Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
467.897
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Vertragsrecht / Vergütung

Thema

| 26.9.2016
| 25,00 €
382 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Rechnung Steuerberater Am 16-08-2016 war ich zum ersten Mal bei einem deutschen Steuerberater. Ich wohne seit über 10 Jahren in Deutschland. Ich ...

| 1.6.2013
373 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe seit ca. 6 Jahren für ein Online-Freizeitmagazin Texte geschrieben und teilweise auch eigene Bilder eingese ...
2.9.2014
405 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
ich hatte mit einem Coach einen Ersttermin (Beratung: Erstellung Homepage) an einem bestimmten Tag auf 10:00 Uhr festgestezt. Ich vergas leider recht ...
26.8.2015
671 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Guten Tag, ich versuche den Fall so kurz und prägnant wie möglich zu schildern. Um ein Bankdarlehn (start-up) in Anspruch zu nehmen wurde persön ...
17.3.2014
682 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
ich habe an der Uni einen Zettel des "Hochschulaufklärer" gesehen. Dort wird einen Job angespriessen, der mir als easy und nicht aufwendig erschien: ...
25.5.2013
1010 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrtesTeam, ich habe letztes Jahr September 2012 bei einem Metallbauer ein Tor mass geschneidert in Auftrag gegeben.Dies erfolgte mündlich.Es ...
2.4.2009
6208 Aufrufe
Thematik: Ich habe als Selbständiger einen Dritten beim Auf- und Ausbau seiner Firma unterstützt und im Wesentlichen Vertriebs- und Marketingaufga ...
21.8.2013
1085 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt André Meyer
Sehr geehrte Damen und Herren, zunächst der Sachverhalt: vor ca. drei Jahren bekam ich den Zuschlag zur Realisierung eines großen Kunstwerkes im ...

| 6.9.2013
414 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt André Meyer
Hallo, hier ist mein Fall. Ich habe einer Werbeagentur mündlich den Auftrag gegeben, eine Homepage zu gestalten. Wir haben grob einen Zeitplan bespro ...

| 14.7.2014
644 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Daniel Özkara
Ich bin freiberuflicher IT Ingenieur. Branchenbedingt habe ich i.d.R. größere Aufträge, die mich für den Zeitraum von 3-6 Monaten komplett auslasten. ...

| 18.3.2008
3572 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt André Sämann
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin seit Kurzem als Künstler im Bereich deutscher Schlager unterwegs und stehe nun kurz vor Unterzeichnung eines ...
24.11.2013
440 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Robert Weber
Guten Tag, ich habe einen Vertrag mit einer AG geschlossen. Dort drin ist eine feste Vergütung vereinbart. Und eine Kündigungsfrist von 6 Monate ...

| 15.7.2013
1223 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jan Wilking
Wir sind ein kleines Team von freiberuflichen Beratern und wurden mündlich von einem großen Beratungsunternehmen als Subunternehmer beauftragt bei ein ...

| 31.7.2013
713 Aufrufe
Sei F ein Freiberufler (echte Freiberuflichkeit schriftlich vom Finanzamt und Ordnungsamt bescheinigt). Sei P ein Personalvermittler. Sei K ein Kunde ...

| 5.9.2011
3006 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Guido Matthes
Hallo zusammen, im März dieses Jahres habe ich einen alten Kollegen kontaktiert. Im Gespräch stellte sich heraus, dass er als Personalberater tätig i ...
9.4.2009
5902 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Ich bin mit mit der Erstellung einer Website beauftragt worden. Das Projekt zog sich über 1 Jahre hin. Einen schriftlichen Vertrag gab es nie. Unterjä ...
17.4.2013
580 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe letztes Jahr im Juni 12 ein Fernstudium bei Paracelsus unterschrieben. Das Studium hätte Ende September be ...
23.8.2012
906 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Guten Tag, betrifft den Vertrag zwischen zwei Firmen, monatliche Vergütung für Dienstleistung ist schriftlich vereinbart, mündlich wurde nach eini ...

| 16.4.2016
381 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ein Dienstleister schließt mit einem Verbraucher einen Vertrag mit falscher Widerrufsbelehrung (keine Frist benannt, kein Musterformular). Der Verbrau ...
24.11.2015
387 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Alexander Busch
Es geht um einen Werkvertrag zur Erstellung einer Software / einer App. Ich bin der Auftraggeber. Die AGB des Auftragnehmers habe ich akzeptiert. Der ...
12·5·10·15·20·25·30·34
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

63.661 Bewertungen
467.897 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse