Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
462.077
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Schenkung

Thema

| 19.1.2009
2740 Aufrufe
Mein Vater XYZ ist vor einem Monat verstorben. Vor ca. 2 Jahren hat er mehrere Sparbücher auf meinen Bruder A überschreiben lassen. Der formlose A ...

| 30.7.2014
824 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
In einem Testament einer Einzelperson ist meine Frau -neben den Haupterben- als Vermächtnisnehmerin vorgesehen, da Sie sich viele Jahre um die Person ...
22.11.2006
4099 Aufrufe
Der Verstorbene V hat ca. 14 Tage vor seinem Tode seinem Neffen N ein Sparbuch, dass auf den Namen von V ausgestellt ist mit den Worten überreicht „We ...
31.12.2011
1311 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Frage zum Thema Schenkung zu Lebzeiten. Meine Großmutter möchte mehrere Geld-Schenkungen tätigen, ...
10.8.2008
3553 Aufrufe
Hallo, hier meine Frage: Meine Eltern, 70 und 75 Jahre alt, besaßen ein 3-Familien-Haus (Baujahr 1985) und ein 2-Familien-Haus (Baujahr 1935). ...
5.9.2008
1814 Aufrufe
Mein Mann und ich (verheiratet seit 1996, kein Ehevertrag, zwei Kinder) haben am 05.12.2002 ein Haus gekauft. 80 % des Kaufpreises des Haus haben mir ...

| 25.9.2008
3157 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Ich (Deutscher in Deutschland lebend) möchte eine Eigentums-wohnung auf meine Stieftochter (Französin, lebt in Frankreich) überschreibe ...
1.8.2008
1661 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
Ich bin Niederländerin, wohne und arbeite aber seit 13 Jahren in Deutschland und bin nach dem deutschen Recht mit einem Deutschen verheiratet. M ...
3.8.2008
2775 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
2. Ehe, Ehefrau kinderlos, aus 1. Ehe des Mannes sind 3 Kinder da. 1996 wurde der 2. Frau die Haelfte des vorhandenen Wohnhauses uebertragen. Jetzt wu ...
20.9.2008
3180 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Meine Mutter (91) will meinem Bruder, der seit 35 Jahren jeden Kontakt zu ihr abgebrochen hat, möglichst wenig Geld vererben. Einer der Grün ...
3.4.2008
1459 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ein guter Freund hat mir vor seinem Tod sein Auto geschenkt. Es gibt nichts Schriftliches, aber 2 Zeugen. Er wollte es mit mir im März ummelden, ist ...
12.4.2014
580 Aufrufe
Österreich hat keine Schenkungssteuerund keine Erbschaftssteuer. Wenn ich jetzt jemandem dort einen gossen Geldbetrag schenke, muss der Empfänger dann ...

| 15.4.2014
345 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Meine Oma ist im Aug.2013 verstorben und hat 2003 ein Notarielles Testament gemacht in dem ihre Tochter, deren Sohn und ich je zu einem Drittel Erben. ...

| 2.9.2014
347 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer
Guten Tag, mein Bruder der jetzt in einem Pflegeheim von uns untergebracht wurde möchte mit mir und meinem anderen Bruder eine Schenkung vollziehen a ...

| 18.11.2014
491 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Und zwar hat meine Mutter mir 2009, einen Betrag von 100.000,- Euro geschenkt. Diesen Betrag habe ich in eine Kapitallebensversicherung eingezahlt. ...
13.12.2016
| 25,00 €
111 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Wir haben vor 12 Jahren ein Haus überschrieben bzw. geschenkt bekommen. Im notarvertrag ist nett anderem der Zusatz " der schenker kann die Schenkung ...

| 12.8.2016
| 50,00 €
345 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Tampier
Sehr geehrte Damen und Herren, ich lebe mit meinem Mann schon seit längerer Zeit in Trennung. Nun möchten meine Eltern mir und meiner Schwester aus ...
3.1.2008
2952 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Großeltern (Oma und Opa) hatten 2 Töchter und haben eigenes Grundstück 1999 Jahren an eine Tochter übertragen. Andere Tochter vor 20 Jahren gestorben, ...
8.1.2008
2217 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater beabsichtigt bei einem Notar eine vorzeitige "Erbregelung". Das Haus(Wert ca. 100.000 E) das meinem Va ...
20.11.2007
2567 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ernst G. Mohr
Ich besitze eine Eigentumswohnung in der mein jüngerer Sohn wohnt. Ich möchte nun umstellen auf Niesbrauch. Ist das eine Schenkung? Welche Rechte h ...
12·5·10·15·20·25·27
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

62.338 Bewertungen
462.077 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse