Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
460.184
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht / Krankenkasse

Thema
29.7.2007
4115 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Guten Tag, ich bin Lehrer und daher privat krankenversichert. Nach dem Referendariat war ich zunächst gesetzlich versichert und habe mich dann 2006 ...
7.6.2005
11217 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Klaus Wille
Guten Tag, folgendes Problem: Ich bin privat versichert, habe seit über einem Jahr schwankende psychiche Probleme und bin deshalb in Behandlung. Von ...

| 21.7.2011
2406 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Guten Tag, ich habe folgendes Problem: Im August letzten Jahres kündigte ich mein Arbeitsverhältnis per Aufhebungsvertrag. Ich meldete mich nicht so ...
11.4.2016
| 48,00 €
226 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt André Meyer
guten tag, meine frage ist, ob ich das recht auf einen tarifwechsel habe. wie in meinem falle wurde mir ein tarifwechsel zunächst angeboten , jedoch ...

| 8.8.2013
3563 Aufrufe
Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Ende 2009 habe ich mich als Kleinunternehmer selbstständig gemacht. In meiner Unwissenheit hatte die Bun ...
8.11.2008
4696 Aufrufe
Sehr geehrter Anwalt, ich bin 37 Jahre alt, Student und mache gerade die Magisterprüfung (Fertigstellung .ca Juli/08). Krankenversichert bin ich ...

| 2.3.2011
3951 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Bekannter hat eine Regelinsolvenz mit Restschuldbefreiung hinter sich. Die Restschuldbefreiung wurde im April 200 ...

| 28.5.2011
4532 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Sehr geehrte Damen und Herren, Person A hat seit Jahren Probleme, die nun soweit ausarten das Person A nach jeder Mahlzeit Erstickungsanfälle hat d ...

| 6.6.2011
1252 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sven Kienhöfer
Sehr geehrter Damen und Herren, ich habe zum Jahreswechsel die private Krankenkasse aufgrund einer saftigen Beitragserhöhung von gut 90 € monatlich ...
5.10.2012
937 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Ich arbeite seit einem Jahr als Entwicklungshelfer im Ausland und war, zusammen mit meiner Familie, waehrend dieser Zeit (sowie einer 2-monatigen Vorb ...

| 25.6.2012
1938 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Maike Domke
Sehr geehrte Damen und Herren, mehrere Fachärzte haben mir bestätigt, dass ich an einem Lipödem leide. Ich reichte daher meiner privaten Kranke ...
20.9.2012
1153 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt André Meyer
Hallo, ich suche hier auf diesen Wege, einen Rechtsbeistand, welcher einem Bekannten hilft seine Forderungen bei der Krankenversicherung, Unfallver ...

| 20.9.2013
767 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Hilpüsch
Habe ich Anspruch auf Rückzahlung oder einen Ausgleichsbetrag, falls ich den Beitragsentlastungstarif fürs Alter bei meiner Privaten Krankenversicheru ...
22.12.2013
1013 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Ich war viele Jahre bei der AOK versichert. Bin 2005 aber wegen fehlender Beitragszahlung gekündigt worden und seit dem viele Jahre nicht versichert ...

| 8.11.2013
1411 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Bei meiner letzten Leistungmitteilung mit der privaten Krankenkasse hat diese KG-Gerät, Manuelle Therapie, Schlingentisch, Fango und Massagen nicht üb ...

| 5.11.2013
949 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Hallo! Ich möchte gerne in die gesetzliche Krankenkasse (möglichst TK) beitreten, frage mich aber wie. Meine Situation ist die folgende: Ich wohne ...

| 5.8.2014
1008 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt André Meyer
Ich (Rentner, geb 1945. Rente 520€) bin wg. Zahlungsunfähigkeit mit meinen privaten KK-Beiträgen (monatl 354€) seit Anfang 2013 im Rückstand. Die KK ...
26.8.2016
| 100,00 €
420 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich bin selbstständig und war bisher bei einer privaten Krankenkasse. Zum 01.01.2016 habe ich zusätzlich eine sozialversicherungsplichtige Festanstel ...
11.3.2005
2134 Aufrufe
Hallo, meine Mutter ist privat krankenversichert, wobei 70% über die Beihilfe abgedeckt werden. 1998 ist eine Änderung dergestalt in Kraft getreten, ...
17.1.2005
5748 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um eine rückwirkende Beitragsforderung, die meine gesetzliche Krankenkasse an mich stellt, da ich über länge ...
12·3
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

61.833 Bewertungen
460.184 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse