Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
472.864
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Wohnungsrecht


| 13.11.2006
10757 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Ich bin mit meiner Schwester zusammen Eigentümer einer Wohnung. Meinem Onkel wurde von meiner Oma ein "aufschiebend bedingen und auflösend bedingten ...

| 2.8.2015
337 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sachverhalt: 1-Familienhaus, je 1/2 für die Erben (Töchter). Belastung des Hauses mit einem lebenslangen und unentgeltlichen für die Lebensgefährtin ...

| 3.4.2007
1934 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Nina Marx
Hallo, Meine Frau und ich haben eine Wohnung ihrer Eltern bekommen und ein Übergabe- und Zuwendungsvertrag abgeschlossen. Folgendes, ein Paar Detai ...

| 25.3.2013
1140 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ivo Glemser
Sehr geehrte Damen und Herren, am 8.8.2012 setzte mein Lebenspartner 3 Vermächtnisse (Notar) zu meinen Gunsten aus. Mein Lebenspartner verstarb am 2 ...
15.5.2007
7980 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Hallo, meine Frau und ich haben vor 12 Jahren ein Zweifamilienhaus (EG und OG) gekauft. Eine Verwandte hat dazu zuvor ihr eigenes Haus an meine Fra ...

| 8.6.2011
1386 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Ein kürzlich verstorbener älterer Herr hat im ergänzten Testament seiner Lebensgefährtin ein Wohnungsrecht gemäss $1093 BGB auf Lebenszeit eingeräumt. ...
23.6.2009
1351 Aufrufe
Mein Mann hat seinen beiden Schwestern ein Wohnrecht in je einem Zimmer im Dachgeschoß eingeräumt. Sie dürfen das Bad und WC mitbenutzen. Anfallende K ...
3.2.2008
2268 Aufrufe
Meine Mutter hat folgende Verfügungen in ihrem Testament aufgestellt: "Meinem Sohn xyz habe ich am 01.01.2003 ein lebenslängliches und unentgeltlic ...

| 10.6.2011
1365 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich besitze seit ca. 2 Jahren ein Wohnrecht von meinem verstorbenen Ehemann, welches ich jedoch bis jetzt nicht nutz ...
29.8.2014
1048 Aufrufe
Guten Tag! Meine Anfrage umfasst Fragen zum folgenden Sachverhalt: Meine Mutter ist im Jahre 2008 verstorben und vererbte mir als Alleinerbin da ...
6.2.2008
2352 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Guten Tag! Meine Frau und ich sind je zur Hälfte Eigentümer eines bebauten Grundstücks, das uns meine Mutter mit Grundstücksüberlassungsvertrag übe ...

| 1.4.2012
1270 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren, unsere Mutter ist verstorben und unsere Oma 89 ist seit 2 Jahren im Pflegeheim. Sie ist entmündigt worden und wird j ...
23.5.2008
11013 Aufrufe
Betreff: dingliches Wohnungsrecht Ausgangslage und Situation Mein Vater hatte eine Firma. Diese ging insolvent. Meine Mutter war zu dieser Zei ...

| 19.12.2011
1405 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Guido Matthes
Sehr Damen und Herren, folgende Sachlage liegt vor Nach dem meine Großeltern nacheinander verstorben sind, haben sie mir ein Grundstück mit eine ...
14.10.2010
5222 Aufrufe
Folgender Fall: Der Erblasser hinterlässt eine Ehefrau und zwei Miterben. Zum Erbe gehört eine Eigentumswohnung, wobei die Ehefrau das Eigentum an ...
21.5.2010
1945 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Eva Tremmel-Lux
Sehr geehrte Damen und Herren, Nach dem Tode meiner Mutter hat mein Stiefvater beschlossen, mich zu adoptieren. Bevor er den Adoptionsantrag unters ...

| 6.3.2009
4626 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Frank Labisch
In 1985 bestand eine Grundstückseigentümergemeinschaft mit Wohnhaus. Eigentümer waren meine Mutter zu ½ Anteil und mein Ehegatte und ich zu ½. Auf ...

| 28.8.2012
1684 Aufrufe
Hallo sehr geehrte Anwälte, Unsere Frage? Meine Frau hat von Ihrer Mutter 1999 Ihr Landwirtschaftliches Anwesen (2 Familienhaus )ältere Landw. Gebäu ...

| 24.8.2011
2097 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter hat ihr Haus auf mich übertragen lassen, wobei vertraglich ein lebenslanges Wohnungsrecht für sie festgel ...
28.7.2015
269 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Böhler
Meine Eltern haben vor 7 Jahren einen notariellen Übergabevertrag mit Altenteilsvorbehalt zu meinen Gunsten geschlossen. Im Vertrag wird das grundschu ...
12·5
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




14 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

64.737 Bewertungen
472.864 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse