Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
472.406
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Gesellschaftsrecht / Übertragung


| 17.6.2011
1681 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Folgende notarielle Urkunde wurde geschlossen: 1. Herr X und Herr Y verpflichten sich wechselseitig, Zug um Zug mit der Übertragung der GbR Anteile ...

| 18.10.2013
709 Aufrufe
A ist Kommanditistin an einer KG (Schiffsbeteiligungsgesellschaft). Es handelt sich um eine unmittelbare Beteiligung mit Eintragung von A im Handelsre ...
28.11.2011
5381 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, gemeinsam mit meinem Geschäftspartner habe ich dieses Jahr eine UG (haftungsbeschränkt) gegründet. Ich bin Geschäfts ...

| 12.5.2015
2662 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Hans-Jochen Boehncke
Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank, dass Sie sich Zeit für mein Anliegen nehmen. Und zwar habe ich folgende Fragestellung: Eine UG mit 5 ...

| 28.3.2017
| 25,00 €
91 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Tim Greenawalt
Hallo, folgender Sachverhalt würde mich aus Sicht von "Mentor" interessieren. Hintergrund: - Die Gesellschaft X GmbH wurde vor ca. 1,5 Jahre ...
19.4.2014
1147 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Sehr geehrte Damen und Herren, eine kleine GmbH mit 2 Gesellschaftern (50:50), wobei ein Gesellschafter GF ist. zweiter Gesellschafter stirbt und di ...

| 25.3.2007
5725 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Gesellschafterin einer Immobilien-GbR. In diesem Zuge wurde gegen mich ein Mahnbescheid (wegen Nichtbezah ...
14.1.2009
3742 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Mirko Ziegler
Hallo, wir haben eine GbR mit 4 gleich stimmberechtigtem Personen. Nun wollen 2 Personen ausscheiden und Ihre GbR Anteile auf die beiden anderen ...
8.3.2017
| 25,00 €
71 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Pascal Gratieux
Zwei Personen (A und B) gründen eine GmbH mit einem Stammkapital von 25.000 EUR. Nach der Gründung zahlen A und B jeweils 12.500 EUR ein. Im Laufe der ...

| 26.10.2013
779 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo, folgende Fragestellung. Der Grundgedanke war eine GmbH mit zwei Gesellschaftern zu gründen mit zwei Anteilen (60/40). Ich habe im Vorfeld di ...

| 10.3.2017
| 68,00 €
67 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo, Ich habe Ende 1989 eine Einmann GmbH gegündet und dem Notar eine Festgeldanlage über 50000DM vorgelegt mit der Angabe diese später zu überführ ...

| 28.12.2010
6449 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: Mit einer notariellen Urkunde verpflichtete sich mein Mitgesellschafter einer Grundstücks ...

| 17.11.2016
| 48,00 €
103 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Guten Tag, ich betreibe seit einigen Jahren neben meinem Hauptjob - Angestellter- meine kleine( mini 15.TSD€ Jahresumsatz ) IT-Firma als Einzelfir ...
27.1.2015
349 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein private Forderung gegen jemanden der bisher eine 1-Mann GmBH geführt hat. Diese GmBH hat ein signifikante ...

| 29.6.2011
3279 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
In unserer Satzung heißt es: (1) Jedes Mitglied kann sein Geschäftsguthaben jederzeit durch schriftliche Vereinbarung einem anderen ganz oder teilw ...

| 15.12.2016
| 118,00 €
89 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Alexander Park
Ich bin Komplementär eines Landwirtschaftsbetriebes in Form einer KG ("A"KG). Diese "A"KG hat einen Kommanditanteil i.H.v. 20.000 € an einer anderen K ...

| 5.5.2006
6948 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Ausweislich eines Kaufvertrages bin ich mit einer zweiten Partei zu gleichen Teilen Eigentümer eines Grundstückes und des darauf stehenden Hauses (GbR ...

| 19.6.2016
335 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo, vor 15 Jahren gründete ich eine GmbH Textilhandel mit 25000€ voll eingezahltem Kapital. Im Laufe der Jahre wurde von mir ein Darlehen von 15000 ...

| 21.1.2016
257 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Henning
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mit einem Freund vor einem Jahr eine UG (haftungsbeschränkt) mit gegründet. Diese ist eine UG mit einem Ges ...
20.7.2013
414 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
es geht um die nachfolge in einem familienunternehmen. eines von 3 kindern soll nun aufgrund vorgezogener erbfolge 40% der firmenanteile erhalten, die ...
12·5·9
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




10 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

64.633 Bewertungen
472.406 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse