Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
476.375
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Mietrecht, Wohnungseigentum / Bauliche


| 28.10.2014
1905 Aufrufe
Seit März 2006 vermiete ich eine Wohnung in einem Vierfamilienhaus. Der Mieter hat nun offenbar in Eigenregie eine Wasserleitung vom Heizungsraum (Gem ...

| 22.6.2005
4738 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Ich bin Hausverwalter einer WEG mit 8 Parteien. Meine Frage: Bin ich dazu verpflichtet für die Entfernung von unrechtmäßigen baulichen Veränderungen ...

| 10.7.2012
1734 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben eine Eigentumswohnung in einer WEG mit 7 Parteien. Bis zum letzten Jahr hatten wir auch keinerlei Probleme ...
15.3.2016
341 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Ich bin Miteigentümer mit einer Etw in einem sechs-Familienhaus. Es soll nun über den neu und erst-einbau einer Entkalkungsanlage abgestimmt werden. ...
5.6.2015
225 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Es geht um die Errichtung eines Gartenzaunes für eine Sondernutzungsfläche, welche bisher durch kleine Bepflanzung (30cm - 100cm Höhe) abgegrenzt ist. ...
29.6.2007
5989 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Ich, Mieter: Bei Einzug in meine nicht renovierten Gewerberäume habe ich aus einem sehr großen Raum durch Anbringen zweier doppelseitigen Spanplattenw ...
24.12.2009
2001 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine WEG-Verwaltung (vier Einheiten) übernommen und dabei den folgenden Beschlüsse in den Protokollen festg ...
16.10.2014
828 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Als Bewohner Einer Mietwohnung haben wir auf eigene Kosten das Bad renoviert, die Badewanne gegen eine Duschkabine getauscht und neue Wandverkleidunge ...
21.8.2006
1855 Aufrufe
Guten Tag, auf der letzten Eigentümerversammlung im Jan. 2006 wurde mehrheitlich beschlossen, dass ein neuer Warmwasserspeicher angeschafft werden so ...
10.2.2008
4556 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Robert Weber
Wir wohnen in einem 3 Familienhaus. 2 Wohneinheiten gehören unseren Miteigentümer des Hauses.Der Garten ist Gemeinschaftseigentum.Nun möchte der Besi ...
22.8.2006
1976 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Ich bin Vermieter über Wohnräume und dabei, einen Vertrag für neue Mieter zu formulieren. Im folgenden möchte ich Sie bitten, einmal zu prüfen, ob dur ...
23.10.2012
777 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Mack
In einer WEG Neubau Wohnanlage soll erstmalig ein Zaun errichtet werden, da dieses bauseits nicht erfolgt ist. In der Gemeinschaftsordnung steht zum T ...

| 7.5.2012
1319 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Jana Michel
wo ist die abgrenzung ? beim beschluss einer modernisierenden instandsetzung genügt wohl die dreiviertelmehrheit der miteigentümer. bei einer bauli ...
14.3.2013
483 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, meine Eigentumswohnung befindet sich im 4. Stock eines 6-stöckigen Terrassenhauses. Der Eigentümer des 5. Stockwerkes ersetzte ein 4,00 M ...
21.3.2012
1350 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Sehr geehrte/r Rechtsanwalt/Rechtsanwältin, ich möchte in meiner Eigentumswohnung eine bauliche Veränderung vornehmen, die zu einer (aus meiner Sic ...
11.8.2008
5241 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich möchte auf der Sondernutzungsfläche, die zu meiner Eigentumswohnung gehört, ein Gerätehaus errichten. Der Garten ist etwa 300 ...
17.6.2017
| 70,00 €
96 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, bezüglich einer etwas komplexeren Unstimmigkeit mit einem Miteigentümer (WEG) melde ich mich bei Ihnen. Es hand ...
25.1.2007
5949 Aufrufe
Sehr geehrter Anwalt, sehr geehrte Anwältin, ich bin Mieterin in einer Wohnung im ersten Stock und habe an meinem Balkon bzw. an einer Gemeinschaf ...

| 20.5.2011
1261 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte WEG-Fachanwälte, es wird eine „bauliche Veränderung" am Gemeinschaftseigentum (Bsp. Abriss von Schornsteinen) beschlossen wonach die m ...
14.8.2005
4069 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Sehr geehrte Frau Anwältin, sehr geehrter Herr Anwalt, In einer Eigentümergemeinschaft mit 105 Einheiten (verteilt auf 21 Hauseingänge, baulicher U ...
12·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

65.585 Bewertungen
476.375 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse