Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
476.421
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Nachlassverwaltung

30.8.2015
246 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Hallo, mein Bruder und ich sind als Alleinerben in dem Testament meines Großonkels eingetragen. Im Testament vermerkt ist auch ein Testamentsvollst ...

| 20.10.2011
1538 Aufrufe
Es sollen Ansprüche gegen ein Erbe geltend gemacht werden, über das zunächst auf Antrag der einzigen Erbin vom Nachlassgericht eine Nachlassverwaltung ...
6.6.2009
3331 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Die Mutter vererbt an die erwachsenen Kinder nach ihrem Tod das Haus zu gleichen Teilen. Erbschein ist ausgestellt, Einspruchsfrist verstrichen. Na ...
15.4.2012
1291 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Joerss
Sehr geehrter Anwalt, sehr geehrte Anwältin, der Lebensgefährte meiner Mutter ist letzte Woche verstorben. Im Testament wurden meine Mutter und sei ...
4.10.2013
390 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
Vorinformation: Nachlassverwaltung wurde von den gesetzlichen Erben laut Erbschein beantragt, da der Vermächtnisnehmer Z ( unser Bruder, selbst Rec ...
14.9.2009
3794 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zur "freiwilligen" Bestellung eines Nachlassverwalters. Hier zunächst kurz die Fakten: Sohn und To ...

| 26.5.2009
3448 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind eine Erbengemeinschaft und haben mehrere Mietimmobilien geerbt. Leider sind alle Immobilien so hoch mit Kre ...

| 12.8.2008
3071 Aufrufe
Der Vater des Fragestellers stirbt im April 2008 und hinterlässt ein sehr verworrenes Erbe aus vier verschiedenen Immobilien sowie aber auch sehr ...

| 23.3.2015
602 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Böhler
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ein vorläufiger Miterbe möchte Kenntnis über die Höhe etwaiger Bankguthaben (Gir ...
2.11.2004
2230 Aufrufe
Wird die persönliche Haftung eines Erben bereits mit dem Antrag auf Nachlass-Verwaltung bez. Antrag auf Eröffnung eines Nachlass-Insolvenzverfahrens b ...

| 31.10.2014
719 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe heute von einem Nachbarn erfahren, dass meine Goßmutter, 88 Jahre, vor ca. 14 Tagen verstorben ist. Der Kon ...

| 2.7.2012
1222 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Der Vater meiner Frau ist kürzlich verstorben. Seine Ehefrau, also die Mutter meiner Frau lebt noch und neben meiner Frau gibt es noch einen weiteren ...

| 25.8.2013
6847 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Eher zufällig erfuhr ich, dass mein in einer anderen Stadt lebender Cousin vor drei Wochen verstorben ist. Falls kein Testament vorhanden ist, bin ich ...
4.11.2004
3868 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Klaus Wille
Frage: Warum darf ein nach § 2005 BGB unbeschränkt haftender Erbe nach § 2013 BGB keine Nachlass-Verwaltung mehr beantragen? Wenn der Erbe keine N ...

| 10.8.2013
456 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Sehe geehrte Damen und Herren, ich hätte einen Frage zu folgendem Fall: Der Vater verstirbt. Es erben der Sohn und die überlebende Ehefrau zu je ...

| 26.5.2014
843 Aufrufe
Sachverhalt: Es besteht eine Erbengemeinschaft aus 2 Personen. Das Erbe besteht aus 3 Eigentumswohnungen, die alle mit Krediten belastet sind. Ei ...
7.10.2011
1745 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Zum Thema Generalvollmacht habe ich folgende Fragen: 1. Wie lange gilt eine (uneingeschränkte) Generalvollmacht (Vorsorgevollmacht), wenn in der Vo ...
17.6.2012
740 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Mein Mann ist am 10.Mai 2012 verstorben. Ich habe auf Grund der vermuteten Schulden das Erbe ausgeschlagen. Mein Mann hatte 2 Firmen-insolvenzen hinte ...

| 14.12.2014
418 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Situation: Meine Großmutter hat ihren einzigen Sohn (meinen Vater) und dessen beiden Söhne (einer davon ich selbst) enterbt. Das Erbe fällt den minde ...
28.1.2012
836 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, zum Sachverhalt: meine Eltern haben Schulden in beträchtlicher Höhe. Es wird ihnen unmöglich sein, diese noch zu ...
12·5·10
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

65.585 Bewertungen
476.421 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse