Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
470.881
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Schenkung


| 19.12.2013
585 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich habe meiner Ehefrau einen größeren Betrag zur Anschaffung einer Wohnung geschenkt, in die wir beide einziehen werden. Ich war selbständig und hab ...
20.9.2008
3203 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Meine Mutter (91) will meinem Bruder, der seit 35 Jahren jeden Kontakt zu ihr abgebrochen hat, möglichst wenig Geld vererben. Einer der Grün ...
10.8.2008
3573 Aufrufe
Hallo, hier meine Frage: Meine Eltern, 70 und 75 Jahre alt, besaßen ein 3-Familien-Haus (Baujahr 1985) und ein 2-Familien-Haus (Baujahr 1935). ...
21.9.2014
1449 Aufrufe
Folgende Ausgangssituation: Person A bekommt von der Großmutter Bausparverträge im Wert von ca. 18.000 Euro überschrieben ohne eine dafür verlangte G ...

| 26.7.2012
2436 Aufrufe
ich habe kurz vor dem Tod meines Vaters eine Schenkung von ihm erhalten, zudem wurde auch noch eine Verfügung auf den Todeszeitpunkt vereinbart, bei d ...

| 11.3.2017
| 30,00 €
72 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Guten Tag, muss eine Schenkung unter Lebenden (Erblasser hat einige Jahre vor dem Ableben einem der Erben ohne schriftliche (Rückforderungs-)Dokum ...
10.8.2011
835 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Wir sind drei Geschwister. Meinem Bruder wurde gemäß Hofvertrag der Bauernhof meiner Eltern vor circa zwanzig Jahren überschrieben. Meine Mutt ...
29.4.2014
476 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Ich habe von meiner Mutter einen grösseren Geldbetrag vor ca. 13 Jahren geschenkt bekommen. Schriftlich fixiert wurde die Schenkung aber erst im Mai 2 ...
3.2.2016
428 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Damen und Herren Meine Tante ( mit italienischem Pass) möchte mir ein Haus in München schenken. Ich bin in Deutschland verheiratet o ...
19.1.2007
1873 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, zu folgendem Sachverhalt: Das bislang von den Eltern bewohnte Haus sollte Zwangsversteigert werden. Nach einem e ...

| 25.1.2007
8550 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
folgender theoretischer Sachverhalt: mein verwiteter Vater überweist seiner Freundin jeden Monat 1000 euro als Schenkung aufs Bankkonto. Kann ich als ...
14.12.2014
618 Aufrufe
Hallo, Mein Vater ist vor 2 Wochen gestorben. Nach einer langen Leidensphase Meine Mutter und ich (nur ein Kind) regeln den Nachlass .Es besteht ...

| 5.12.2012
1656 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
es geht um einen Teil-Aspekt zum Pflichtteilergänzungsanspruch. Per Erbvertrag bin ich jeweils zum Alleinerben meiner Eltern bestimmt worden. Nach ...
4.7.2010
2362 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Meine Eltern(70+75Jahre) haben vor ca.2 Jahren ihr Haus an meinen einzigen Bruder notariell übertragen (Schenkung + Eintrag Wohnrecht), Wert ca.120.00 ...
31.8.2009
1439 Aufrufe
Meine Mutter hat nach dem Tod ihres Vaters ein Grundstück aufgrund einer Schenkung erhalten, auf welchem Sie zuvor zusammen mit ihrem Mann und ihrem B ...

| 13.4.2011
4176 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Hallo, mein Vater möchte mir ein Haus schenken. Es handelt sich um das ehemalige Haus meiner Großmutter, das ich bereits seit deren Tod vor ca. 7 J ...
5.2.2014
773 Aufrufe
Guten Tag, folgendes Problem: Unser Vermieter, ein älterer Herr den wir aber schon sehr lange kennen, hat uns angeboten ein Auto zu bezahlen. ...

| 20.10.2013
1211 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Wundke
Guten Tag, ich habe eine Frage zu einer Schenkung bzw. zum Erbrecht. Mein Mann hat am 22.12.2010 von seinen Eltern ein Grundstück mit einem ...

| 28.3.2006
1917 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter möchte mir ihr Haus durch Schenkung übertragen. Im Rahmen ihrer Scheidung hat sie damals den Ehemann au ...
12.3.2012
1005 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Maike Domke
Mein Großvater ist 1996 gestorben und hat damals per Testament verfügt dass seine Frau 1/4 bekommt und sein Sohn 3/4. Nun ist meine Großmutter 2010 ...
12·15·30·45·60·75·90·98
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

64.292 Bewertungen
470.881 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse