Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
472.864
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Familienrecht / Krankenversicherung

17.1.2007
14344 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrte Damen und Herren Folgende Frage: Ich bin seit Oktober 2006 geschieden. Ich habe 2 Kinder 3 und 5 Jahre alt, die mit mir in meiner pri ...
27.10.2014
532 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Hallo, Wie berechnet sich der von mir zu zahlende kindesunterhalt für meine bei meiner Ex- Frau lebenden Tochter(10 Jahre). Grundlage: Ich habe 3 ...

| 1.9.2009
1913 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrter Anwalt- ich habe mit meinem Ex-Mann einen Vergleich bezüglich Kindes- und Betreuungsunterhalt geschlossen, der zudem noch Mehrbedarf ...
30.10.2007
1251 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Hallo ! Meine ehemalige Frau ist seit Anfang des Jahres berufstätig und bei einer GKV versichert. Die Kinder leben bei Ihr und sind ebenfalls über ...

| 30.7.2010
3008 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Vogt
Ich muss für meine 13-jährige Tochter, die b ei iher Mutter lebt und das allenige Sorgerecht hat, neben dem Kindesunterhalt nach der Düsseldorfer Tabe ...
25.1.2013
1116 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ich muss für 2 Kinder Unterhalt bezahlen. Wie wird der Nettoverdienst bei der Düsseldorfertabelle berechnet. Wird der Beitrag der privaten Krankenv ...
17.8.2014
484 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, Ich habe eine Frage zum Thema Krankenversicherung meiner Kinder. Doch zuerst die Ausgangslage. Ich wurde vor 11 Jahren Rechtskräft ...

| 3.3.2013
1459 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Hallo, folgende Situation: ich (Ehemann) bin mit meinen beiden Kindern privat versichert. Wir befinden uns im Trennungsjahr u d ich zähle Trennungs ...
7.7.2005
4893 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stefan Steininger
In wie weit haften Eltern für Behandlungskosten etc. ihrer volljährigen Kinder wenn diese sich strikt weigern eine Krankenversicherung abzuschließen u ...
18.8.2009
1938 Aufrufe
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, folgender Sachverhalt. Habe eine 12jährige Tochter an die ich jeden Monat Unterhalt zahle. Meine Tocht ...
17.11.2011
2032 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Mein Sohn (lebt bei mir)wird jetzt 18 Jahre alt und geht noch zur Schule. Bisher muß der Vater Stufe 10 nach der Düsseldorfer Tabelle zahlen plus die ...
16.6.2006
1639 Aufrufe
Hallo, wir sind geschieden, ein Kind 6J., gerichtliche Umgangsregelung, KV zahlt Unterhalt 225€, gem. Sorgerecht. Im Sept. 04 unterrichtete mich ...

| 12.4.2007
5641 Aufrufe
Meine drei studierenden Söhne sind Halbwaisen, erhalten Waisengeld, BFA-Rente und jobben gelegentlich/ machen Praktika. Ihre ausbildungsbezogenen Wer ...
17.8.2008
2783 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte gerne folgenden Sachverhalt/Frage zur privaten Krankenversicherung für meine Frau im Fall einer ...
13.1.2015
608 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Grema
Guten Abend, mein Ehemann und ich haben uns im Februar 2013 getrennt. Die Scheidung wurde Januar 2014 eingereicht, bisher immer noch nicht geschieden ...
28.8.2008
1986 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Sehr geehrte Damen und Herren, Kurzer Sachverhalt: Kind: 3,5 Jahre alt, lebt bei Mutter, Mutter allein sorgeberechtigt, Mutter ist verbeamtet, O ...

| 9.2.2008
3219 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Hallo, ich habe ein uneheliches Kind das ca. 8Monate alt ist. Ich gesetzlich verpflichtet Unterhalt für das Kind zu zahlen. Die genaue Berechnung d ...

| 13.9.2007
2889 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit 5 Jahren geschieden. Zwei Kinder, heute 8+9 Jahre alt, leben bei meiner Exfrau. Beide Kinder sind nach ...
20.6.2008
1600 Aufrufe
Guten Tag! 1. Sorgerecht Als sogeberechtigter Vater, ich habe eine Urkunde über die Erklärung der gemeinsamen elterlichen Sorge unse ...
28.9.2007
1601 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin deutscher Staatsbürger, meine Frau ist ungarische Staatsbürgerin (EU Staat). Wir sind seit 02.03.2007 in Deu ...
12·5·10·15·20·25·27
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




14 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

64.737 Bewertungen
472.864 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse