Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
460.654
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke / Nachbar

Thema
16.2.2009
2810 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich war Eigentümer eines mit einem Haus und einem Wochenendhaus im Garten bebauten Grundstücks. Ich habe dann das Grundstück parallel zur öffentlichen ...

| 10.3.2010
3699 Aufrufe
Guten Tag, wir haben eine Eigentumswohnung in einer WEG. Wie jetzt festgestellt wurde ist der Zaun zum Nachbargrundstück nicht nach dem Plan des Grun ...

| 4.6.2011
2725 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, in einem Neubaugebiet haben mein Nachbar und ich vor ca. 3 Jahren nahezu zeitgleich unsere Bauvorhaben errichtet. Unse ...

| 17.6.2013
1724 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gunnar Wessel
Grüß Gott! Hier eine anscheinend schwierige Frage, die bislang kein Jurist klar beantworten konnte. Unsere Thujen-Hecke (nun gut 2 m hoch) wurd ...

| 13.7.2012
996 Aufrufe
1991 stellte ich auf die an meinem Grundstück angrenzende Streuobstwiese ein Holzgartenhaus ca. 6 qm groß. Der Eigentümer der Wiese war damit einverst ...
5.8.2015
308 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Guten Tag, ich habe eine Frage zum Nachbarschaftsrecht in Rheinland Pfalz: Sachverhalt: Beim Bau unseres Hauses wurde die Grenz-Mauer de ...
20.11.2016
| 68,00 €
124 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Nach einem durch Unwissenheit ungenehmigten Dachausbau ( statt Dachfenster \\\\Dachgauben) (Grenzbebauung) wurde mir vom Bauamt die Priorität gesetzt: ...
24.9.2010
2120 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Britta Möhlenbrock
Mein Nachbar teilte mir mit, dass er eine Garage an der Grundstücksgrenze bauen wird. In der Rohbauphase war schon zu erkennen, dass statt einer Garag ...

| 17.6.2011
2875 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Situation: Grundstück mit Haus wurde in Zwangsversteigerung erworben. Es handelt sich grösstenteils um bewaldetes Gelände (Bauerwartungsland). Die ...
27.6.2014
1227 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Wundke
Hallo, wir wohnen seit 1980 in einem Haus mit Grundstück und Schuppen welches 1989 vor der Wiedervereinigung erworben wurde und vorher dem DDR-Betr ...

| 17.7.2016
| 60,00 €
338 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Sehr geehrte Damen und Herren, unser Grundstück befindet sich in einem Neubaugebiet. Der Nachbar (Selbstbauer) hat entlang der (vorher nicht sichtb ...

| 2.1.2010
1043 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
In einen gerichtlichen Meditationsverfahren AG wurde das eingetragene Wegerecht über mein Grundsück, auf die Zufahrt von zwei Garagen meines Nachbarn ...
15.2.2010
1975 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt ! Im Juni 2009 verstarb Frau X und vermachte dem Sohn ein Grundstück samt Haus in bester großstädtischer Wohnlage. Im ...

| 11.3.2011
11230 Aufrufe
Guten Tag, mein Nachbar weist mich darauf hin, dass mein Haus nach der Bauordnung zu dicht an der Grenze steht und es keinen Eintrag im Baulastverzei ...

| 26.6.2013
699 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Raphael Fork
Hallo, Auf unserem Grundstück lastet eine Wegerecht. Die private Einfahrt unseres Grundstücks dient auch gleichzeitg dem Nachbarn um von der Seite au ...
29.7.2013
967 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Folgender Sachverhalt: das Haus unseres Nachbars steht genau auf der Grundstücksgrenze (Altbestand). Unser neugebautes Haus steht ca. 5 m von der Grun ...
16.11.2015
450 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer
Hallo, ich beabsichtige das Feriengrundstück meiner Eltern zu kaufen. Der Nachbar ( B ) hat dies bereits getan und an seinem Haus einen Gastank mi ...
21.4.2013
2644 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Vor 19 Jahren haben wir an der rückwertigen Grenze unseres Hanggrundstückes mehrere Rhododendren gepflanzt. Die Besitzerin des angrenzenden, mehrere M ...

| 18.10.2010
1317 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, im Jahr 2004 haben wir ein Grundstück (Baulücke) in Rheinland-Pfalz gekauft, und von 2005-2006 mit einem Einfamilien ...

| 1.10.2013
744 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Guten Tag, wir wohnen in einem Doppelhaus der Nachbarvorgarten liegt etwa 20 cm höher als meiner. Beim Bau 1990 habe ich eine Trennung des Grundstü ...
12
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

61.955 Bewertungen
460.654 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse