Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
468.089
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Verwaltungsrecht / Grundstück

Thema

| 6.3.2015
786 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Mit Schreiben vom 03.05.2015 bekam ich von der Gemeindeverwaltung ein Schreiben mit folgendem verkürzten Inhalt: Abwasserbeitragsbescheid Nr. -- vo ...
28.3.2017
| 40,00 €
49 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hallo, wir haben ein Haus auf einem Grundstück neben einem Bach gekauft. Der größte Teil unseres Grundstücks ist Überflutungsgebiet. Wir dürfen die ...

| 24.6.2007
8183 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Grema
Meine Fragen beziehen sich auf mein in NRW gelegenes Eckgrundstück. Dieses grenzt mit der Vorderfront an eine öffentliche Straße. Eine Seite wird von ...
26.3.2013
873 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ist Stand: Rechts von meinem Grundstück hat 2006/7 die Feuerwehr ein neues Gerätehaus gebaut. Aus Baulichen Gründen stand schon damals fest, das die A ...
4.11.2015
880 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Sehr geehrte Rechtsanwälte, ich habe einen Beitragsbescheid über den Herstellungsbeitrag 2 vom Eigenbetrieb Abwasserversorgung der Stadt erhalten. ...
24.9.2006
4366 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, seit 1954 ist unsere Familie Eigentümer eines Grundstückes in Sachsen-Anhalt. In den Jahren 1972 und 1990 wurde jewei ...
14.10.2015
395 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
1983 hat der Grundstücksvorbesitzer nachweislich und unstrittig an die Stadt die Erschliessungskosten entrichtet. In diesem Jahr haben wir das Grundst ...

| 13.5.2013
1004 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich bin Eigentümer eines Grundstücks in Leipzig, Grünauer Siedlung. Zurzeit findet dort die Verlegung eines neuen Kanalsystems für das Abwasser statt. ...
8.10.2015
234 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer
Vor 13 Jahren habe ich ein Grundstück aus einer Zwangsversteigerung erworben. Das Grundstück hat rechts (Osten) starke Hanglage, dadurch bisherige ...
27.9.2005
1891 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben ein Grundstück G in 2. Reihe mit dem dazugehörigen Zufahrtsweg (ca. 65m lang) erworben. Von der öffentlich ...
4.4.2008
2447 Aufrufe
Von der örtlichen Gemeinde habe ich einen "Bescheid über die Erhebung eines Beitrags für die Herstellung der gemeindlichen Entwässerungsanlage" in Höh ...

| 26.11.2006
9000 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sven Kienhöfer
Ich besitze seit 1990 ein kleines, unbebautes Grundstueck in einem Entwicklungsgebiet, auch Sanierungsgebiet genannt. Seit 1990 zahle ich eine geringe ...
31.10.2007
8047 Aufrufe
Ich möchte ein Grundstück erwerben das direkt an meines anschließt. Das Grundbuchamt hat festgestellt, das der eingetragene Besitzer in den 50 er Jahr ...
16.4.2008
1858 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe in G. (MVP) Ende der 80er Jahre ein Reihenhaus auf Basis eines Grundstückspachtvertrages gebaut. Im Mai 1990 ...

| 19.1.2015
549 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Wir haben ein Baugrundstück erworben. Die Bebauung beginnt ca. 04/2015, Einzug ca. 11/2015. Es handelt sich um ein Eckgrundstück, entlang einer Ortsdu ...

| 27.5.2010
10208 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Britta Möhlenbrock
Die Verbandsgemeinde Manderscheid verlangt wiederkehrende Grundbesitzabgaben für Bauland, für das bereits Erschließungskosten, in voller Höhe bezahl ...
18.8.2009
1095 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Mirko Ziegler
Die Gemeinde verkauft Baugrundstücke und gibt zwecks Familienförderung hierfür einen Zuschuß von 5000,00 Euro für jedes Kind. Sie hat meinen Antrag ab ...

| 8.6.2016
240 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Im Jahre 2008 erwarb der Fragesteller ein Grundstück (Ackerland) welches im Innenbereich einer im Einzugsgebiet des Abwasserzweckverbandes Kalkreuth b ...

| 28.2.2008
2690 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Domsz
Guten Tag, ein Ehepaar hat einen Schrebergarten angrenzend an das Wohnhaus von 7,95 ar. Der Garten liegt am Hang und soll mit anderen Gärten zusamm ...

| 2.11.2015
444 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Florian Bretzel
Straße 4,60 zuzüglich Gehweg 1,40m. Einfahrt 3 m. Muss hier zusätzlich neben der Einfahrt 1 m freigehalten werden ? Wie breit müssen oder dürfen Ein ...
12·5·10·15·17
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

63.677 Bewertungen
468.089 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse