Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
476.421
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Testamentsänderung

9.5.2009
2304 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Familiärer Hintergrund: Meine Mutter ist die leibliche Tochter ihrer verstorbenen Mutter, wurde aber von deren Ehemann niemals adoptiert. Ihre versto ...

| 3.8.2011
1312 Aufrufe
Sehr geehrte Rechtsanwälte! Folgende Situation: Tochter wirkt jahrelang auf ihre verwitwete Mutter ein, ein ursprüngliches Gemeinschafttstestament z ...
24.4.2013
1461 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ivo Glemser
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter litt schon seit mehreren Jahren unter Demenz. Ende letzten Jahres ist sie verstorben (Mein Vater schon ...

| 4.2.2015
728 Aufrufe
Mein Onkel ist im vergangenen Jahr verstorben, er litt an einer aggressiven Krankheit ohne Heilungschancen, was er auch wußte. 2 Monate vor seinem Tod ...

| 18.3.2015
595 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hallo! Meine Mutter ist vor ca. 8 Jahren verstorben. Sie lebte in dritter Ehe mit meinem Stiefvater zusammen. Aus erster Ehe meiner Mutter entstammen ...

| 26.3.2006
3523 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren, es liegt ein Testament folgenden Wortlauts vor: Zitat XXX, den 07.Juni 1984 Gemeinschaftliches Testament W ...
7.3.2013
711 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Mein Vater ist 84 Jahre alt, pflegebedürftig und zeigt bereits deutliche Demenzsymptome, aber er leidet nicht an Alzheimer. Ich bin der einzige Sohn u ...
13.2.2009
2256 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, Im Testament meines Vaters sind meine Schwester und ich als Erben eingesetzt. Die beiden erwachsenen Kinder meiner ...

| 28.9.2011
820 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter hat vor einigen Jahren ein eigenes Testament gemacht. Meine Schwester und ich sollen demnach Alleinerben ...
2.2.2010
2169 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Guten Abend, im letzten jahr habe ich geheiratet.Mein mann ist leider alkoholkrank und hat trotz einer Therapie Rückfälle und entsprechend heftige Ph ...
13.7.2005
2482 Aufrufe
Im Testament meiner Mutter ( Vater bereits verstorben )stehe ich als Erbe und in meinem Todesfalle ( vor meine Mutter ) habe ich unsere Töchter einge ...
17.10.2006
2692 Aufrufe
Die Erblasserin ist Mutter von 4 Kindern, der Ehemann ist vorverstorben. In einem notariellen Testament hatte sie am Krankenbett die bisherige letzwil ...
14.3.2014
1278 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Guten Tag, Ich habe heute eine Kopie des Testaments meiner Großeltern bekommen.(Großmutter vor 2 Wochen verstorben,Großvater lebt noch). Meine ...
28.7.2008
4333 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Hallo, ich habe folgendes aktuelles Problem. folgende Sachlage: -DDR Testament 1980 erstellt (notariell). Eheleute setzen sich gegenseitig al ...
28.2.2009
4607 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Nach dem jetzigen Testament meiner Mutter würden wir drei Geschwister ihr Zweifamilienhaus zu gleichen Teilen erben. Nach ihrem Tod würde eine Wohnung ...

| 2.4.2008
1276 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marc Weckemann
Frage in einer Erbangelegenheit Eine mir bekannte über 90-jährige Dame, die z.Zt. im Vollbesitz ihrer geistigen Kräfte ist, macht sich Sorg ...
1.9.2009
1913 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Letztwillige Verfügung! Wir Eheleute Name des Mannes,Geburtstag,Geburtsort und Name der Frau,Geburtsname,-tag,-ort erklären an Eidesstatt : 1) Bei A ...
30.4.2009
1996 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Mutter=Erbnachlasserin, verstorben am 26.11.2008. Ich(Sohn) wurde durch Testamentsänderung (sie 81Jahre) am 08.08.2003 enterbt u. Neffe als Alleine ...

| 11.4.2008
3092 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, in folgender erbrechtlicher Situation wäre ich Ihnen für eine Auskunft sehr dankbar: Der Erblasser hat ein privat ...

| 8.2.2008
3505 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Mein Vater ist verstorben und setzt meine Mutter als universalerbin ein.(testament 20 Jahre alt).Im selben Jahr wie er stirbt, macht er ungefähr 5 Mon ...
12
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

65.585 Bewertungen
476.421 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse