Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
472.814
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Tochter

12.6.2006
2022 Aufrufe
Ich, geschieden, 1 Tochter volljährig (37), keine weiteren Verwandten. Wünsche mein gesamtes Vermögen nach meinem Ableben ausschliesslich meiner Toch ...

| 19.5.2014
630 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Guten Tag, meine Mutter ist im April letzten Jahres verstorben. Mein verwitweter Vater (87 J) hat nun seine erwachsene Pflegetochter (48 J) adoptie ...

| 24.3.2013
547 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Ich bin 73 Jahre alt und habe mit meiner Frau ein "Berliner Testament" abgeschlossen. Wir haben zwei erbberechtigte Töchter, von denen eine unter Hin ...
22.5.2007
4174 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Karin Plewe
Wir sind vier Geschwister. Beim Tod des Vaters 1984 haben drei volljährige Geschwister auf ihren Erbteil(Anteil am Haus, in dem die Mutter und ein Soh ...
18.6.2007
2084 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
Eine ledige Mutter vererbt an eine von zwei Töchtern und den Sohn der zweiten Tochter ihr gesamtes Vermögen zu gleichen Teilen. Die zweite (leer aus ...

| 7.3.2011
938 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer
Guten Tag Wenn in einem letzten Willen steht das die Tochter nach dem Tod des Längerlebenden Ihr Pflichtteil erhält. Und folgend - Sollte uns be ...

| 8.1.2008
2259 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Meine Mutter ist laut Testament ihres verstorbenen Lebenspartners (nicht verheiratet) Alleinerbin. Lt. Testament soll seine uneheliche Tochter den „ge ...
7.8.2015
632 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Hallo.. mein Freund und ich möchten gerne Heiraten. Er hat eine unehlichte Tochter wo kein Kontagt besteht. Ich habe ein Haus bereits überschrieben be ...
15.6.2013
1439 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Sehr geehrte/r Anwalt/Anwältin, bitte genau lesen, ich glaube es geht um die Details. Es gibt ein gültiges gemeinsames Ehegatten-Testament. Darin wi ...
18.6.2006
3904 Aufrufe
Werter Herr Rechtsanwalt Erbitte Auskunft zu folgendem Fall: Mein Ehemann verstarb am 6.1.2006. Seit März 1995 sind wir jeweils in zweit ...
14.6.2017
| 50,00 €
87 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Hallo, folgender Fall liegt vor: Erblasser verstirbt und hinterlässt 3 Töchter. Tochter A ist lt. handgeschriebenem und unterzeichneten Testamen ...

| 1.11.2012
864 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Ich bin Mutter von einer Tochter, die einen unehelichen Sohn hat. Ich bin 81 Jahre alt und mein Mann starb vor 14 Jahren. Wir hatten ein notarieles Te ...
16.6.2014
604 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Guten Tag! Vater und Mutter haben einen Erbvertrag abgeschlossen, in dem sie sich gegenseitig zum Alleinerben einsetzen. Nach dem Tod des letztste ...
21.11.2010
1017 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Eine Frau A hat zwei Töchter. Sie lässt sich vom Vater B der Töchter scheiden und heiratet wieder einen Mann C, der einen Sohn von seiner ersten Frau ...
19.9.2014
1164 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Guten Tag mein Mann und ich haben ein Haus vor Jahren gekauft, ich zahle den Abtrag (die Hälfte des Hauses muss noch finanziert werden) und wir stehe ...

| 2.11.2016
| 48,00 €
117 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Frage zur Testamentsgestaltung: Ich lebe in einer eheähnlichen Gemeinschaft mit einer gemeinsamen Tochter (1,5 Jahre). Sollte ich vor meiner Lebens ...

| 13.5.2013
371 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Sehr geehrte Damen und Herren, bitte entschuldigen Sie, dass ich nur ein geringes Gebot leisten kann. Ich bin Renterin mit einer sehr kleinen Ren ...

| 28.10.2014
981 Aufrufe
Eltern haben zwei Töchter und schenken einer Tochter in 1974 mittels Schenkungsvertrag ein Grundstück in Deutschland. Der Schenkungsvertrag ist eine ö ...

| 18.4.2017
| 25,00 €
106 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Hallo Meine Mutter ist verstorben und ich muss anhand hoher heimkosten das Erbe ausschlagen. Meine Mutter hatte eine sterbeversicherung in Höhe von 7 ...
14.3.2014
693 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Mir gehört im Alleinbesitz ein Haus. Wir sind verheiratet (ohne Ehevertrag). Welche Schritte sind notwendig im Falle meines Ablebens bzw. des Ableb ...
12·15·30·45·60·68
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




14 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

64.737 Bewertungen
472.814 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse