Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
466.243
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Baurecht, Architektenrecht / Grunddienstbarkeit

Thema

| 20.8.2013
988 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Wir haben kürzlich ein Haus erworben in dessen Keller sich zwei große Öltanks (40.000 und 50.000 l) befinden, die die Nachbar-Wohnanlage mit Öl versor ...
4.1.2012
6705 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ernst G. Mohr
Es geht um die Absicht meines Nachbarn, eine (bislang nicht in das Grundbuch eingetragene) altrechtliche Grunddienstbarkeit (Gdbk) rechtsgültig machen ...
11.1.2017
| 66,00 €
101 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Wir haben vor 2 Jahren ein Baugrundstück in einem neuen Baugebiet ( Bayern) von der Gemeinde gekauft. In unserem Notarvertrag ist keinerlei Grunddiens ...
16.4.2013
1264 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgendes Problem: Ich bin im Begriff, ein Grundstück käuflich zu erwerben, bei welchem eine Grunddienstbar ...
15.7.2007
3269 Aufrufe
Guten Tag ! Ich habe im Jahr 2003 ein Grundstück mit Wohnhaus gekauft, das vom Vorbesitzer im Zuge einer Grundstücksteilung veräußert wurde. Aus dem ...

| 2.6.2015
622 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Alexander Park
Hallo, zwischen unserem Nachbar und uns gibt es ein gegenseitiges Wegrecht.....Fachbegriff Grunddienstbarkeit (eingetragen im Grundbuchamt), sowie ei ...
21.11.2009
3902 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Hallo, wir haben von der Gemeinde ein "voll erschlossenes" Baugrundstück gekauft. Dieses Grundstück liegt in der zweiten Reihe. Zu diesem Grundstüc ...

| 2.9.2015
444 Aufrufe
Hallo Guten Tag, zu folgender Sachlage bitte ich erneut um eine Einschätzung. Unser im Außenbereich gelegenes Grundstück soll samt vorhandener Bebau ...
11.3.2014
1287 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Auf meinem Grundstück, einem Landwirtschaftlichen Betrieb, am Rande der Hofstelle , lastet eine Grunddienstbarkeit. Der Nachbar hatte ein Wegerecht er ...

| 17.4.2013
1127 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, zunächst besteht folgender Sachverhalt: Auf einem dienenden Grundstück liegt ein Abwasserkanal, dessen Leitungsr ...
25.8.2015
374 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jürgen Nelsen
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ich habe mich bei der Baubehörde verpflichtet und eine Baulast- Verpflichtungserklärung unterschrieben. Es handel ...
14.10.2008
4293 Aufrufe
Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, ich habe in 2001 ein Reihenendhaus incl. Grundstück erworben mit einer Grunddienstbarkeit, die eine 3 m b ...

| 20.7.2016
| 60,00 €
403 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Meine Bauvoranfrage wurde gestoppt, da ich weniger als 50 m Abstand zu einem Schweinestall habe und die Immissionswerte über 15% liegen. Nun soll ich ...
26.3.2015
443 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Rechtsauskunft zu folgender Situation: Wir sind Eigentümer dreier im Außenbereich gelegener Grundst ...
21.7.2016
| 50,00 €
204 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
ich habe folgendes Anliegen. Wir haben ein Grundstück gekauft das früher ein Garten von einem bestehenden Haus war. Jetzt liegt unser Baugesuch scho ...

| 10.7.2015
393 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer
Sehr Geehrte Damen und Herren, Auf Unserem Grundstück befindet sich die Abwasserleitung des Nachbarn. Im Grundbuch ist keine Grunddienstbarkeit ein ...
14.5.2009
3619 Aufrufe
Hallo. wir sind eine WEG-Gemeinschaft in Hamburg. Wir möchten das Dachgeschoss ausbauen und um eine Dachterrasse erweitern. Dieses ist innerhalb de ...
13.3.2007
5821 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben kürzlich ein Hang-Grundstück mit Wege-Ver- und Entsorgungsleitungsrecht als Last erworben. Der Eigentümer de ...
8.5.2009
2229 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Wir sind zur Zeit am Bauen und haben ein Grundstück gekauft, auf dem ein Regenwasserrohr verlegt ist. Links und rechts des Rohres ist ein Schutzstr ...
31.3.2010
1371 Aufrufe
Mein Nachbar möchte seine Fäkalienleitung ca. 20 mtr. über mein Grundstück leiten, bevor diese in meine eigene Fäkalienleitung eingeleitet wird. Die ...
12·5·8
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

63.269 Bewertungen
466.243 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse