Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
474.724
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Familienrecht / Grundstück

6.11.2008
4651 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo Folgende Sachlage : Meine Frau und Ich haben ein Haus gebaut auf einem Grundstück ,dass mir von meinen Eltern geschenkt wurde .Ich stehe ...

| 1.9.2016
308 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Wenn ein gemeinsames Grundstück bei einem Notar real geteilt wird,ist es dann noch möglich eine Teilungsversteigerung zu beantragen und durchzuführen? ...
12.1.2016
293 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt. Habe ein Grundstück gekauft und auch bereits bezahlt, aber die Auflassung noch nicht erledigt, somit ...
21.5.2007
1624 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Freund, der mich möglichst bald heiraten möchte, hat folgendes Problem: Er lebte mit seiner Ehefrau im gesetzlic ...
22.3.2007
1679 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Sehr geehrte Damen und Herren, vor 7 Jahren hat man Mann ein Gründstück geeerbt, auf welche wir vor 5 jahren gebaut haben. Den Kaufvertrag des Ha ...
8.4.2009
2295 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Liedtke
nach der Eheschließung kauften wir ein Grundstück und bauten ein Haus darauf. Mein Mann will nun ausziehen und sagt, ich soll ihn auszahlen. Es ist al ...
3.12.2008
1453 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Guten Tag, gestern wurde ich geschieden und bei der Scheidung (da ich selbst keinen Anwalt hatte) hatte ich einige Punkte der Richterin vorgelesen ...

| 19.4.2009
3011 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Sehr geehrte Rechtsanwältin, sehr geehrter Rechtsanwalt, für folgenden Sachverhalt benötige ich Ihren Rat: Ich (verheiratet, 1 Kind, in Gütertre ...
24.6.2013
369 Aufrufe
Ausgangssituation: Meine Tochter lebt in Scheidung. Sie ist teilbeschäftigt, geringverdienend, allein erziehend (3 Kinder 18, 8 und 6 Jahre). Der Eh ...

| 28.10.2013
791 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Hallo! Mich interessiert, wie im Falle einer Scheidung folgende Konstellation zu bewerten ist: Grundstück: wurde ihr von ihrem Vater geschenkt ( ...
21.11.2004
2018 Aufrufe
Im Ehevertrag soll die Gütertrennung herbeigeführt werden. Nach 25 Jahren Ehe. Ein Zugewinnausgleich für die bisherige Zeit wird ausgeschlossen. Wir ...
3.1.2005
2005 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Klaus Wille
1996 kauften meine Frau und ich gemeinsam mit meinem Sohn und dessen Frau ein Haus und wohnen seitdem in zwei getrennten Wohnungen darin. Grundbuchein ...
19.9.2007
1653 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Wir haben 1996-1997 auf dem Grundstück der Schwiegereltern ein Haus gebaut und dafür ein gemeinsames Darlehen aufgenommen. Im Jahr 2001 wurde das G ...
18.6.2005
2402 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Wie werden 6 ha Land- u. Forstwirtschaft, aus der ich keierlei Erlöse erziele, bei der Berchnung des Elternunterhalts durch das Sozialamt herangezogen ...
12.5.2008
2799 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Meine Frau brachte ein geerbtes Grundstück mit in unsere Ehe (geschlossen 1966),das zu diesem Zeitpunkt noch nicht als Bauplatz ausgewiesen war. ...

| 31.8.2010
1617 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ich habe mich im Dezember 2005 von meiner Frau getrennt und bin seit August 2008 rechtskräftig geschieden. Es bestand eine Zugewinngemeinschaft. Bei m ...

| 31.3.2010
1717 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Baumgärtner
Guten Abend Wir haben vor über 15 Jahren geheiratet, ohne irgendwelche vertragliche Vereinbarungen zu treffen. Meines Wissenstandes zufolge leben ...

| 13.11.2014
605 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ivo Glemser
Sehr geehrte Damen und Herren, in meinem Bekanntenkreis läuft aktuell eine Scheidung (Trennung vor 2 1/2 Jahren). Der Zugewinnausgleich wurde ohne ...
17.8.2009
1743 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Guten Tag, Meine Frau und ich leben in einer Ehe ohne Ehevertrag. Wir haben uns , nachdem wir ca. 2 Jahre verheiratet waren ein Haus gekauft. So ...
12.6.2007
2914 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Wir sind seit 25 Jahren verheiratet und wollen uns jetzt scheiden lassen. 1990 wurde uns von den Eltern der Ehefrau ein Grundstück zum Zwecke des H ...
12·5·10·15·20·25·30·32
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




10 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

65.149 Bewertungen
474.724 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse