Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
472.406
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht / Krankenkasse

7.6.2005
11249 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Klaus Wille
Guten Tag, folgendes Problem: Ich bin privat versichert, habe seit über einem Jahr schwankende psychiche Probleme und bin deshalb in Behandlung. Von ...

| 8.8.2013
3591 Aufrufe
Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Ende 2009 habe ich mich als Kleinunternehmer selbstständig gemacht. In meiner Unwissenheit hatte die Bun ...

| 21.7.2011
2442 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Guten Tag, ich habe folgendes Problem: Im August letzten Jahres kündigte ich mein Arbeitsverhältnis per Aufhebungsvertrag. Ich meldete mich nicht so ...

| 2.3.2011
3985 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Bekannter hat eine Regelinsolvenz mit Restschuldbefreiung hinter sich. Die Restschuldbefreiung wurde im April 200 ...

| 20.6.2007
30027 Aufrufe
Sehr geehrter Anwalt, die Techniker Krankenkasse hat mir drei Kriterien genannt, nach denen sie ihre Mitglieder in "Selbstständige" oder in "sonsti ...

| 25.6.2012
1965 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Maike Domke
Sehr geehrte Damen und Herren, mehrere Fachärzte haben mir bestätigt, dass ich an einem Lipödem leide. Ich reichte daher meiner privaten Kranke ...

| 16.3.2010
26008 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Sehr geehrte Damen und Herren, unter welchen Bedingungen kann ein seit mehreren Monaten nicht krankenversicherter 25-jähriger ohne Einkommen Mitgli ...

| 28.5.2011
4569 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Sehr geehrte Damen und Herren, Person A hat seit Jahren Probleme, die nun soweit ausarten das Person A nach jeder Mahlzeit Erstickungsanfälle hat d ...
8.11.2008
4722 Aufrufe
Sehr geehrter Anwalt, ich bin 37 Jahre alt, Student und mache gerade die Magisterprüfung (Fertigstellung .ca Juli/08). Krankenversichert bin ich ...
17.1.2005
5775 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um eine rückwirkende Beitragsforderung, die meine gesetzliche Krankenkasse an mich stellt, da ich über länge ...

| 6.6.2017
| 35,00 €
62 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Guten Tag, liebe Anwälte/innen, ich bin Kleinstunternehmerin/Freiberuflerin. (Genau aus dem Grunde kann ich leider auch nicht so wahnsinnig viel Gel ...
22.12.2013
1041 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Ich war viele Jahre bei der AOK versichert. Bin 2005 aber wegen fehlender Beitragszahlung gekündigt worden und seit dem viele Jahre nicht versichert ...
10.2.2010
8101 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Hallo, ich habe am 05.01.2010 ein Schreiben meiner deutschen Krankenkasse bekommen indem sie mir mitteilt, dass ich seit 01.01.2005 nicht mehr bei ...

| 8.1.2015
1188 Aufrufe
Hallo, meine Frau ist seid Anfang 2013 als Selbständige tätig und seid dem freiwillig Pflichtversichert. Da ihr damals selber prognostizierter Verd ...

| 8.11.2013
1442 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Bei meiner letzten Leistungmitteilung mit der privaten Krankenkasse hat diese KG-Gerät, Manuelle Therapie, Schlingentisch, Fango und Massagen nicht üb ...
11.4.2016
252 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt André Meyer
guten tag, meine frage ist, ob ich das recht auf einen tarifwechsel habe. wie in meinem falle wurde mir ein tarifwechsel zunächst angeboten , jedoch ...
21.7.2004
2943 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Regine Filler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit Jahren bei meiner Krankenkasse über meinem Ehemann familienversichert. Seit meinem abgeschlossenen Stud ...
26.7.2017
| 55,00 €
59 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt André Meyer
Ich bin privat bei der HUK24 krankenversichert. Auf Grund einer hohen Schwermetallbelastung (u.a. Arsen und Quecksilber) begann ich eine Ausleitungst ...
26.8.2016
| 100,00 €
448 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich bin selbstständig und war bisher bei einer privaten Krankenkasse. Zum 01.01.2016 habe ich zusätzlich eine sozialversicherungsplichtige Festanstel ...

| 6.6.2011
1279 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sven Kienhöfer
Sehr geehrter Damen und Herren, ich habe zum Jahreswechsel die private Krankenkasse aufgrund einer saftigen Beitragserhöhung von gut 90 € monatlich ...
12·5·10·15·20·23
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

64.633 Bewertungen
472.406 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse