Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
472.814
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Vaterschaft


| 8.10.2006
14730 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wurde 1963 unehelich geboren und wuchs bei meiner Mutter auf. Erst vor kurzen habe ich durch meine Mutter erfahre ...

| 19.6.2013
1085 Aufrufe
Guten Tag, im Jahr 1967 habe ich ohne Vaterschaftstest die Vaterschaft anerkannt für ein 1967 geborenes Kind. Die geforderten Unterhaltszahlungen ha ...

| 2.10.2010
10308 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen, Sehr geehrte Herren, ich habe eine Frage zu den Pflichtteilansprüchen meines Sohnes. Seine Mutter und ich waren nicht verhe ...
5.9.2009
3241 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Guido Matthes
Die Eltern, Vater X und Mutter Y, sind eine Zugewinngemeinschaft und haben ein gemeinschaftliches Testament gemacht, in dem sie sich gegenseitig als A ...
3.6.2013
822 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ich (32 Jahre) habe seit Jahren keinen Kontakt zu meinem leiblichen Vater. Meine Eltern waren nicht verheiratet, mein Vater hat jedoch die Vaterschaft ...
1.9.2015
433 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Guten Tag, Bei mir ist es ein bisschen kompliziert. Mein Großvater väterlicher Seite ist letzten Herbst verstorben und hat mir in seinem Testame ...

| 31.8.2010
1449 Aufrufe
Der biologiche vater ist verstorben. Das kind hat einen anderen rechtlichen vater seit geburt vor 40 jahren. Die geschwister vom biologichen vater e ...

| 14.9.2014
841 Aufrufe
Ich wurde im März 1964 gebohren. Ende 1964 wurde der Kindannahmevertrag notariell geschlossen - Unterlagen liegen vor. Meine leibliche Mutter le ...

| 4.4.2012
716 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer
Hallo, zuerstmal, ich bin ein unehel. Kind, mein Vater steht nicht auf der Geburtsurkunde aber unser Verhältnis ist gut. Er möchte mir jetzt eine S ...

| 6.1.2009
2625 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ich habe u.U. einen nicht ehelichen Sohn. Die Mutter des Kindes hat nie eine Zahlung oder Anerkenntnis der Vaterscha ...

| 22.5.2006
2121 Aufrufe
Hallo, ich habe hier eine Frage zum Thema Erbrecht für einen echten "Profi". Verstorbener hinterließ 2 Töchter von 2 verschiedenen Müttern, beide un ...
8.7.2014
606 Aufrufe
1. Aufgrund eines Berliner Testamentes bin ich Alleinerbin meines verstorbenen Ehemannes, aus unserer Ehe gingen vier Kinder hervor, die als Nacherbe ...
29.9.2007
3323 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Guten Tag, eine Frau (Mitte 30) meldet sich per Brief und kündigt an, dass sie gerne ihren Vater kennenlernen möchte (die Mutter wird namentlich ge ...
9.1.2014
899 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe einen Jungen seit seiner Geburt in einem vaterschaftsähnlichen Verhältnis begleitet. Er ist inzwischen erw ...
3.9.2009
2251 Aufrufe
Hallo, am xxxxx.xxxxx.xxxxx wurde xxxxxx xxxxx geboren. Ich habe xxxx die Vaterschaft anerkannt und die ganze Zeit keinen Kontakt gehabt. Ende 2008 ha ...
10.5.2017
| 52,00 €
65 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Lieber Antwortgeber Ich bin 44 Jahre alt und in Deutschland von einer deutschen Mutter unehelich geboren. Mein leiblicher Vater , den ich nie kennen ...

| 29.3.2015
2582 Aufrufe
leibliche Vater vor wenigen Tagen verstorben - Info von Drittperson erhalten es hat keinen Kontakt mit dem Verstorbenen gegeben bin unehelich - Jahr ...

| 30.8.2009
1990 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Hallo + Guten Tag ! Das Nachlaßgericht hat meinem Neffem mitgeteilt, daß er gesetzl. Erbe seines verstorbenen Erzeugers ist und die Frau des Erblasse ...

| 19.1.2006
3573 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: ich beabsichtige, in einem Vaterschaftsanfechtungs- und Feststellungsverfahren, die Vaters ...

| 11.9.2008
4815 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Domsz
Sehr geehrte Damen und Herren, Erblasser ist 2000 verstorben. Testamentarische Alleinerbin ist seine Ehefrau. Unehelicher Sohn des Erblassers erheb ...
12·3
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




14 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

64.737 Bewertungen
472.814 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse