Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
472.814
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Sohn

28.3.2013
1144 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo.....meine Mutter ist vor 4 Wochen verstorben, sie hatte weder Schulden noch Vermögen ! Voreilig hat meine Tante eine Beerdigung bei einem Untern ...

| 6.5.2014
283 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Guten Tag, ich möchte meinem Kind (Sohn) meinen Betrieb unentgeltlich zuwenden (Schenkung). Mein Sohn überlegt nun in diesem Jahr zu heiraten. (Zug ...
22.1.2015
463 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ivo Glemser
Ich habe mit meiner Frau folgendes Testament handschriftlich abgeschlossen: --------------------------------------------------------------------- Ge ...
21.10.2011
1308 Aufrufe
2 Jahre bevor Vater starb, schrieb mein Brude ihm nach einem heftigen Streit einen langen Brief. An einer Stelle schreibt er: "...Behalte dein Ge ...

| 16.8.2013
1087 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Guten Tag Mein Vater ist vor einem Monat gestorben und es beginnt nun die Aufteilung des Erbes. Ich als Sohn bin laut Testament Alleinerbe seines g ...

| 28.3.2014
842 Aufrufe
Der Sohn meines verstorbenen Mannes ist Pflichtteilsberechtigter. Zu Lebzeiten hat mein Mann seinem Sohn einen Privatkredit gegeben. Diese Zuwendung w ...

| 8.8.2014
917 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Ich benötige Rat zum Thema Erbrecht /Wohnungszuweisung / Gewaltschutzgesetz Es geht um ein Einfamilienhaus. Getrennt lebende Eheleute sind beide z ...

| 3.7.2009
5460 Aufrufe
Hallo. In unserem Falle ist der Sachverhalt so: 1 Vater mit 3 leiblichen Kindern (2 Kinder aus vorheriger Ehe) 1 Mutter, wobei nur das jüngste Kin ...

| 24.7.2007
2052 Aufrufe
guten tag, folgende situation liegt vor. ich bitte um beurteilung oder tipps zur verfahrensweise. nach meiner scheidung hat mein sohn eine eigent ...

| 19.11.2007
3044 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter herr Rechtsanwalt! Ich bin alleinige Eigentümerin eines Wohnhauses, habe Ersparnisse, zwei Lebens ...

| 9.9.2010
2685 Aufrufe
Wir rmöchten aus bestimmten Gründen den Pflichtteilanspruch unseres Sohnes möglichst gering halten, daher beabsichtigen wir, unser Haus der Tochter zu ...

| 27.7.2010
1234 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, Folgender Sachverhalt: Meine Ehefrau und ich leben in Gütergemeinschaft. Aus der ersten Ehe meiner ...
5.12.2015
510 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, Schilderung des Ist- Zustands: Wir haben zwei Söhne. Wir wohnen zusammen mit Sohn 1, seiner Frau und seinen zwei ...
19.4.2008
2699 Aufrufe
Der Erblasser lebt im Pflegeheim (Ersparnisse ca. 10.000€) und hat zwei erwachsene Söhne ohne Frau und Kind und möchte ein handschriftliches Testament ...

| 13.8.2012
932 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Karin Plewe
Ein Ehepaar hat 3 Söhne. Papa ist schon vor 30 Jahren gestorben seitdem lebt die Ehefrau/Mutter im gemeinsamen Haus etc... 1 Sohn ist nun gestorben ( ...

| 3.5.2006
7450 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Mein Bruder ist vor 4Wochen verstorben. Er hatte durch seine Scheidung im letztemn Jahr nur noch mit meiner Mutter und mir Kontakt. Den Ablauf der Bee ...
14.3.2017
| 75,00 €
218 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Bernhard Schulte
Hallo,

ich bitte um Überprüfung des folgenden Testamentes und Beantwortung von zusammenhängenden Fragen:

Ausgangssituation: <br ...

| 3.5.2011
980 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer
Mein Mann und ich wohnen in einer Eigentumswohnung. Ich stehe allein im Grundbuch. Wir haben uns im Testament als gegeseitige Alleinerben eintragen ...
18.2.2013
941 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Meine Eltern (Stiefmutter und leiblicher Vater) haben mich, obwohl ich aus der Erbfolge des erworbenen Hauses (wurde in zweiter Ehe gekauft als ich do ...

| 21.2.2013
1334 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Wir, die Eltern haben unserem Sohn 2007 eine ETW gegen Niessbrauch übertragen. Sollte er versterben erbt seine Frau die Hälfte, seine Kinder (3 Enkel ...
12·15·30·45·60·75·77
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




14 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

64.737 Bewertungen
472.814 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse