Trennungsvereinbarung mit meiner Frau und dabei auf einen Sachverhalt gestoßen, der für mich nicht ...
14.11.2014
1496 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin alleinerziehend. Der KV zahlt Unterhalt nach Düsseldorfer Tabelle. Aktuell zählt der KV Mehrbedarf für ...
27.7.2015
442 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Guten Tag, meinem Ex-Lebensgefährten und ich haben 2 gemeinsame Kinder 16 und 7 Jahre. Der Vater meiner Kinder ist selbstständig. Er bezahlt den Min ...

| 15.4.2008
2651 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Grema
Hallo liebe Rechtsanwälte, ich habe zwei Kinder (8 und 5). Seit dem 18.01.2006 bin ich voll berufstätig. In den letzten 1,6 Jahren bin ich anwaltl ...
16.11.2014
458 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Guten Tag, ich habe die Frage, ob ein absehbarer Mehrbedarf im Kindesunterhalt unter den beiden Sorgeberechtigten per Vertrag ausgeschlossen werden ...
22.7.2014
653 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Ulrike J. Schwerin
Sehr geehrtes Anwalts-Team, ich zahle für 2 Kinder KU laut Düsseldorfer Tabelle, je 115% (insgesamt 796 Euro). Mein Sohn (L.) besucht seit vorlet ...
1.9.2014
427 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Ich verdiene derzeit 2780 Euro/Monat Netto und unterhaltspflichtig gegenueber meiner jetzigen Frau und meinem 8-jaehrigen Sohn. Meine Toechter aus de ...

| 17.2.2007
4018 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Ich finde nirgends, wie Mehr- und Sonderbedarfe unabhängig von ihren Voraussetzungen angerechnet werden. Z.B. habe ich einen trennungsbedingten Mehrbe ...

| 18.6.2013
665 Aufrufe
Mädchen, bald 18, lebt bei ihrer Mutter (die das alleinige Sorgerecht hat) und hat letztes Jahr die mittlere Reife gemacht. Der Durchschnitt ist mäßig ...

| 7.9.2009
4369 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren Anwälte, bei mir ist folgende Situation: in erster Ehe habe ich 2 Kinder (9Jahre alt), die bei der KindesMutter (KM) l ...
13.8.2014
770 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin seit kurzem getrennt vom Vater meines Sohnes. Unser Sohn lebt bei mir. Der Vater unseres Sohnes zahlt Unter ...

| 3.2.2011
1784 Aufrufe
Guten Abend, ich bin Studentin, wegen der Elternzeit vom Studium beurlaubt, bereite derzeit aber parallel in den Morgen- und Abendstunden, wenn uns ...
16.10.2014
1050 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Rechtsanwälte, ich bin seit 1,5 Jahren von der nichtehelichen Mutter meines Kindes getrennt. Mein Kind wird am 04.04.2015 3 Jahre alt. L ...

| 28.7.2010
2006 Aufrufe
Sehr geehrte(r) Frau/Herr RechtsanwältIn, Ich habe Fragen zum Sonderbedarf bzw. Mehrbedarf beim Kindesunterhalt. Ich bin seit Nov 2008 geschieden, ...

| 27.8.2013
709 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Mein Fall wurde bereits diskutiert und zufriedenstellend erörtert. http://www.123recht.net/slave.asp?Return=http://www.frag-einen-anwalt.de/forum_t ...
21.1.2017
| 51,00 €
90 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Monika Gansel
Hallo, also ich bin seit zwei Jahren von meiner EX-Freundin getrennt und wir waren nicht verheiratet. Wir haben eine 6-jährige Tochter für die ich ...
5.12.2013
2341 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Hintergrund: Mein Sohn (6) erhält von seinem Vater Unterhalt gemäß Düsseldorfer Tabelle (10. Stufe). Es gibt bislang keinen Unterhaltstitel. Der l ...
1.6.2017
| 25,00 €
73 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Denise Gutzeit
Hallo Meine Frau und ich haben uns getrennt. Der Unterhalt wurde von ihrer Anwältin gemäss Düsseldorfer Tabelle berechnet. Da ich die Mehrkoste ...
14.10.2009
2049 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Stefanie Helzel
Mein Sohn wohnt seit der Scheidung bei seiner Mutter, meiner Ex-Frau. Bisher ging er auf eine ganz normale Gesamtschule in die sechste Klasse. Meine E ...
12·5·10·15·20·23
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




14 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

64.737 Bewertungen
472.814 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse