Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
457.612
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Schenkung

Thema

| 19.1.2009
2727 Aufrufe
Mein Vater XYZ ist vor einem Monat verstorben. Vor ca. 2 Jahren hat er mehrere Sparbücher auf meinen Bruder A überschreiben lassen. Der formlose A ...

| 30.7.2014
811 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
In einem Testament einer Einzelperson ist meine Frau -neben den Haupterben- als Vermächtnisnehmerin vorgesehen, da Sie sich viele Jahre um die Person ...
31.12.2011
1297 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Frage zum Thema Schenkung zu Lebzeiten. Meine Großmutter möchte mehrere Geld-Schenkungen tätigen, ...
22.11.2006
4083 Aufrufe
Der Verstorbene V hat ca. 14 Tage vor seinem Tode seinem Neffen N ein Sparbuch, dass auf den Namen von V ausgestellt ist mit den Worten überreicht „We ...

| 31.7.2006
2586 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Sehr geehrte Damen und Herren, nach dem Tode meines Vaters im Mai 2004 habe ich einen Teil meines Pflichtteils durch die Erbin ohne Probleme ausgezah ...

| 6.5.2007
4613 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren, Im Dezember 2000 hat meine Oma mir 50.000,00 DM geschenkt als Vorauszahlung auf das Erbe. Desweiteren hat Sie 40.000, ...
25.2.2013
711 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Ramona Herrmann
Guten Tag ! !m September 1995 schenkten die Großeltern ihren 3 Enkelkinder -damals 1 und 3 Jahre alt- mehrere Immobilien. Die Schenkung ist i ...
10.8.2008
3540 Aufrufe
Hallo, hier meine Frage: Meine Eltern, 70 und 75 Jahre alt, besaßen ein 3-Familien-Haus (Baujahr 1985) und ein 2-Familien-Haus (Baujahr 1935). ...

| 20.9.2009
5931 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Kann ein Erbe (Person) aus einer Erbengemeinschaft seinen Anteil (1/4 von einem Haus + Garten) ca. 150 000 € als Prozentsatz an einen Verwanten 2. Gra ...
23.2.2009
2363 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Meine Frau hat aus 1.Ehe eine Tochter,die gemäß unserem Erbvertrag nur den Pflichtteil erben soll.Wir leben in Zugewinngemeinschaft.Nun erwartet meine ...

| 2.12.2012
426 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer
Meine Mutter hat mir 2008 ein Haus überschrieben. Beim Notar wurde ein Wart und Pflegevertrag festgeschrieben. Die Mutter wohnt mietfrei - die Instand ...

| 2.10.2006
6243 Aufrufe
Meine Mutter ist 1989 verstorben. Ich habe noch eine Tante und eine Schwester. Meine Großeltern mütterlicherseits haben meiner Tante 1999 Ihr Gartengr ...
20.11.2007
2552 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ernst G. Mohr
Ich besitze eine Eigentumswohnung in der mein jüngerer Sohn wohnt. Ich möchte nun umstellen auf Niesbrauch. Ist das eine Schenkung? Welche Rechte h ...

| 25.9.2008
3145 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Ich (Deutscher in Deutschland lebend) möchte eine Eigentums-wohnung auf meine Stieftochter (Französin, lebt in Frankreich) überschreibe ...

| 6.2.2010
2345 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter ist als Witwe verstorben,sie hat ein Testament hinterlassen in dem sie einen von uns 3 Brüdern, als Hau ...

| 2.5.2009
1388 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Ute Bildstein
Die Ehefrau (geschieden) möchte ihr Vermögen an 2 ihrer 3 Kinder vererben. Das 3. Kind hat vor 8 Jahren von 2 Häusern eines geschenkt bekommen. Es so ...
26.8.2009
1759 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Meine Mutter starb nov 2008.Als Erbe wurde meine Schwester eingesetzt.Das Testament enthält den Zusatz -alles was ich zu Lebzeiten meinen kindern Gesc ...
4.9.2006
3631 Aufrufe
Nach dem Tod meiner Mutter, wurde meine Schwester als Alleinerbin eingesetzt. Der Nachlass war mit € 2500,00 über- schuldet. Mein Auskunftbegehren,al ...
24.5.2013
682 Aufrufe
Sehr geehrte Dammen und Herren, im März dieses Jahres hat mir meinen Mann seien Mietshaus geschenkt.Wir haben auch Notarielens Vertrag gemacht.Mein ...
12.8.2007
3078 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Sehr geehrte Damen und Herren Mutter schenkt ihrem Kind A einen bestimmten Betrag mit dem Wortlaut im Schenkungsvertrag: A hat das Geld zur freie ...
12·5·10·15·20·25·28
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

61.211 Bewertungen
457.612 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse