Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
468.196
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Familienrecht / Eigentum

Thema
19.2.2015
372 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mich 2010 von meinem Mann getrennt. Die gemeinsame Immobilie wollte ich erst übernehmen, habe 2011 Einbaute ...

| 12.12.2016
| 51,00 €
105 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Ich bin im Oktober 2013 mit meiner Partnerin in eines der elterlichen Häuser eingezogen. Die vereinbarte Miete lag mindestens 50% unter der ortsüblich ...
22.4.2008
3530 Aufrufe
Hallo, mein Mann und ich leben in einer Zugewinngemeinschaft. Das gesamte für mich überschaubare Eigentum meines Mannes,etwa 3 Millionen Euro ( ...
18.7.2004
4480 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Klaus Wille
Mein Mann und ich hatten uns im Juni letzten Jahres getrennt. Nach der Trennung machte er sich selbstständig im Bereich Montagebau. Da dieses Unterneh ...
6.3.2005
4245 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Hallo wir alls Kinder haben ein Problem, unsere Eltern haben sich getrennt nach 25 Jahren Ehe. In dieser Zeit haben sie gemeinsam ein Haus gebaut ...
30.7.2010
1870 Aufrufe
Hallo, Wir haben eine Eigentumswhg. und sind zu gleichen Teilen als Eigentümer im Grundbuch eingetragen. Nun soll die Whg. unentgeldlich an mich üb ...
30.3.2011
1644 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Hallo, eine Freundin von mir, die in Holland lebt und Holländerin ist, Malerin von Beruf, hat sich vor einigen Monaten von ihrem Lebensgefährten ge ...

| 2.2.2011
1870 Aufrufe
Mein Ehemann und ich haben einen notariell beglaubigten Ehevertrag (Erb- und Pflichtteilsverzicht, Unterhaltsverzicht sowie Ausschluss des Versorgungs ...

| 15.8.2005
3711 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Ich (m) habe aus erster Ehe drei Kinder, wovon die Kinder seit 1993 bei mir leben bzw lebten. Ich habe im Jahr 2002 mit meiner ExFrau einen Vergleich ...

| 26.6.2010
9465 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Meine Frau und ich sind seit 7 Jahren verheiratet. Wir planen eine gesetzliche Gütertrennung zur Absicherung unserer Immobilie im Insolvenzfall meiner ...

| 16.10.2006
1845 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Guten Tag, Ich habe einen Sohn(12)der bei meiner Ex-frau lebt.Weil ich im Moment wenig verdiene,zahle ich nur 140 Euro Unterhalt für ihm. Meine je ...
19.7.2011
1713 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Hallo. Vor einem Jahr habe ich mich von meinem Mann getrennt. Wir haben zwei Kinder (3 und 6). Nach meinem Auszug mit den Kindern stand ich mittellos ...
18.12.2014
350 Aufrufe
Hallo, ich Leben mit meiner Freundin zusammen in einem dreifamilienhaus. zwei kleine Apartments habe ich vermietet in in der Wohnung erdgeschoss wo ...

| 10.9.2008
7725 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ende März 2007 zog meine damalige Lebensgefährtin, unmittelbar nach der Trennung von Ihrem vorherigen Freund, mit ihrem Hausstand in meine M ...

| 11.9.2008
2298 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Guten Abend, folgende Situation. Verheiratet seit 1990 Eigentumswohnung vom Mann vor der Heirat gekauft, steht auch alleine im Grundbuch, bezahlt in ...

| 25.12.2007
916 Aufrufe
Frohe Weihnachten Bei ALG II von damals 514 Euro bestand das amtsgericht auf Mindestunterhalt. Ich war arbeitslos und illiquide. Beim OLG dann wu ...
13.8.2012
1418 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Karin Plewe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe Fragen zu folgendem Sachverhalt: Zwischen 2 Eheleuten wurde ein Ehevertrag mit Gütertrennung geschlossen ...
25.9.2007
5977 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Hallo, ich habe mich vor knapp 6 Monaten von meinem Partner getrennt. Die Beziehung bestand knapp 7 Jahre, wir waren nicht verheiratet.. In dieser ...
13.11.2006
3223 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Klaus Wille
Iststand: -Eigentumswohnung zu 50/50 Anteilen im Grundbuch + Notarvertrag eingetragen -räumliche Trennung ab 1/2002 (Ehefrau ausgezogen) -lebt mit ...

| 4.11.2009
1907 Aufrufe
Folgender Sachverhalt: Ich lebe seit drei Jahren von meinem Ehemann getrennt. Wir haben zwei gemeinsame Kinder (Zwillinge 9 Jahre). Desweiteren h ...
12·15·30·45·60
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




12 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

63.726 Bewertungen
468.196 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse